Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 24.05.2017, 13:43


Bild

Gaus-Entscheidung naht: England oder FCK?

Beim 1. FC Kaiserslautern steht nach monatelangen Vertragsgesprächen die Entscheidung von Marcel Gaus kurz bevor. Den Linksaußen könnte es nach England ziehen – oder verlängert er doch noch beim FCK?

Nach Informationen von DER BETZE BRENNT könnte Marcel Gaus ablösefrei nach England wechseln. Zuvor hatte bereits der "SWR" über entsprechende Gerüchte berichtet. Als Favorit unter mehreren Interessenten gilt Zweitligist Huddersfield Town, das am kommenden Montag gegen den FC Reading im Play-Off-Finale um den Aufstieg in die Premier League spielt. Bei Huddersfield stehen schon jetzt viele Deutsche unter Vertrag, unter anderem Gaus' ehemaliger FCK-Mitspieler Chris Löwe und Cheftrainer David Wagner.

Aber auch eine Vertragsverlängerung beim FCK scheint weiterhin nicht völlig ausgeschlossen. Sportdirektor Uwe Stöver hatte nach dem letzten Spieltag angekündigt, in dieser Woche weitere Gespräche mit Gaus und dessen Berater zu führen. Der 27-jährige Spezialist für die linke Seite hatte bereits zuvor beim FSV Frankfurt (2011 bis 2013) mit Stöver sowie bei Fortuna Düsseldorf (2008 bis 2011) mit dem heutigen FCK-Trainer Norbert Meier zusammengearbeitet – möglicherweise ein Vorteil für die Roten Teufel? Aus Frankfurt wechselte Gaus im Sommer 2013 ablösefrei auf den Betzenberg und absolvierte seitdem 94 Spiele (15 Tore) für den FCK. In der abgelaufenen Saison wurde er, vor allem für seine kämpferisch vorbildliche Einstellung und trotz technischer Defizite, zum "FCK-Spieler des Jahres" gewählt.

» Zum Transfergerücht: Marcel Gaus zu Huddersfield Town?

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse auf einen Blick
- Verhandlungen mit Gaus: "Chancen bei Fifty-Fifty" (Der Betze brennt, 31.03.2017)
- Marcel Gaus zum Spieler der Saison gewählt (Rheinpfalz, 23.05.2017)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon WolframWuttke » 24.05.2017, 13:46


Vorschlag zur Güte:

Huddersfield steigt erstmal NICHT auf und Gaus unterschreibt bei uns.

Nächste Saison packt Huddersfield den Aufstieg dann und verpflichtet Gaus für 3,2Mio., weniger hat Bödvarsson schließlich auch nicht gekostet.

Alle einverstanden?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Marc222 » 24.05.2017, 13:53


Sollte er wirklich Angebote aus England haben, dann wird er sich die Chance, dort zu spielen, nicht entgehen lassen.

So schade ich das auch finde, er wird nicht bleiben, das kann ich mir absolut nicht vorstellen.



Beitragvon MMersinger » 24.05.2017, 13:54


Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass uns Marcel Gaus erhalten bleibt. In England gibt es mehr Kohle und er kann beim Wechsel auch noch extra Handgeld einstreichen. Sollte sich Gaus tatsächlich entscheiden zu bleiben, wäre er der erste Spieler seit Jahren, der einmal ein positives Zeichen für Vereinstreue setzen würde.
http://marcus1974.blog.de
Hoffentlich bald wieder ordentlicher Fussball !



Beitragvon fck-und-sonst-nix » 24.05.2017, 13:54


Ich sag mal so: Wenn die den Aufstieg packen haben wir null Chance.Er verdient da bestimmt das 5 fache als Premier League Spieler und auch vom Sportlichen her ist das kein Vergleich.Sollten sie den Aufstieg nicht packen haben wir ne kleine Chance.Aber realistisch gesehen würde ich sagen: Er geht.Kann man ihm auch nicht verübeln.Er verdient entweder das 5 fache oder eben das Doppelte (wenn sie nicht aufsteigen). Der Mann ist 27.Im besten Alter für nen guten Vertrag.In 2 Jahren sähe das anders aus.Gaus war in meinen Augen der perfekte Betze Spieler.Sehr schade wenn er ginge.



Beitragvon Egger69 » 24.05.2017, 13:58


Denke auch das er das Angebot aus England annehmen wird und uns verlassen wird.
Schade.



Beitragvon Thomas » 24.05.2017, 14:02


fck-und-sonst-nix hat geschrieben:Ich sag mal so: Wenn die den Aufstieg packen haben wir null Chance.

Spekulation mit genau umgekehrter Überlegung: Vielleicht zögert ja auch Huddersfield die Sache heraus und möchte ihn nur bei Nichtaufstieg verpflichten (Entscheidungsspiel ist wie gesagt am 29.05.)? Und Gaus wiederum behält sich den FCK als Option B? Ich betone noch mal, dass das reine persönliche Spekulation von mir ist, aber ich wundere mich einfach, warum sich das alles so viele Monate lang hinzieht.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Matt12 » 24.05.2017, 14:03


Sehe unsere Chancen auch sehr schlecht.

Dennoch: Bei uns hat er die Chance zum Führungsspieler zu werden. Er verkörpert Betze-Fußball, Wille, Kampf und Mentalität. Potenzial, entgültig zum Publikums-Liebling zu werden. Ich kann es ihm aber auch absolut nicht verübeln, wenn er wechselt.



Beitragvon since93 » 24.05.2017, 14:12


Die letzte Spiele waren gut, stimmt. Ich kann mich aber auch Zeiten erinnern, da viel es ihm schwer Bälle anzunehmen oder mal einen halbwegs geraden Pass zu spielen. Er ist ein leicht überdurchschnittlicher Zweitligaspieler mit großen Schwankungen, für die PL reicht es imho aber auf keinen Fall. Wenn der FCK ihm einen gutbezahlten Vertrag anbietet und weiter auf ihn setzt, sollte er so schlau sein und den Vertrag unterzeichnen.



Beitragvon Egger69 » 24.05.2017, 14:24


Sollte Huddersfield aufsteigen spielt er gegen ManuCity, Liverpool, Manu, Tottenham u.s.w. Besser wie gegen Sandhausen, Heidenheim oder sonst wer in Liga 2. Und mehr Geld bekommt er auch auf jeden Fall. Selbst wenn die nach einem Jahr wieder absteigen, das sind schon Erlebnisse für einen Spieler wie Gaus. Wir haben leider nicht viel dagegen zu setzen deshalb wird er wohl gehen.



Beitragvon Höllen_Cowboy_Berlin » 24.05.2017, 14:33


Was will der Gaus denn in England . . .?! Der BREXIT und seine Folgen machen es ihm dort jedenfalls nicht leichter, so dass England "Out!" und auf Dauer sowieso unattraktiv ist und obendrein das Gehalt weniger wert sein dürfte. :lol: :teufel2:

Dann bleib lieber in "Lautre!" und steig mit dem FCK auf . . . !



Beitragvon Rheinteufel2222 » 24.05.2017, 14:35


Thomas hat geschrieben:Spekulation mit genau umgekehrter Überlegung: Vielleicht zögert ja auch Huddersfield die Sache heraus und möchte ihn nur bei Nichtaufstieg verpflichten (Entscheidungsspiel ist wie gesagt am 29.05.)? Und Gaus wiederum behält sich den FCK als Option B? Ich betone noch mal, dass das reine persönliche Spekulation von mir ist, aber ich wundere mich einfach, warum sich das alles so viele Monate lang hinzieht.


Der Spekulation würde ich mich anschließen. Gaus ist ein guter Zweitligaspieler, aber in der Bundesliga wäre er schon arg an seinen Grenzen. Was will man mit so einem Spieler in der Premier League?

Aber bei einem englischen Zweitligisten würde er von seiner Spielweise und Mentalität her gut reinpassen.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon FCK-Ralle » 24.05.2017, 14:54


Thomas hat geschrieben:
fck-und-sonst-nix hat geschrieben:Ich sag mal so: Wenn die den Aufstieg packen haben wir null Chance.

Spekulation mit genau umgekehrter Überlegung: Vielleicht zögert ja auch Huddersfield die Sache heraus und möchte ihn nur bei Nichtaufstieg verpflichten (Entscheidungsspiel ist wie gesagt am 29.05.)? Und Gaus wiederum behält sich den FCK als Option B? Ich betone noch mal, dass das reine persönliche Spekulation von mir ist, aber ich wundere mich einfach, warum sich das alles so viele Monate lang hinzieht.


Och Thomas jetzt sag doch nicht sowas.

Jetzt wollte ich grad schreiben, dass ich (obwohl sie den von mir präferierten FC Fulham rausgeschmissen haben) nun doch die Daumen für Reading halten werde, damit Gaus bei uns bleibt und dann bringst du dieses Argument. :wink:

Wenns nur ums finanzielle geht, können wir mit keinem englischen Zweitligisten mithalten, was die Hoffnung nährt, dass da noch mehr ist, was die Entscheidung beeinflusst.
Ich würde ihn auch gern weiter hier sehen.
Damit würde er wirklich ein starkes Zeichen setzen. Vielleicht macht er dann ja den Bugera. Bleibt noch ein paar Jahre, rückt mit der Zeit nach hinten (LV) und wird nach dem Karriereende im Verein eingebunden...
Träumen darf man ja.

Obwohl der Vorschlag von WolframWuttke hat durchaus seinen Charme....
:nachdenklich:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Gerd » 24.05.2017, 18:18


Wenn er verlängert, hat er die Chance mal ein echter FCKler zu werden, wenn er (und sein Berater) das will. Dass er das Zeug dazu hat, zeigen seine Saison und die Ehrung.
Falls nicht up 'n away ...



Beitragvon Betze_FUX » 24.05.2017, 19:00


Nämm n kulli unn unnerschreib.
So viel Wertschätzung wie uffm Netze kriechsch bei de inselaffe nidd!
! Wir gegen den Rest der Liga !

Keine Fanfreundschaft mit dem VfB !!!



Beitragvon ducatimann » 24.05.2017, 21:18


Schaut Euch mal die Statements über ihn an im Laufe der Saison an. Der kann nichts, der ist nichts, Rumpelfussballer und noch viel mehr. Wenn ich Gaus wäre würde ich im Notfall auch nach Osnabrück wechseln. Ich habe das Wort "Wertschätzung" gelesen. Die hätte er verdienst gehabt, aber er hat sie nur von ein paar Realisten bekommen. Der Rest hat ihn je nach Wochenendergebnis bewertet. Schade, ein super Typ. Aber den hatten wir wirklich nicht verdient.



Beitragvon sandman » 24.05.2017, 21:22


ducatimann hat geschrieben:Schaut Euch mal die Statements über ihn an im Laufe der Saison an. Der kann nichts, der ist nichts, Rumpelfussballer und noch viel mehr. Wenn ich Gaus wäre würde ich im Notfall auch nach Osnabrück wechseln. Ich habe das Wort "Wertschätzung" gelesen. Die hätte er verdienst gehabt, aber er hat sie nur von ein paar Realisten bekommen. Der Rest hat ihn je nach Wochenendergebnis bewertet. Schade, ein super Typ. Aber den hatten wir wirklich nicht verdient.


Findest du? Ich habe jetzt nur einen User in Erinnerung, der so richtig gegen ihn vom Leder gezogen hat..der Großteil war ihm doch eher wohlgesonnen. ZURECHT, denn wenn einer Betztugenden verkörpert..dann Gaus :daumen:

Ich würde mich tierisch freuen, wenn er bleiben würde :teufel2:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Thomas » 24.05.2017, 21:44


ducatimann hat geschrieben:Wenn ich Gaus wäre würde ich im Notfall auch nach Osnabrück wechseln.

Und Du meinst in Osnabrück wäre das besser? Aber wie @sandman schon geschrieben hat, Dein Eindruck täuscht Dich ganz einfach, denn in Wirklichkeit waren hier die allermeisten positiv zu Marcel Gaus eingestellt. Schau Dir nur mal die Threads seit Dezember an, in denen es um die Vertragsverhandlungen ging, wo die allermeisten sich "pro Gaus" ausgesprochen haben. Exemplarisch dafür (und weil es die einfachste Auf-einen-Blick-Übersicht ist) hier eine entsprechende Umfrage im DBB-Forum, wo sich nur 9% gegen eine Verlängerung ausgesprochen hatten: Sollte der FCK den Vertrag mit Marcel Gaus verlängern?
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 24.05.2017, 21:54


+++ Transfer-Ticker +++

Gaus-Berater: Englische Zweitligisten interessiert, aber nicht Huddersfield

Gegenüber dem "Kicker" hat der Berater von Marcel Gaus einen Teil der heutigen DBB-Meldung dementiert und einen anderen Teil bestätigt: Tatsächlich liegen für Gaus demnach konkrete Angebote von englischen Zweitligisten vor - allerdings laut dem Berater nicht von Huddersfield Town. Ebenfalls bestätigt wird, dass auch der FCK weiterhin Chancen haben soll. Mit einer endgültigen Entscheidung wird nächste Woche gerechnet.

Kicker hat geschrieben:(...) Dem kampfstarken Linksfüßer [Marcel Gaus], der sich zuletzt nicht nur durch fünf Saisontore in die Herzen der Fans gespielt hat, liegen konkrete Angebot aus der zweitklassigen Championship vor. Entgegen anderslautender Medienberichte befindet sich Huddersfield Town, der Verein des deutschen Trainer David Wagner und des Ex-Lauterers Chris Löwe, nicht darunter. "Da ist absolut nichts dran", erklärt Gaus-Berater Jörg Neblung, der dem FCK Anerkennung für seine Bemühungen zollt: "Marcel erfährt große Wertschätzung. Der Verein tut alles, geht mit seinem Angebot bis an die Schmerzgrenze. Davor muss man den Hut ziehen."

Auch deshalb hat Gaus die Option, in der Pfalz zu bleiben, nicht schon von vorneherein beiseite gewischt. Mit einer Entscheidung des 27-Jährigen ist in der kommenden Woche zu rechnen. (...)

Quelle und kompletter Text: Kicker
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon LaOla43 » 24.05.2017, 23:12


Ich denke auch das Gaus den FCK verlässt - er kann sich finanziell in England deutlich verbessern. Leider hat das Vorrang .. ( die Kohle ! )



Beitragvon Altrocker » 24.05.2017, 23:42


Die Aussage des Beraters klingt nach meiner Interpretation nach Abschied, was ja nun auch nicht wirklich überraschend ist. Bestes Fußball-Alter für den dicken Vertrag, Anhebung des Gehalts vermutlich um ein x-faches für ein paar Jahre, klasse Rückrunde und wie gemacht für den englischen Fußball ... alles andere als ein Abschied wäre geradezu absurd.

Weiß ja nicht, was Herr Gaus für einen Lebenswandel hat, aber analog zum Lakic-Vertrag in Wolfsburg hätte er vermutlich die Möglichkeit, seine Familie zeitlebens finanziell abzusichern. Wäre geradezu fahrlässig, das nicht zu tun.
Und sowieso: Der 1. FC Kaiserslautern ist der englischste Klub in Deutschland.
(Florian Dick)



Beitragvon Ostteufel » 25.05.2017, 00:15


Auch ich könnte Marcel Gaus verstehen, wenn er wechselt!! Aber ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben, dass er bleibt!! Wenn es so käme, würde ich mir mit meinen 45 Jahren, tatsächlich nochmal einen Namen auf mein Trikot machen...



Beitragvon Hochwälder » 25.05.2017, 07:27


ducatimann hat geschrieben:Schaut Euch mal die Statements über ihn an im Laufe der Saison an. Der kann nichts, der ist nichts, Rumpelfussballer und noch viel mehr. Wenn ich Gaus wäre würde ich im Notfall auch nach Osnabrück wechseln. Ich habe das Wort "Wertschätzung" gelesen. Die hätte er verdienst gehabt, aber er hat sie nur von ein paar Realisten bekommen. Der Rest hat ihn je nach Wochenendergebnis bewertet. Schade, ein super Typ. Aber den hatten wir wirklich nicht verdient.



Jetzt heulen alle diejenigen um Gaus die ihn nach wenigen Spielen am Anfang der Saison auf die Tribüne und noch in der Winterpause verkaufen wollten, weil da noch ein paar Euros an Ablöse zu bekommen waren!
Scheinbar war man sich nicht bewusst wie die tollen Neuverpflichtungen von Uwe Stöver einschlagen würden! :D



Beitragvon bietzer » 25.05.2017, 07:47


Wer Marcel Gaus beim letzten Spiel mit dem Danke Plakat vor der West gesehen hat, wird seine versteinerte Mine erkannt haben als er auf den Banner "Charaterlose Mannschaft" geschaut hat. Der bleibt niemals. Verwunderts bei solchen Beschimpfungen nach dem gerade erreichten Klassenerhalt?



Beitragvon herzdrigger » 25.05.2017, 09:42


Ich denke dass seine Entscheidung schon lange gefallen ist und er nicht bleibt. Man muss nicht alles auf sich beziehen was man liest. Und er hat sich sicherlich bei diesem Banner nicht angesprochen gefühlt, denn er hat immer mehr als 100% gebracht. :wink:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste