Neues vom Betzenberg

 

FCK holt Brasilianer Rodnei

Der 1. FC Kaiserslautern verstärkt sich mit dem Brasilianischen Abwehrspieler Rodnei vom Bundesligisten Hertha BSC Berlin. Der 23-Jährige wurde für ein Jahr ohne Kaufoption ausgeliehen.

Rodnei ist etatmäßiger Innenverteidiger, kann aber auch links oder rechts in der Viererkette eingesetzt werden. Der Linksfuß spielte bei der Hertha kurze Zeit mit FCK-Stürmer Srdjan Lakic zusammen und absolvierte bisher neun Partien in der Bundesliga. So stand er zum Beispiel in der Rückrunde der Saison 2008/09 beim 2:1-Heimsieg der Berliner über Bayern München als linker Verteidiger in der Startelf.

"Mit Rodnei haben wir uns einen vielseitigen Spieler mit hoher Qualität als wichtige Alternative im Defensivbereich gesichert, die uns bisher noch gefehlt hat. Wir haben ihn über einen langen Zeitraum beobachtet und sind froh, dass es nun mit der Verpflichtung geklappt hat", kommentierte Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender des FCK, den gelungenen Transfer.


Spielerdaten:
Name: Rodnei Francisco de Lima
Position: Abwehr
Rückennummer: 20
Geboren: 11.09.1985
Größe: 190 cm
Gewicht: 90 kg
Nationalität: Brasilianer
FCK-Spieler ab 25.07.2009
Spiele/Tore 1.BL: 9/0
Frühere Vereine: Hertha BSC Berlin,
Jagiellonia Bialystok, FC Vilnius

Update, 17:55 Uhr: Wie der 1. FC Kaiserslautern meldet, wurde "im Nachgang" doch noch eine Kaufoption für Rodnei mit Hertha BSC vereinbart.

Quelle: fck.de

Kommentare 218 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken