Neues vom Betzenberg

 

Diskussion im „12. Mann“: Polizeieinsätze im Fußball

„Polizeieinsätze im Fußball – zwischen Prävention und Eskalation“, unter diesem Motto findet am Sonntag, 29. November 2009, ab 14 Uhr, eine Diskussionsrunde im „Fantreff zum zwölften Mann“ in Kaiserslautern statt.

Mit Polizeidirektor Thomas Brühl, Leiter der Polizeidirektion Kaiserslautern, wird dabei auch der Einsatzleiter bei den Spielen auf dem Betzenberg an der Diskussion teil nehmen. Zudem steht mit Polizeihauptkommissar Alex Reitz ein langjähriger szenekundiger Polizeibeamter als Gesprächspartner zur Verfügung.

Timo Schneble, Fanbeauftragter des 1. FC Kaiserslautern sowie Erwin Ress und Yvonne Ernst vom Fanprojekt Kaiserslautern werden ebenfalls an der Diskussionsrunde teilnehmen, die von FCK-Pressesprecher Christian Gruber moderiert wird.

Eingeladen sind alle interessierten Fans des 1. FC Kaiserslautern. Der „Fantreff zum zwölften Mann“ befindet sich in der Richard-Wagner-Straße 103, direkt am Lautrer Hauptbahnhof.

Quelle: fck.de

Kommentare 20 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken