Neues vom Betzenberg

 

Klare Niederlage: FCK verliert 0:3 beim Club

Die schwarze Auswärtsserie des 1. FC Kaiserslautern setzt sich fort: Mit 0:3 verloren die Roten Teufel am Abend beim 1. FC Nürnberg, die fünfte Niederlage im sechsten Auswärtsspiel.

Bereits nach vier Minuten brachte Eigler die Franken vor 27.148 Zuschauern in Führung, in der 23. Minute erhöhte Frantz auf 2:0. Die frühe Entscheidung folgte dann nach 28 Minuten, als der Schiedsrichter nach einem Zweikampf zwischen Manuel Hornig und Eigler auf Rot für den Lautrer entschied - den nachfolgenden Elfmeter konnte Luis Robles zwar halten, das Spiel war jedoch gelaufen. Den Schlusspunkt markierte Mintal in der 73. Minute mit dem 3:0-Endstand.

Mit 32 Punkten steht der FCK nun weiterhin auf Platz 4 - drei Punkte hinter den direkten Aufstiegsplätzen, einen Punkt hinter Relegationsanwärter Mainz und drei Punkte vor dem neuen Verfolger Nürnberg.

- Ausführlicher Spielbericht und Fanfotos folgen am Dienstag

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 338 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken