Neues vom Betzenberg

Schon 50.000 Karten für FCK-Spiel beim HSV verkauft

Schon 50.000 Karten für FCK-Spiel beim HSV verkauft


Den 1. FC Kaiserslautern erwartet in zwei Wochen die größte Kulisse der Zweitliga-Saison 2022/23: Die Auswärtspartie beim Hamburger SV wird voraussichtlich mit 57.000 Zuschauern ausverkauft sein.

Bisher sind knapp 50.000 Karten für das Topspiel am 8. Oktober (Samstagabend, 20:30 Uhr) abgesetzt, meldet die "Hamburger Morgenpost". Zum Traditionsduell der beiden langjährigen Bundesliga-Dinos werden im Volksparkstadion auch sehr viele FCK-Fans erwartet: Die 5.400 Tickets aus dem offiziellen Gästekontingent waren, ausgenommen Restkarten und Rückläufer, innerhalb weniger Stunden vergriffen. Viele Anhänger haben sich zudem in den umliegenden Blöcken eingedeckt, so dass mit deutlich mehr Lautrern in Hamburg gerechnet werden darf. Eine Gästefan-Zahl zwischen 8.000 und 12.000 scheint realistisch. Die noch verfügbaren Karten sind im HSV-Ticketshop erhältlich, mögliche Rückläufer für den Gästeblock im FCK-Ticketshop.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- HSV startet freien Kartenverkauf für Spiel gegen FCK (Der Betze brennt, 08.09.2022)

Kommentare 67 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken