Neues vom Betzenberg

 

SC Idar startet Online-Verkauf - Keine Tageskasse

Beim SC Idar-Oberstein hat der Kartenverkauf für das Verbandspokalspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern begonnen. Neben den örtlichen Vorverkaufsstellen wurde kurzfristig auch ein Online-Ticketing eingerichtet.

Für das Spiel am 03. Oktober um 15:00 Uhr sind ab heute insgesamt 3.500 Heimkarten erhältlich (siehe ältere DBB-Meldungen). Wie der "Merkurist" berichtet, können interessierte Fans sich neben den Vorverkaufsstellen in Idar-Oberstein nun auch über ein Online-Formular mit Stehplatzkarten eindecken:

» Direkt zur Kartenbestellung: SC Idar-Oberstein - 1. FC Kaiserslautern
(aufgrund der hohen Nachfrage eingestellt - siehe unten)

Nachdem die Bestellung abgeschickt wurde, erhält man ein Bestätigungsschreiben per E-Mail. Die bestellten Tickets können wahlweise per Post zugesendet oder vor Ort im Stadion abgeholt werden.

Voraussichtlich keine Tageskassen - FCK erhält 1.500 Tickets

Wichtig: Am Spieltag wird es laut der heutigen Ankündigung keine Karten an der Tageskasse geben. Die Gastgeber rechnen mit bis zu 5.000 Zuschauern und somit einem ausverkauften Haus im Stadion Im Haag.

Die zusätzlichen rund 1.500 Tickets für den offiziellen "Gäste"-Bereich können nur über die Verkaufswege des FCK erworben werden. Die Karten sollen in den kommenden Tagen in den Verkauf gehen, die Roten Teufel wollen dazu noch über die Vereinsmedien informieren.

Update, 15:38 Uhr:

Wie die Gastgeber mitteilen, wurde der Online-Verkauf aufgrund der hohen Nachfrage an den örtlichen Vorverkaufsstellen eingestellt. Tickets gibt es somit nur noch vor Ort in Idar-Oberstein sowie in den kommenden Tagen beim FCK.

» Zum Facebook-Hinweis des SC Idar-Oberstein: "Online-Verkauf eingestellt"

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Verbandspokal: FCK gegen den SC Idar-Oberstein (Der Betze brennt)
- Verbandspokal-Spiel beim SC Idar am 03. Oktober (Der Betze brennt)

Kommentare 77 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken