Neues vom Betzenberg

 

Fanbeauftragter Schneller: Der Fußball-Diplomat

Christoph Schneller (35) ist noch bis zum Saisonende hauptamtlicher Fanbeauftragter des Drittligisten 1. FC Kaiserslautern. Nach dann fast zehn Jahren hat er genug vom Traumjob auf Zeit. Die Suche nach einem Nachfolger läuft.

Nummer 70 wartet. Die Vorfreude ist riesig bei Christoph Schneller. Am Samstag gibt es wieder eine runde Zahl zu feiern für den 35-Jährigen. Dafür hat sich der im Sommer 2019 freiwillig scheidende Fanbeauftragte des 1. FC Kaiserslautern einen ganz besonderen Ort ausgesucht: Im Mexiko-Urlaub mit seiner Freundin will sich Schneller im Aztekenstadion das Spiel zwischen Club América und Veracruz anschauen. Dann wird der passionierte Groundhopper Fußballspiele in 70 Ländern besucht haben. "Höhepunkte gab es viele, zum Beispiel 2004 das Länderspiel zwischen Iran und Deutschland in Teheran vor 110.000 Zuschauern, Stadtderbys in Buenos Aires oder Istanbul, Spiele in Myanmar, Kambodscha oder Kirgisistan", erzählt Schneller.

(...)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz

Kommentare 8 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken