Neues vom Betzenberg

 

Hildmann-Abschied: "Auf Wiedersehen in der West"

Sascha Hildmann hat sich nach seiner Demission als Cheftrainer des 1. FC Kaiserslautern mit wenigen kurzen, aber klaren Sätzen von der Fangemeinde verabschiedet - und gleichzeitig seine Rückkehr an anderer Stelle im Fritz-Walter-Stadion angekündigt. Auf Instagram schreibt der 47-Jährige, der selbst von Kindesbeinen an FCK-Fan ist: "Danke für die vielen netten Kommentare und Nachrichten.. ich habe alles gegeben! Auf Wiedersehen in der West... Lautrer geben niemals auf!"

» Zum Instagram-Beitrag von Sascha Hildmann:

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Offiziell bestätigt: FCK trennt sich von Sascha Hildmann (Pressemeldung FCK)
- Trainersuche beim FCK: Kommt ein harter Hund? (Der Betze brennt)

Kommentare 57 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken