Neues vom Betzenberg

 

Jubiläum: Zum zehnten Mal "Rolli-Autogrammstunde"

Am Donnerstag, den 17. April 1997 ahnte wohl niemand, dass sich eine als einmalig vorgesehene Veranstaltung einmal fest im Jahreskalender des 1. FC Kaiserslautern etablieren könnte. Was mit Meistertrainer Otto Rehhagel als „Rollstuhlfahrer-Meeting“ begann, fand nun am Samstag, den 9. November 2013 seine Fortsetzung: Die jährliche spezielle Autogrammstunde für Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen lockte wieder rund 150 1. FCK-Fans in die „Karlsberg-Fanhalle Nord“.

Aber damit nicht genug: Denn die Zusammenkunft feierte ein kleines Jubiläum – die inzwischen 10. Auflage der einzigartigen Begegnung gehandicapter FCK-Anhänger mit ihren Idolen brachte erneut einzigartige Momente für beide Parteien.

(...)

Quelle und kompletter Text: FCK-Fanclub Fairplay

Kommentare 1 Kommentar | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken