Neues vom Betzenberg

Offiziell: FCK bestätigt Castore als neuen Ausrüster

Offiziell: FCK bestätigt Castore als neuen Ausrüster


Der 1. FC Kaiserslautern hat ab der Saison 2024/25 einen neuen Ausrüster: Der britische Sportartikelhersteller Castore wird die Roten Teufel langfristig mit Spiel-, Trainings- und Freizeitkleidung ausrüsten. Darüber hinaus beinhaltet die Partnerschaft umfangreiche Werbepräsenzen im Fritz-Walter-Stadion.

Die 2015 in England gegründete Premium-Marke, die im Deutschen Fußball bisher bei Meister Bayer Leverkusen engagiert ist, löst damit Nike und 11teamsports ab, die in den vergangenen fünf Jahren für die Ausrüstung des FCK gesorgt hatten. Neben dem Deutschen Meister aus Leverkusen stattet Castore u.a. auch die Fußballklubs Atletic Bilbao, Feyenoord Rotterdam, FC Everton, Glasgow Rangers und FC Sevilla sowie zwei Formel 1-Teams aus.

FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Castore. Als Startup hat sich das Unternehmen in den vergangenen knapp zehn Jahren mit innovativen Ansätzen zur Mission gemacht, sich gegen die großen Player durchzusetzen, die den Markt seit Jahrzehnten beherrschen. Castore ist in seinem Umfeld also ein Underdog wie wir es auch sind und passt daher hervorragend zum FCK. Schon in den ersten Gesprächen waren wir von den kreativen Ideen begeistert. Diese werden auch im neuen FCK-Trikot ihren Ausdruck finden."

Castore Chief Sports Marketing Officer, Sam Lucas: "Die Partnerschaft mit dem 1. FC Kaisers­lautern unterstreicht unser kontinuierliches Engagement für den Fußball in Europa. Unser Ziel ist es weiterhin innovative und kreative Ansätze zu entwickeln, um Clubs und Spieler langfristig zu unterstützen. Mit dem 1. FC Kaiserslautern haben wir einen spannenden Partner dafür gewinnen können. Der Verein hat eine beeindruckende Geschichte und eine sehr leidenschaftliche Fangemeinde - wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf und neben dem Platz."

Janosch Brengel, Senior Director SPORTFIVE: "Wir sind sehr stolz in Castore einen strategischen und hochinnovativen Ausstatter-Partner für den FCK gewinnen zu können. Beide Marken sind von Ambition und enormer Qualität geprägt. Wir freuen uns auf die Umsetzung der Allianz in den kommenden Jahren."

Castore wurde 2015 von den Brüder Tom und Phil Beahon in Großbritannien gegründet und hat sich schnell einen Namen im Bereich "Premium Sportswear" gemacht. Ziel ist es, Athleten mit den hochwertigsten und innovativsten Produkten zu unterstützen – ganz nach dem Slogan „better never stops“. Durch die Zusammenarbeit mit dem Tennis-Star Andy Murray (Wimbledon- und Olympiasieger), welcher mittlerweile auch Investor bei Castore ist, wurde
die Marke weltweit bekannt.

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Castore folgt als neuer Trikot-Ausrüster des FCK auf Nike (Der Betze brennt, 16.03.2024)

Kommentare 56 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken