Neues vom Betzenberg

 

Gesichtsverletzung: Hainault droht lange Pause

Der 1. FC Kaiserslautern muss wohl längere Zeit auf André Hainault verzichten. Der Abwehrmann zog sich im Heimspiel gegen Preußen Münster eine Gesichtsverletzung zu.

Hainault musste Mitte des zweiten Durchgangs ausgewechselt werden, nachdem er einen unabsichtlichen Schlag seines Gegenspielers abbekommen hatte. Nach kurzer Behandlung auf dem Feld musste der 32-Jährige blutend das Feld verlassen. Özgür Özdemir ersetzte ihn in der Innenverteidigung.

"Hoffentlich ist nicht auch das Jochbein betroffen"

"Er ist für das Spiel am Samstag in Halle sicher raus", sagte Michael Frontzeck. Der Kanadier habe sich einen Nasenbeinbruch zugezogen. "Hoffentlich ist nicht auch noch das Jochbein betroffen", ergänzte der FCK-Coach.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern

Kommentare 8 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken