Spieler-Datenblatt

Jan Eriksson

 

Geburtsdatum: 24.08.1967
Herkunftsland: Schweden
Position: Abwehr, Mittelfeld

Beim FCK aktiv: 1992 bis 1994
Bundesliga-Spiele für den FCK: 37
Bundesliga-Tore für den FCK: 4

Bundesliga-Spiele insgesamt: 37
Bundesliga-Tore insgesamt: 4

 

Jan Eriksson kam nach seinen überragenden Leistungen bei der EM 1992, wo er mehrere Kopfballtore erzielte, zum 1. FC Kaiserslautern. In seiner Zeit auf dem Betzenberg hatte der sympathische Manndecker Verletzungspech, so dass er nur 37 Spiele für den FCK bestritt. Zudem kam er mit der ihm von Trainer Rainer Zobel in der Saison 1992/93 zugedachten Mittelfeldposition nie zurecht. Nach der Verpflichtung von Pavel Kuka in der Winterpause 1993/94 geriet Eriksson aufgrund der damaligen Ausländerregelung weiter ins abseits und verließ den FCK schließlich vor der WM 1994, an der er wegen einer erneuten Verletzung nicht teilnehmen konnte.