Neues vom Betzenberg

 

Strasser rechnet gegen Ingolstadt mit Müller

Torhüter Marius Müller vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern ist nach der am Freitag beim Spiel in Heidenheim erlittenen Hüft- und Beckenprellung noch nicht wieder im Training. „Bis Sonntag müsste es aber reichen“, mutmaßte am Dienstagabend FCK-Trainer Jeff Strasser mit Blick auf das Spiel gegen den FC Ingolstadt.

(...)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern

Kommentare 70 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken