Neues vom Betzenberg

 

Fanzine "Paranoid #14" erscheint gegen Haching

Servus Betzefans und Fanzineleser! Während die einen noch dabei waren über den Sommer hinweg die miese sportliche Leistung und die noch miesere Außendarstellung unseres Vereins zu verdauen, lenkten wir uns mit der Fertigstellung des Paranoids Nummer 14 ab. Vorausgesetzt, dass uns unsere Druckerei nicht wieder im Stich lässt, könnt ihr euch vom Ergebnis zur Saisoneröffnung gegen Unterhaching selbst überzeugen!

Neben der aus sportlicher Sicht tristen Rückrunde unserer Roten Teufel haben wir die Geschehnisse vom Verbandspokal zusammengetragen und unsere Hopperfraktion ihre Erlebnisse bei der WM 2018 in Russland aufschreiben lassen. Darüber hinaus überprüften unsere Mitglieder, ob die Mannschaft unter der spanischen Sonne auch tatsächlich lernt ordentlich gegen den Ball zu treten, oder das Wintertrainingslager zu einem Kurzurlaub für Spieler und Verantwortliche verkommt. Daneben werfen wir einen kritischen Blick auf das erste zurückgelegte Jahr als Kapitalgesellschaft, wobei versucht wurde, all die Wirrungen rund um die Führungsetage etwas zusammenzufassen und aufzuschlüsseln. Außerdem lassen wir einige Fanclubs die erste Saison in der Drittklassigkeit mit ihren Unterschieden zur zweiten Liga Revue passieren und blicken als Gruppe ganz allgemein auf das vergangene Jahr zurück. Abgerundet wird das ganze wieder von unseren Tops und Flops der Saison, einem Blick zu unseren Freunden nach Stuttgart, sowie einem Text zur Geschichte der Pfaffwerke in Kaiserslautern.

Wir hoffen mit der breit gefächerten Themenwahl wieder euren Nerv getroffen zu haben und freuen uns wie immer über Lob und Kritik.

Erhältlich ist das gute Stück ab dem Heimspiel gegen Unterhaching für 5€ an unserem Stand hinter der Westkurve, nach dem Spiel bei unseren fliegenden Händlern, oder per Mail an paranoid@pfalz-inferno.com. Solltet ihr euch für die letzte Variante entscheiden, kommen naturgemäß noch entsprechende Versandkosten auf euch zu.

Wir sehen uns am Stand!

Eure Paranoid-Redaktion

Cover: Paranoid Nr. 14

Quelle: Pfalz Inferno

Kommentare 0 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken