Spieler-Datenblatt

12 Thomas Ritter

 

Geburtsdatum: 10.10.1967
Herkunftsland: Deutschland
Position: Abwehr

Beim FCK aktiv: 1992 bis 1996
Bundesliga-Spiele für den FCK: 87
Bundesliga-Tore für den FCK: 2

Bundesliga-Spiele insgesamt: 175
Bundesliga-Tore insgesamt: 4
Länderspiele: 1

 

Der "Drei-Minuten-Nationalspieler" Thomas Ritter kam 1992 mit Neu-Trainer Rainer Zobel von den Stuttgarter Kickers zum 1. FC Kaiserslautern. Anfangs Stammspieler, absolvierte der Vizemeister von 1994 87 Bundesligaspiele für die Roten Teufel, bevor er während der Saison 1995/96 an den Karlsruher SC abgegeben wurde. In die Lautrer Fußballgeschichte ging er außerdem als "Vier-Minuten-Nationalspieler" ein - 1993 spielte er für Deutschland gegen Uruguay, trug danach aber nie mehr den Adler auf der Brust. Zum Abschluss seiner Karriere spielte Thomas Ritter in der Saison 2001/02 nochmals bei den Stuttgarter Kickers, heute arbeitet er als Erzieher.