Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon [name838] » 21.09.2017, 09:49


carphunter hat geschrieben:Valérien Ismaël war gestern abend am betzte. Um Fotos zu schießen ging alles etwas schnell. Und Paparazi sind wir auch nicht.
Sollte es Ismael werden (wovon ich jetzt mal nicht ausgehe), dann bitte gleich vom Spielbetrieb abmelden. :o

Gott, was liest man hier für Namen ...



Beitragvon Marc222 » 21.09.2017, 09:50


Was ist denn mit den Tankstellenbesuchern?

Wer wurde an Tankstellen gesichtet? Wer kam angeblich aus der Geschäftsstelle?

Keine "Insider" hier momentan?

:lol:



Beitragvon Tyosuabka » 21.09.2017, 09:52


Marc222 hat geschrieben:Was ist denn mit den Tankstellenbesuchern?

Wer wurde an Tankstellen gesichtet? Wer kam angeblich aus der Geschäftsstelle?

Keine "Insider" hier momentan?

:lol:


Falls es hilft ich glaub ich habe Mehmet Scholl und den Lodda an einer Tankstelle in der nähe von Lautern gesehen aber stand paar Meter weg also bin mir nicht 100% sicher.



Beitragvon simba » 21.09.2017, 09:52


Wer hat schon seine Kinder in der Schule angemeldet ?



Beitragvon simba » 21.09.2017, 09:52


apropo Scholl..der hat ja nun auch Zeit oder ? Ohne ARD-Vertrag..oder trainiert der noch ne Mannschaft bei Bayern ?



Beitragvon Marc222 » 21.09.2017, 09:53


Geht doch :daumen:

Scholl und Matthäus? Wow, dann noch Jancker dazu, läuft.



Beitragvon Hephaistos » 21.09.2017, 09:55


carphunter hat geschrieben:Valérien Ismaël war gestern abend am betzte. Um Fotos zu schießen ging alles etwas schnell. Und Paparazi sind wir auch nicht.


Und dein Beitrag ist schon bei tm. Würde mich nicht wundern, wenn das jetzt sport1 und Blöd übernehmen :lol:



Beitragvon redsnapper » 21.09.2017, 09:57


@ForeverBetze : Das mit Hoffmann hört sich wirklich gut an, aber glaube mir das ist nicht so einfach für den FCK den zu holen. Ich glaube nicht das wir nur schnippsen müssen und so einer kommt direkt zu uns. Dazu ist in der jüngsten Vergangenheit zu viel in der Aussendarstellung kaputtgemacht worden. Und zwar micht von der jetzigen Führung. Ich deke so ein Hoffmann ist schon so bestens vernetzt, das er schon als Nagelsmann Nachfolger gehandelt wird, wenn der zu Bayern geht.



Beitragvon Micky1409 » 21.09.2017, 09:59


Hi.

Und wie wärs es mit Karl-Heinz Halter vom SV Morlautern. Sympatisch, kompetent, erfahren und vor allem mit Pfälzer Wurzeln. Ein Mann aus der Region. Ich glaube, der würde unseren Profis mal sagen, wo es lang geht.

:teufel2:



Beitragvon KL74 » 21.09.2017, 10:05


Westkurvenalex hat geschrieben:Anforderungsprofil des neuen Trainers:

- jung, dynamisch, unverbraucht, Alter nicht über 40
- günstig (sehr günstig)
- "den Namen muss man mal gehört haben", also keinen Unbekannten. Darf aber auch nicht zu bekannt sein.
- Erfahrung im Fußball (mindestens 30-40 Jahre)
- darf nicht bei Bayern, Mannheim oder Mainz gespielt haben
- hat am Besten irgendwie eine FCK Vergangenheit
- hat am Besten noch nichts mit dem FCK zu tun gehabt
- muss immer brav den Fans zuwinken, darf hier keine Kritik äußern
- muss sich Aufsichtsrat nicht nur intern sondern auch extern in seinen Äußerungen unterordnen
- darf keinen Ziegler aufstellen
- darf keinen Halfar aufstellen
- darf keinen Osawe aufstellen
- darf nicht defensiv aufstellen
- darf grundsätzlich keine Söldner aufstellen
- muss grundsätzlich 1 Stunde vor dem Spiel die Aufstellung mit allen Facebooktrainern abstimmen (hoffentlich bekommen wir 11 Spieler zusammen).
- darf keinen Anzug tragen
- muss Autorität ausstrahlen
- muss kumpelhaft sein
- darf keine Testspiele verlieren

Mal schauen ob wir so einen bekommen.



Sehr geil.
Genau so ähnlich habe ich die letzten 24h auch gedacht. Zum Glück ist es so einfach für unsere FCK Fans einen Trainer zu finden :))))))
Ich glaube Silvia Neid ist auch frei oder :D :D :D



Beitragvon Red Devil » 21.09.2017, 10:07


Neuer Spekulatius:

Lt. heutige Rheinpfalz als Trainernachfolger im Gespräch:

- Holger Stanislawski (47, führt aktuell einen Supermarkt in Hamburg)
- Bernd Hollerbach (47, im Sommer bei den Würzburger Kickers entlassen)
- Ciriaco Sforza (47, ist in der Schweiz leider schon bei einigen Vereinen gescheitert, hatte schon ein Burn-out)
- Jeff Strasser (43, aktuell bei CS Fola Esch)
- Dino Toppmöller (36, aktuell bei F91 Düdelingen)

Angeblich kein Thema:

- Bruno Labbadia (51, will sich wohl die 2. Liga nicht antun)
- "Zettel" Ewald Lienen (63, ist alsTechnischer Direktor beim FC St. Pauli Hamburg zufrieden)

Quelle: http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball ... he-laeuft/
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Ke07111978 » 21.09.2017, 10:11


Westkurvenalex hat geschrieben:
Höllen_Cowboy_Berlin hat geschrieben:An der Stelle frage ich mich wo eigentlich unser Beratergremium ist - der sogenannte "Teufelsrat"?!
Gibt es die Truppe um die "treuen FCK Fans" wie Marcel Reif und den Amazon Chef, für den ein ordentliches Sponsoring in übrigens sicherlich kein Problem wäre, überhaupt noch?

Für ein Beratergremium ist es sehr still um diese Truppe, wo man mehr erwartet hätte!


Die gibt es noch. Aber der Amazon Chef hat doch von Anfang an gesagt, dass er das aus Liebe zum Verein macht und seine Weltfirma hier aus dem Spiel lässt. Amazon macht keine Werbung im Breitensport und konzentriert sich eher auf einzelnes Sponsoring (z.B. von Skateboardern). Die habens auch gar nicht nötig.


Notzon hat bei Amazon deine Suchkriterien eingegeben und auf bestellen gedrückt. Mal schauen was geliefert wird. Hoffentlich haben wir Amazon Prime. Vielleicht meinte er das mit Qualität vor Zeit :?:



Beitragvon Hochwälder » 21.09.2017, 10:11


Marc222 hat geschrieben:Geht doch :daumen:

Scholl und Matthäus? Wow, dann noch Jancker dazu, läuft.




und vermutlich Mario Basler der für die Kondition zuständig ist??



Beitragvon allar » 21.09.2017, 10:12


Micky1409 hat geschrieben:Hi.

Und wie wärs es mit Karl-Heinz Halter vom SV Morlautern. Sympatisch, kompetent, erfahren und vor allem mit Pfälzer Wurzeln. Ein Mann aus der Region. Ich glaube, der würde unseren Profis mal sagen, wo es lang geht.

:teufel2:


Die Profis sagen dem doch wo es langgeht. Glaubst du, die würden sich von ihm dumm anmachen lassen?
Gute Entscheidungen resultieren aus Erfahrungen und Erfahrungen resultieren aus schlechten Entscheidungen.



Beitragvon Hephaistos » 21.09.2017, 10:13


........Doppelpost.......
........................!
Zuletzt geändert von Hephaistos am 21.09.2017, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon RedDevil16 » 21.09.2017, 10:13


Red Devil hat geschrieben:- Dino Toppmöller (36, aktuell bei F91 Düdelingen)


2,32 PPS, besser als Jeff Strasser :o



Beitragvon grasnarbe » 21.09.2017, 10:13


KL74 hat geschrieben:.........
Ich glaube Silvia Neid ist auch frei oder :D :D :D

Wir haben ja bereits eine "Mutti", die sorgt doch schon für genug Durcheinander. :teufel2:
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon Hephaistos » 21.09.2017, 10:16


RedDevil16 hat geschrieben:
Red Devil hat geschrieben:- Dino Toppmöller (36, aktuell bei F91 Düdelingen)


2,32 PPS, besser als Jeff Strasser :o


Kennt aber den FCK kaum. Wenn ich entscheiden müsste, würde ich Jeff wählen.



Beitragvon carphunter » 21.09.2017, 10:17


Hoffentlich liest unsere Vereinsführung hier mit damit sie Ideen bekommen.



Beitragvon RedDevil16 » 21.09.2017, 10:24


Hephaistos hat geschrieben:
RedDevil16 hat geschrieben:- Dino Toppmöller (36, aktuell bei F91 Düdelingen)


2,32 PPS, besser als Jeff Strasser :o


Dort spielt übrigens ein gewisser Mario Pokar, der bei uns den Sprung von der zweiten in die erste Mannschaft nicht gepackt hat. Ist Stammspieler und hat eine sehr gute Statistik..., sagt vllt vieles über die Liga aus.



Beitragvon kadlec » 21.09.2017, 10:24


Red Devil hat geschrieben:Neuer Spekulatius:

Lt. heutige Rheinpfalz als Trainernachfolger im Gespräch:

- Holger Stanislawski (47, führt aktuell einen Supermarkt in Hamburg)
- Bernd Hollerbach (47, im Sommer bei den Würzburger Kickers entlassen)
- Ciriaco Sforza (47, ist in der Schweiz leider schon bei einigen Vereinen gescheitert, hatte schon ein Burn-out)
- Jeff Strasser (43, aktuell bei CS Fola Esch)
- Dino Toppmöller (36, aktuell bei F91 Düdelingen)

Angeblich kein Thema:

- Bruno Labbadia (51, will sich wohl die 2. Liga nicht antun)
- "Zettel" Ewald Lienen (63, ist alsTechnischer Direktor beim FC St. Pauli Hamburg zufrieden)

Quelle: http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball ... he-laeuft/

Auf jeden Fall realitätsnahe Namen. Und Labbadia und Lienen hat man ja auch gleich wieder gestrichen.
Direkt vor mir auf der Eisenbahnstraße parkte am Dienstag ein Auto mit luxemburgischen Kennzeichen. Vielleicht Strasser oder Toppmöller, könnte aber auch der Großherzog gewesen sein, der ja wie viele andere Luxemburger auch, bekennender FCK-Fan ist. :teufel2:
Leider ist, wenn man sich so die Trainerwünsche hier im Forum durchliest, der realistische Blick auf den Betze sehr selten geworden.
Zuletzt geändert von kadlec am 21.09.2017, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
"Ihre Meinung ist mir zwar widerlich, aber ich werde mich dafür totschlagen lassen, dass sie sie sagen dürfen."

- Voltaire -



Beitragvon Westkurvenalex » 21.09.2017, 10:25


carphunter hat geschrieben:Hoffentlich liest unsere Vereinsführung hier mit damit sie Ideen bekommen.


Wenn die sich jetzt erst Ideen holen müssen, dann wäre etwas gewaltig schief gelaufen.



Beitragvon phil9309 » 21.09.2017, 10:25


Habe Mirko Slomka (und Kai Pflaume) heute morgen in der Aroma Kaffeebar in München gesehen.

Bin mir von daher ziemlich sicher, dass weder Mirko Slomka noch Kai Pflaume beim FCK ernsthaft im Gespräch sind.



Beitragvon betze05 » 21.09.2017, 10:29


Jeff Strasser :shock: :shock: :shock:
Das wäre Nr.2 diese Saison, Runjaic Nr.3 und wer wird dann kurz vor einem möglichen Abstieg Trainer Nr.4 ???
Otto Rehakles :D
Der wiederum steigt nach der Rettung mit dem Team nächste Saison auf um darauf den Deutschen Meistertitel zu feiern :D



Beitragvon betzeflitzer » 21.09.2017, 10:30


Was treibt der Tayfun Korkut eigenlich zur Zeit so?




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste