Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon MH85 » 29.01.2021, 20:17


Pourie ziehen lassen? Er ist mit Abstand einer der sich vorne zerreißt. Klar er fällt leicht aber wer nix versucht wird auch nicht belohnt. Und sorry für due ganzen Redondo Liebhaber... Ich verspreche mir von jemanden aus der 2. Liga mehr. Bis jetzt nicht due Verstärkung für den ich ihn gehalten habe



Beitragvon Corazon » 29.01.2021, 22:24


MH85 hat geschrieben:Pourie ziehen lassen? Er ist mit Abstand einer der sich vorne zerreißt. Klar er fällt leicht aber wer nix versucht wird auch nicht belohnt. Und sorry für due ganzen Redondo Liebhaber... Ich verspreche mir von jemanden aus der 2. Liga mehr. Bis jetzt nicht due Verstärkung für den ich ihn gehalten habe



Ja Pourie zeigt viel Leistung, für uns in der 3 Liga wird er aber zu teuer, gerade wenn man ihn fest verpflichten muss. Deswegen ziehen lassen. Falls Pourie auf Gehalt etc verzichten würde und Karlsruhe ihn doch für ein Nulltarif abgeben möchte, dann sollte der FCK zuschlagen. Aber das wird ja so nicht kommen und nochmal groß Geld für Pourie ausgeben ist der falsche Weg.



Beitragvon Freund der Liebe » 29.01.2021, 23:48


MH85 hat geschrieben:Pourie ziehen lassen? Er ist mit Abstand einer der sich vorne zerreißt. Klar er fällt leicht aber wer nix versucht wird auch nicht belohnt. Und sorry für due ganzen Redondo Liebhaber... Ich verspreche mir von jemanden aus der 2. Liga mehr. Bis jetzt nicht due Verstärkung für den ich ihn gehalten habe


Wenn Redondo so eingeschlagen hätte wie Kleinsorge, Hanslik, Huth etc. würde es bis dato bitter aussehen. Für mich ist er einer der wenigen der mal Gefahr nach vorne bringt. Jetzt hoffen wir noch auf Zimmer und unsern Neuen, dann sollte es doch mal klappen.



Beitragvon Rickstar » 30.01.2021, 00:16


Solingerteufel hat geschrieben:
Rickstar hat geschrieben:Also ist die Zentrale quasi
IV - Winkler / Kraus / Rieder / Sickinger
DM - Rieder / Sickinger

4 Leute für 3 Positionen, schon ganz schön auf Kante genäht, zudem haben wir für die Außen ja auch nur Hlousek und Hercher als profierfahrene Kräfte...

und da wären noch bakhat und gözütok. wir haben echt einen extrem grossen kader. zumal spätestens anfang nächste saison schad wieder mit dabei ist.echt viele leute laufen da rum. ab jetzt bloss nix mehr in der breite machen, nur noch qualität ala zimmer/redondo verpflichten
an dem Tag, an dem Bakhat oder Gözütök in der IV bzw. als Abräumer im DM aushelfen müssen, sollte Boris Notzon aus Scham freiwillig zurücktreten. Einzige echte Alternativen zu Ritter sind für mich höchstens noch Hainault oder Jensen.



Beitragvon woinem77 » 30.01.2021, 10:54


Lonly Devil hat geschrieben:
Jean-P hat geschrieben:... ...

Was hat der Thiele in der Hinrunde für Viktoria gerissen? 3 Buden und 3 Vorlagen.

Das wären dann 3 Tore und 3 Vorlagen mehr, als sein vermeintlicher Nachfolger Kleinsorge.

Dabei sollte doch der Kader, gegenüber den Abgängen, verbessert werden. :nachdenklich:


Also: Da mir Kleinsorge hier generell zuviel Kritik abbekommt. Nehme ich ihn hier jetzt mal in Schutz. Die Bilanz von TT is "ganz ok" - mehr auch nicht.
TT hat 1200 Minuten OFFENSIV auf seiner Lieblingsposition gespielt (als MS Stürmer - mit 3 Toren in 21 Spielen)
Kleinsorge hat 440 Minuten gespielt, davon den Grossteil als RV. Also hat TT 200 Minuten im Schnitt für pro Scorerpoint gebraucht. So lange durfte Kleinsorge in der gesamten Saison zusammengerechnet nicht einmal auf "seiner" Position spielen (RM oder RA) spielen.
Aber jetzt kommt bestimmt we und wirft ihm vor als RV zu wenig Tore gemacht zu haben....
Also bisschen Objektivität schadet nix ;-)



Beitragvon scheiss fc köln » 30.01.2021, 12:02


woinem77 hat geschrieben:TT hat 1200 Minuten OFFENSIV auf seiner Lieblingsposition gespielt (als MS Stürmer - mit 3 Toren in 21 Spielen)
(...)
Also bisschen Objektivität schadet nix ;-)


Das stimmt doch nicht. Thiele wurde anfangs ständig auf dem rechten Flügel eingesetzt - Bunjaku oder Seaton spielten als einzige Spitze.
R.I.P Can i get a witness?



Beitragvon Lonly Devil » 30.01.2021, 14:40


@ woinem77 Mir ging es vorwiegend um die Bemerkungen "Thiele hat noch nichts gerissen".
Da habe ich eben Kleinsorge, der nach unserem großartigen "Kaderplaner" eben Thiele ersetzen soll zum Vergleich gezogen.
Und da schneidet Kleinsorge eben schlechter ab.
Übrigens spielte er dann, wenn er denn überhaupt spielte, vor Schad/Hercher meistens auf RM bzw. RA.

So, meine persönliche Wahrnehmung. 8-)
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon woinem77 » 30.01.2021, 16:00


scheiss fc köln hat geschrieben:
woinem77 hat geschrieben:TT hat 1200 Minuten OFFENSIV auf seiner Lieblingsposition gespielt (als MS Stürmer - mit 3 Toren in 21 Spielen)
(...)
Also bisschen Objektivität schadet nix ;-)


Das stimmt doch nicht. Thiele wurde anfangs ständig auf dem rechten Flügel eingesetzt - Bunjaku oder Seaton spielten als einzige Spitze.


Jo stimmt, aber eben offensiv auf „seinen“ Positionen. MS oder RA...
Ich würde Kleinsorge gerne mal 2 Spiele am Stück VOR Zimmer sehen....kann mir schon vorstellen dass das ein anders Bild wäre.



Beitragvon scheiss fc köln » 30.01.2021, 20:12


woinem77 hat geschrieben:
Jo stimmt, aber eben offensiv auf „seinen“ Positionen. MS oder RA...
Ich würde Kleinsorge gerne mal 2 Spiele am Stück VOR Zimmer sehen....kann mir schon vorstellen dass das ein anders Bild wäre.


Wo denn sonst? Als linker Verteidiger?

Sei es drum - Kleinsorge hat nocht nicht eine einzige gute Minute für uns gespielt. Ganz objektiv.

Thiele ist Geschichte.

Walk on...
R.I.P Can i get a witness?



Beitragvon Dominicus » 01.02.2021, 17:09


Laut Kicker steht Felix Götze vom FC Augsburg vor einer Leihe zu uns.

https://www.kicker.de/goetze-vor-leihe- ... fermeldung
Lautern ist der geilste Club der Welt! :teufel2:



Beitragvon bazi » 01.02.2021, 17:14


Ist zwar kein Stürmer, aber ein interessanter Spieler mit Bundesligaerfahrung.



Beitragvon alexislalas » 01.02.2021, 17:17


Dominicus hat geschrieben:Laut Kicker steht Felix Götze vom FC Augsburg vor einer Leihe zu uns.

https://www.kicker.de/goetze-vor-leihe- ... fermeldung


Damit ist ein temporärer Ersatz, für Bachmann gefunden, der meines Erachtens spielerisch auch klar besser ist. Besser im Bereich Spielaufbau und im Bereich Geschwindigkeit und Spielübersicht. Körperlich und im Kopfballspiel vorallem defensiv allerdings schwächer wie Bachmann

Trotztdem Herzlich Willkommen



Beitragvon TigerWutz » 01.02.2021, 17:22


Ein weiteres Gerücht ist Marvin Senger von St. Pauli. Der hat jedoch keine Einsatzzeit gehabt, ist also ein Risiko.
https://www.transfermarkt.de/marvin-sen ... ler/447797



Beitragvon lancelot666 » 01.02.2021, 21:40


alexislalas hat geschrieben:
Dominicus hat geschrieben:Laut Kicker steht Felix Götze vom FC Augsburg vor einer Leihe zu uns.

https://www.kicker.de/goetze-vor-leihe- ... fermeldung


Damit ist ein temporärer Ersatz, für Bachmann gefunden, der meines Erachtens spielerisch auch klar besser ist. Besser im Bereich Spielaufbau und im Bereich Geschwindigkeit und Spielübersicht. Körperlich und im Kopfballspiel vorallem defensiv allerdings schwächer wie Bachmann

Trotztdem Herzlich Willkommen

Schwächer als Bachmann? Nicht Dein Ernst. Bachmann ist trotz seiner Körpergröße extrem Kopfballschwach.
Eine Frau ist ein Fisch, der den Angler fängt!



Beitragvon iceman65 » 11.04.2021, 12:04


Götze wäre eine Verstärkung gewesen, wenn nicht verletzt. Vllt. Er kann noch ein Trumpf im Abstiegskampf werden.
Ouahim und Senger sind es noch nicht, für die Verletzung von Schad hätte ein rechter Verteidiger, zb. Julian Korb, geholt werden müssen, sollen, wollen, können,usw.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast