Neues vom Betzenberg

 

Neue Kioske im Fritz-Walter-Stadion

Beim Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag, 02. April 2011, stehen den Fans der Roten Teufel erstmalig vier neue Kioske in den Oberrängen der Nord- und Südtribüne zur Verfügung, die in Zusammenarbeit mit FCK Exklusiv-Partner Karlsberg bereitgestellt wurden.

Ihre Premiere feierten die neuen Verkaufsstände beim Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Kasachstan am vergangenen Wochenende, nun kommen auch die Besucher der Heimspiele des 1. FC Kaiserslautern erstmals in den Genuss, sich an den vier modern ausgestatteten Cateringständen zu verpflegen. Zwei der neuen Kioske befinden sich auf der ersten Ebene im Oberrang der Südtribüne, zwei weitere auf der zweiten Ebene des Oberrangs der Nordtribüne.

Die neuen Kioske wurden in Zusammenarbeit des FCK mit der Karlsberg Brauerei aus Homburg, Exklusiv-Partner des 1. FC Kaiserslautern, eingebaut. Betrieben werden jeweils zwei Kioske von der FCK Gastronomie und zwei von FCK Exklusiv-Partner Schröder Fleischwaren aus Saarbrücken.

"Wir werden nun die Bedürfnisse der Zuschauer mit den neuen professionellen Kiosken in den Oberrängen durch größere Verkaufsflächen und mehr Bierzapfkapazitäten noch besser befriedigen können", freut sich Jens König, Geschäftsführer des 1. FC Kaiserslautern, über die neugestalteten Verkaufsstände.

Neben Karlsberg Urpils und Karlsberg Weizen vom Fass bieten die neuen Kioske den Gästen im Oberrang auch weitere Bierspezialitäten der Karlsberg Brauerei an. So sind auch Karlsberg Naturradler sowie Karlsberg Mixery und Mixery Iced Energy im Angebot. Außerdem stehen den Gästen die gängigen alkoholfreien Getränke zur Verfügung.

Quelle: fck.de

Kommentare 38 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken