Neues vom Betzenberg

 

Jacques Zoua im vorläufigen Confed-Cup-Kader

FCK-Stürmer Jacques Zoua wurde für den Confed Cup nominiert. Mit Afrika-Cup-Sieger Kamerun trifft der 25-jährige im Juni unter anderem auf Weltmeister Deutschland.

Der Confed Cup wird vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 in Russland ausgetragen und dient als Einstimmung auf die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr. Neben Weltmeister Deutschland (am 25. Juni 2017) trifft Kamerun in der Gruppe B auf Copa-America-Sieger Chile (18. Juni 2017) und Asienmeister Australien (22. Juni 2017).

Gemeinsam mit Jacques Zoua hat Kameruns Nationaltrainer Hugo Boos auch die Zweitliga-Profis Frank Boya (1860 München) und Edgar Salli (1. FC Nürnberg) in den vorläufigen Kader berufen. Der endgültige Kader muss bis zum 7. Juni 2017 bei der FIFA gemeldet werden. Sollte Zoua tatsächlich am Confed Cup teilnehmen, wäre dies zwar einerseits eine große Fußballbühne, andererseits würde er aber einen Teil der FCK-Vorbereitung sowie seinen eigenen Urlaub verpassen - dies sorgte schon im Nachgang des Afrika Cups für immer stärker werdende Fitnessprobleme beim torgefährlichsten FCK-Angreifer (bisher sechs Saisontore).

Jacques Zoua

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 39 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken