Neues vom Betzenberg

 

Startelf: Sternberg zurück, Thiele in der Spitze

Der 1. FC Kaiserslautern beginnt das wichtige Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden im Vergleich zum letzten Ligaspiel nahezu unverändert. Lediglich Janek Sternberg kehrt nach abgesessener Gelbsperre zurück in die Viererkette.

Florian Dick muss zurück auf die Bank. Anstelle des Kapitäns spielt Dominik Schad wieder auf der rechten Seite. Florian Dick muss zurück auf die Bank. Der in Rostock aufgrund schlechter Trainingsleistung fehlende Julius Biada steht wieder im Kader, muss zunächst aber ebenfalls mit einem Platz auf der Ersatzbank Vorlieb nehmen. In der Spitze beginnt Timmy Thiele.

Hendrick Zuck steht Trainer Michael Frontzeck aufgrund einer Muskelverletzung nicht zur Verfügung. Carlo Sickinger war am Samstag in der U21 am Ball und gehört nicht zum Aufgebot. Um den Anschluss an die Tabellenspitze einigermaßen zu halten, müssen die Lautrer gegen die Hessen unbedingt gewinnen. Aufgrund der Ergebnisse vom Samstag ist aber selbst bei einem Dreier nicht mehr als der 9. Tabellenplatz drin.

Die heutige FCK-Aufstellung im Überblick:

Hesl - Schad, Kraus, Gottwalt, Sternberg - Hemlein, Albaek, Löhmannsröben, Kühlwetter - Bergmann - Thiele - Ersatzbank: Grill, Hainault, Dick, Fechner, Pick, Biada, Huth

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Vorbericht FCK-SVWW | Zusammenreißen und punkten!

Kommentare 209 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken