Neues vom Betzenberg

 

Ausverkauftes Bayern-Spiel live auf "Sport1"

Für das Saisonabschluss-Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Bayern München sind bislang 45.500 Karten abgesetzt. Die Partie wird somit voraussichtlich ausverkauft sein und, wie heute bekanntgegeben wurde, außerdem live im Fernsehen übertragen.

"Sport1" überträgt das Testspiel der Roten Teufel gegen den Deutschen Meister und vielleicht dann auch frischgebackenen DFB-Pokal-Sieger am kommenden Montag, den 27. Mai 2019 live im Free-TV und im Internet-Stream. Die Sendung beginnt pünktlich zum Anpfiff um 18:30 Uhr, am Mikrofon sitzt Thomas Herrmann.

Erstmals seit 2015 wieder ein ausverkauftes FCK-Heimspiel?

Unterdessen ist die Partie, deren Erlös dem finanziell notleidenden FCK zugute kommt, weiter ein Kassenschlager. Wie der Verein auf Twitter informierte, waren bis Donnerstagmorgen 45.500 Tickets abgesetzt. Aktuell sind nur noch wenige Plätze auf der Osttribüne zu haben, in den vergangenen Tagen kamen aber immer wieder einige Rückläufer auch für andere Blöcke in den Online-Ticketshop. Für den VIP-Bereich sind keine Tickets mehr erhältlich. Für die Begegnung am Montagabend hat das Fritz-Walter-Stadion eine Kapazität von 48.500 statt der üblichen 49.850 Plätze, da der Block 19.1 auf der Osttribüne wegen Bauarbeiten nicht genutzt werden kann. Sollten auch die restlichen Karten noch verkauft werden, könnte der FCK zum ersten Mal seit Mai 2015 (letzter Spieltag gegen Ingolstadt) bei einem Heimspiel wieder ausverkauft vermelden.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- 27. Mai: Saisonabschluss gegen den FC Bayern (Pressemeldung FCK, 08.05.2019)

Kommentare 615 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken