Neues vom Betzenberg

 

Die Sorgen der FCK-Fans werden größer

An die 3. Liga haben sie sich die Fans des 1. FC Kaiserslautern gewöhnt, über den späten Ausgleich gegen Zwickau wird nicht lange diskutiert. Doch die finanziellen Probleme bleiben bei den Anhängern ein Dauerthema.

Der 1. FC Kaiserslautern braucht zwölf Millionen Euro, um erneut die Lizenz für die 3. Liga zu erhalten. Bis zum 28. Februar muss der FCK die Unterlagen beim DFB einreichen. In einer solch schwierigen Zeit ist der Verein auf jede Hilfe angewiesen.

(...)

Quelle und kompletter Text: SWR

Kommentare 84 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken