Neues vom Betzenberg

 

Waldhof-Anhänger pöbeln gegen Fritz Walter

Wenn man selbst bei der eigenen Aufstiegsfeier an Kaiserslautern denkt: Anhänger von Waldhof Mannheim haben am Wochenende einen Vorgeschmack auf die kommende Saison geliefert und auf unterstem Niveau gegen Ehrenspielführer und FCK-Idol Fritz Walter gepöbelt.

Auf einem Facebook-Video, das seit Sonntag schon über 16.000-mal aufgerufen wurde, skandiert zunächst ein einzelner und dann immer mehr Fans von Waldhof Mannheim: "Wir ziehen los, mit Schaufeln und mit Spaten, um Fritz Walter auszugraben. Das hebt die Stimmung, ja da kommt Freude auf!" Der Waldhof hat am Samstag den Aufstieg in die 3. Liga geschafft und trifft somit erstmals nach 22 Jahren wieder in zwei Liga-Pflichtspielen auf die erste Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern. Die Feindschaft zwischen den Fanszenen beider Vereine gilt als größtmöglich und hat all die Jahre überdauert - auf ein derart beschämendes Niveau waren aber selbst die Waldhöfer bisher nicht abgesunken.

Choreo in der Westkurve zu Ehren von Fritz Walter

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- 3. Liga: Osnabrück steigt auf - Waldhof wieder da (Der Betze brennt, 20.04.2019)

Kommentare 61 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken