Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Thomas » 09.02.2009, 23:37


Klare Niederlage: FCK verliert 0:3 beim Club

Die schwarze Auswärtsserie des 1. FC Kaiserslautern setzt sich fort: Mit 0:3 verloren die Roten Teufel am Abend beim 1. FC Nürnberg, die fünfte Niederlage im sechsten Auswärtsspiel.

Bereits nach vier Minuten brachte Eigler die Franken vor 27.148 Zuschauern in Führung, in der 23. Minute erhöhte Frantz auf 2:0. Die frühe Entscheidung folgte dann nach 28 Minuten, als der Schiedsrichter nach einem Zweikampf zwischen Manuel Hornig und Eigler auf Rot für den Lautrer entschied - den nachfolgenden Elfmeter konnte Luis Robles zwar halten, das Spiel war jedoch gelaufen. Den Schlusspunkt markierte Mintal in der 73. Minute mit dem 3:0-Endstand.

Mit 32 Punkten steht der FCK nun weiterhin auf Platz 4 - drei Punkte hinter den direkten Aufstiegsplätzen, einen Punkt hinter Relegationsanwärter Mainz und drei Punkte vor dem neuen Verfolger Nürnberg.

- Ausführlicher Spielbericht und Fanfotos folgen am Dienstag

Quelle: Der Betze brennt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon barbara » 09.02.2009, 23:39


Schrott :teufel2:



Beitragvon fck910 » 09.02.2009, 23:40


Bugera meiner Meinung nach einer der schlechtesten auf dem Platz!
Dzaka: Als zentraler Mittelfeldspieler sollte er Verantwortung übernehmen und nicht nur die Fehlpass- und Ballverlusstquote hochhalten.
Da stellt sich dann auch die Frage ob er nur durch seinen Bonus den er bei Sasic hat quasi unantastbar ist.
Müller: Ich hätte ihm ein gutes Spiel gegönnt, leider sieht er in alles Situationen schlecht aus, sehr schlecht.
Leider muss nach dem Auftritt auch nochmal an Leute wie Lamprecht und Schönheim gedacht werden. Bei allem Dank an Sasic, mache Personalentscheidungen sind äusserst fragwürdig.
Und ein Neuzugang der sofort suspendiert wird hätte zu früheren Zeiten wohl auch für mehr Aufregung gesorgt.
Kotysch: wenn Demai fit ist darf er für so ein Spiel nicht durch Kotysch ersetzt werden. Er hätte durh ein paar Aktionen die Mannschaft wachrütteln können.
Robbles: Wieviel Einfluss ein Tobi Sippel auf seine Abwehr hätte nehmen können kann man Aufgrund von ballorientierten Fernsehbilder wohl kaum erkennen.
Schiedsrichter: Der größte Fehler ist sein Standort beim "Foul". Er steht noch in der anderen Hälfte und direkt in seinem Blickwinkel auf die Situation befinden sich drei Spieler. Er wartet auch nich auf ein Zeichen des Linienrichters, sondern entscheidet direkt.
Rot und Elfmeter aufgrund einer Vermutung???

Dennoch, noch sind wir über unseren Erwartungen.



Beitragvon Mathias » 09.02.2009, 23:41


Joa. Scheiße. Mehr fällt mir dazu nicht ein. :?
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laafd die Gschischd!

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon Totto2 » 09.02.2009, 23:41


Ich hab mir von Müller eigentlich was erhofft, aber nach dem Spiel heute darf man ihn nicht mehr aufstellen. Schuld an allen drei Toren!

1. Eigler ungestört köpfen lassen zum 1:0
2. Abseits beim 2:0 und 3:0 aufgehoben

Schlechter geht's ja wohl nicht mehr, wenn man 3:0 verliert! Dagegen waren die zwei Fehler von Lampe beim 0:5 in Koblenz ein Haufen Scheißdreck!!!

Trotzdem geht die Niederlage absolut in Ordnung.



Beitragvon kriD1973 » 09.02.2009, 23:42


Die Verantwortlichen haben Recht: 2009 ist das Ziel nicht der Aufstieg.

In den letzten beiden Spielen hat die Mannschaft das eindeutig demonstriert...



Beitragvon fuechsje85 » 09.02.2009, 23:43


War zwar richtig scheisse heute, aber der schiri konnte für die tore auch nichts!
Und wenn wir ehrlich sind, ist nix passiert!!

Also, am sonntag wird alles besser :D !!
FCK-Fans haben gegenüber allen anderen Fans dieser Welt einen Riesenvorteil:
Die anderen können nur an Wunder glauben - wir aber wissen, dass es welche gibt!!!
Remember 18-05-2008



Beitragvon TobiTobsen » 09.02.2009, 23:45


Beim 2:0 sehe ich keinen großen Fehler bei Müller! Der Hornig hat da mindestens genauso geschlafen! Der war für mich deutlich schlechter da er zusätzlich noch ne Rote Karte bekam und einen Elfer verursacht hat!



Beitragvon sportreport78 » 09.02.2009, 23:46


Also, der Milan will die langen Bälle auch nicht. Wie will er das denn aus der Mannschaft austreiben. Zu Kurzpass-Spiel gehört Bewegung, die Mannschaft ist fit, allez hopp, was soll das dann? Bugera und Amedick (den ich sonst sehr schätze) der Ball muss nicht immer nach vorne auf Lakic und Eric geklopft werden, da gehört immer viel Glück dazu und ein irrer Einsatz von Lakic dazu, dass die Bälle auch ankommen.
Ach, was solls, nach vorne schauen, beim Blick 90 min. zurück wirds mir sonst übel. Ingolstadt wirds büßen!
Toor auf dem Betzenberg!! Wir schalten um zu Hans-Reinhard Scheu.



Beitragvon Sascha1900 » 09.02.2009, 23:46


schrott!!!!!!!!! oder einfach unterirdisch !!!!




ich frag mich warum hier noch einige zur startaufstellung gehören??? :shock:



Beitragvon steffen » 09.02.2009, 23:47


ja,da ging heut wohl leider gar nix! was finde ich auffällig schon seit mehreren spielen ist, ist die tatsache,dass wir spielerisch keine fortschritte machen,sondern eigentlich eher rückschritte! entweder nur lange bälle auf lakic oder uneffektive einzelaktionen. von kombinationsfußball rein gar nix gesehn...das spiel des fck besteht eigentlich nur noch aus kampf und kondition,bzw das sind die stärken!aber spielerisch?! ich erinner mich an den rest der rückrunde der letzten saison,oder auch viele spiele der hinrunde,anfangs vor allem,da sah das noch etwas anders aus...

jetzt was ganz andres,nämlich der stimmung der nürnberger: Viele werden hier jetzt sagen: " geiler support,das ganze spiel durchgesungen".das mag auch stimmen.nur ob das geil ist,das ganze spiel irgendwelche lieder vor sich herzusingen,was keine sau versteht,ich weiß ja au net...nix spontanes,nix aufs spiel bezogen,keine lauten anfeuerungsrufe...es hörte sich einfach fast durchgehend gleich an. da bin ich doch froh,dass das bei uns nicht so ist...bin eigentlich der meinung,dass bei uns noch ne gute mischung herrscht, was das liedgut betrifft



Beitragvon AzaZel » 09.02.2009, 23:47


puuh, nochmal glück gehabt..........
dass wir nicht 8:0 verloren haben.
nürnberg hat heute als echtes team gespielt, genau das, was lautern
in der vorrund ausgezeichnet hat.

ich würde mich besser fühlen, wenn ich einfach nur denken könnte
"mund abputzen,nächste woche wird das wieder besser"
aber irgendwie bekomme ich ein schlechtes gefühl für die rückrunde.

5 neue in der winterpause, vllt doch zu viele, zu viel unruhe im team ??
bzw. ist es noch das team das sich so toll in die saison gekämpft hat ??
letzte woche sagt kuntz, bellinghausen wäre das herz des teams, wird
direkt nach seiner Leisten-OP eingesetzt (da war mir etwas mulmig)
heute plötzlich wegen trainingsrückstand nicht im kader.
fazit: man reisse dem team das herz raus.........warum ??
apropos herz...... mir tuts da ziemlich weh, wenn ich sehe mit welcher
ignoranz des trainers der gute josh simpson zu kämpfen hat.
ein spieler der technisch sehr gut bestückt ist und in der letzten saisson
nervenstärke und torinstinkt bewiesen hat. nicht zu vergessen ist er auch
noch ein absoluter publikumsliebling.
das spielerische element ist gänzlich verloren gegangen, nur noch hohe
bälle und ab und zu mal ne standard.
die hohen bälle und schüsse aus der 2. reihe von dzaka sind an harmlosigkeit
nicht mehr zu überbieten........gut wenn mann des trainers liebling ist.

ich hoffe sehr, dass m. sasic nicht wirklich so ein sturkopf ist, für den ich
ihn halte.
Nur der FCK



Beitragvon Westkurvenalex » 09.02.2009, 23:48


Na ja, jeder hat mal schlechte Tage, nur dumm, dass es bei der halben Mannschaft der Fall war. Man muss ja die Abwehr mal ein klein wenig in Schutz nehmen. Neu zusammengestellt und dann gleich mit Nürnberg ein Härtetest. Na ja, ging eben in die Hose. Immerhin haben wir daraus was gelernt. Wir nehmen uns eben jetzt unsere Auszeit und sind da wenns drauf ankommt :) .
Ich wollte eigentlich nichts zu Dzaka schreiben aber es muss mal raus. Sicherlich, er zeigt momentan nicht gerade seine besten Leistungen. Aber was erwartet ihr von ihm? Es muss doch klar sein, dass wir hier keinen Weltklasse 6er, geschweige denn 10er auf dem Platz haben. Er ist eben ein durchschnittlicher 2. Ligaspieler.
Zuletzt geändert von Westkurvenalex am 09.02.2009, 23:50, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Marky » 09.02.2009, 23:48


Bis zum Bayern-Spiel lief die Vorbereitung perfekt. Dann die Verletzung von Jendrisek. Fuchs Grippe, Bellinghausen Leiste, Outtara Grippe....

Leistungsträger, die wir einfach nicht ersetzen können.

Aber trotzdem ist es wichtig von Spiel zu Spiel zu denken. 32 Punkte in der Vorrunde sind eine Menge Holz. Behalten wir unsere Wahnsinns-Heimstärke ist der Relegationsplatz absolut möglich.
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon Klose » 09.02.2009, 23:49


was regt ihr euch so auf???

8 Punkte aus 15 Spielen is doch wohl drin!! :teufel2: :teufel2: :teufel2:
Bild



Beitragvon pinky » 09.02.2009, 23:50


sasic raus



Beitragvon Klose » 09.02.2009, 23:50


Marky hat geschrieben:32 Punkte in der Vorrunde sind eine Menge Holz. Behalten wir unsere Wahnsinns-Heimstärke ist der Relegationsplatz absolut möglich.

31 :wink:
Bild



Beitragvon betzedave » 09.02.2009, 23:51


Es ist definitiv nicht normal auswärts immer so dermaßen desolat und schwach aufzuteten wiw wir es die ganze Saison über machen!!! Heute war mit einer der schlechtesten Auswärtsspielen von allen!!! Okay die rote Karte die keine war, kam halt noch ünglicklicherweise hinzu und machte es uns doppelt schwer ins Spiel zurückzufinden!!!
Aber es war 000000000 aufbäumen von uns zu erkennen sich mit aller Macht gegen diese Niederlage noch wehren zu wollen!!!
Noch ein Satz zu Fabian Müller: Note 6!!!!!!! Absolut schlechtester Spieler auf dem Platz neben Anel Dzaka und deswegen sollte Milan diesen Müller ungelogen erstmal ganz weit hinten anstellen und sofort aus der Mannschaft nehmen!! Total überflüssiger Transfer, der kann absolut nichts!!!! Am liebsten noch heut zurück nach Aue mit UPS!!!! Hoffe das Simpson gegen Ingolstadt für ihn anfängt un Ouattara und bello wieder dabei sind, denn ohne die läuft wirklich wenig zusammen.
Und Dzaka soll endlich auch mal ne Denkpause bekommen, denn er spielt seit Monaten desolat schlecht!!!!
Bester Spieler heute auch wieder (der einzigste) ganz klar Martin Amedick!!!! Er hat wenigstens gekämpft und Herzblut gezeigt!!!!!!!!
Gegen Ingolstadt muss jetzt ne ganz klare Reaktion kommen, denn es wäre richtig schade den Anschluss an die Spitzenplätze zu verlieren!!!
Es ist aber noch alles drin un nichts verloren in Sachen AUFSTIEG!!!!



Beitragvon Klose » 09.02.2009, 23:51


pinky hat geschrieben:sasic raus

****** **** ******* ********* :!: :!: :!:
Bild



Beitragvon Devilboy » 09.02.2009, 23:52


SIPPEL



Beitragvon Roter_Teufel » 09.02.2009, 23:53


Marky hat geschrieben:Bis zum Bayern-Spiel lief die Vorbereitung perfekt. Dann die Verletzung von Jendrisek. Fuchs Grippe, Bellinghausen Leiste, Outtara Grippe....

Leistungsträger, die wir einfach nicht ersetzen können.

Aber trotzdem ist es wichtig von Spiel zu Spiel zu denken. 32 Punkte in der Vorrunde sind eine Menge Holz. Behalten wir unsere Wahnsinns-Heimstärke ist der Relegationsplatz absolut möglich.



Genau das nächste Spiel macht mir Sorgen, die werden sich mit allen Mann in die eigene Hälfte zurück ziehen und auf Kontern lauern....
Hoffe nur das die Zuschauer nicht unruhig werden...
„Ein Verein sucht man sich nicht aus, man wird in ihn hinein Geboren!“



Beitragvon Marky » 09.02.2009, 23:54


Devilboy hat geschrieben:SIPPEL


Hätte Sippel gespielt hätten wir 4:0 verloren, weil er keine Elfer hält.
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon Klose » 09.02.2009, 23:54


betzedave hat geschrieben:sollte Milan diesen Müller ungelogen erstmal ganz weit hinten anstellen und sofort aus der Mannschaft nehmen!! Total überflüssiger Transfer, der kann absolut nichts!!!!

und DU mein lieber hast überhaupt keine Ahnung du depp ;)
Find ich scheisse von dir sowas zu behaupten... müller macht 2 spiel und is schon überflüssig?? Geduld has du wohl keine,... stell dir vor er hätte Jendrisek ganz vom FCK verbannt, ... heute ist er ein Held wa?
Bild



Beitragvon johü » 09.02.2009, 23:55


An Schönheim wurde ja auch schon erinnert. Habe die Übertragung vom Duisburgspiel gegen Wehen gesehen.

Sah mich bestätigt, dass FCK Schönheim noch nachtrauern muss !

Enttäuscht bin ich von Szaka. Alibifussballer !

Was soll eigentlich die Ausrede von MS bezgl. Müller, von wegen: junger Mann, neu in der Mannschaft usw - den kann man gegen Nürnberg einfach nicht bringen. Aber ich habe immer mehr den Anschein als ob Trainer darauf aus sind, Spieler zu "entdecken".

Was der von vielen Leuten verkannte Bellinghausen für FCK wert ist hat man auch klar gesehen.



Beitragvon Marky » 09.02.2009, 23:55


Bin mal gespannt, wie lange es dauert bis einer schreibt, dass wir mit Schönheim und Ziemer heute nicht verloren hätten... die Uhr tickt.
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste