Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon ! » 11.06.2015, 12:06


1,5 Mio + Halfar das hat sich gelohnt unterm Strich. vielleicht sind ja auch noch % beim Weiterverkauf dabei?

Domme zeigt dem Herrn oRBan was Anstand ist.
also viel Glück bei den Zicklein und bis zur Winterpause :wink:
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Ozelot » 11.06.2015, 12:49


Paul hat geschrieben:Oh man...
...der FCK ist offensichtlich sehr weit davon weg, irgendeine Form vernünftiger Perspektive liefern zu können.
Es treibt sie alle regelrecht fort!

Du hast recht, der FCK ist dem Untergang geweiht.

Schonmal daran gedacht, dass die Entscheidung pro Köln auf ein, vielleicht zwei ganz einfachen Grundlagen beruht? Köln spielt eine Liga höher und kann daher mehr Gehalt bieten. Punkt. Eine große Diskussion und lange Interpretationen über die "mangelnde Perspektive" beim FCK kann man sich dann sparen.



Beitragvon De Monnemer » 11.06.2015, 13:35


Bin der Meinung lassen wir ihn gehen. Sportlich gesehen kein großer Verlust. Hatte vor 3 Jahren seine stärkste Saison, danach stagnierte seine Leistung. Vielleicht ist durch den Verkauf von unseren Talenten, möglich junge Spieler zu kaufen. Diese mit längerfristigen Verträge an den Verein binden. So hätte man die Möglichkeit was über 2 bis 3 Jahren auf zubauen. :teufel3: :teufel3: :teufel3:



Beitragvon ix35 » 11.06.2015, 13:37


Wechsel von Heintz durch den FCK bestätigt. Alles Gute Domme. :D




Beitragvon Thomas » 11.06.2015, 13:48


Hier gehts weiter: viewtopic.php?f=21&t=19814

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kappirossi und 49 Gäste