Neues vom Betzenberg

 

Punkt erkämpft: 1:1 gegen Leipzig

Der 1. FC Kaiserslautern spielt am 31. Spieltag 1:1 gegen Rasenballsport Leipzig.

In einer ereignisarmen ersten Hälfte haben die Gäste die etwas besseren Chancen. Der FCK tut sich nach vorne schwer.

Nach dem Seitenwechselt geht Leipzig in der 56. Minute durch Emil Forsberg in Führung. Die Roten Teufel finden weiter keine zündende Idee und können auch aus der Überzahl nach Willi Orbans Platzverweis zunächst kein Kapital schlagen. Die beste Möglichkeit bietet sich Alexander Ring, der den Ball aber freistehend aus wenigen Metern über das Tor schießt (80.). Den Ausgleich besorgt dann Kacper Przybylko, der auf Zuspiel von Ring den Ball über die Linie drückt.

Du entscheidest!
Bewerte jetzt die FCK-Akteure in der Spielerbenotung von Der Betze brennt.

Der ausführliche Spielbericht, sowie die Fan- und Spielfotos folgen morgen.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik: 1. FC Kaiserslautern – Rasenballsport Leipzig
- Spielerstatistik Saison 2015/2016
- Zuschauer-Tippspiel, 31. Spieltag
- Das FCK-Stimmungsbarometer: Wie ist die aktuelle Gefühlslage der Fans?

Kommentare 385 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken