Neues vom Betzenberg

 

Knie-OP: Lukas Spalvis fällt mehrere Wochen aus

Schlechte Nachrichten für die Roten Teufel: Mittelstürmer Lukas Spalvis muss unter's Messer und kann wohl frühestens im Oktober wieder spielen.

"Lukas Spalvis wird Anfang nächster Woche operiert, er bekommt eine Arthroskopie. Es ist keine größere Sache. Aber es ist sein lädiertes Knie, wo er auch schon einen Kreuzbandriss hatte. Ich denke er wird ein paar Wochen ausfallen", teilte Trainer Michael Frontzeck vor dem des 1. FC Kaiserslautern gegen Fortuna Köln (Montag, 19:00 Uhr) mit.

Der 24-jährige Spalvis hatte sich die zunächst als "Muskelverletzung" bezeichnete Blessur am 25. August im Derby gegen den Karlsruher SC zugezogen.

Lukas Spalvis im Spiel gegen den KSC

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern

Kommentare 29 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken