Neues vom Betzenberg

DFB-Vizepräsident: Auch 3. Liga vor dem Re-Start

Die 3. Liga wird ihre Saison auf jeden Fall fortsetzen. Dies erklärte Erwin Bugar, Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Einige Klubs hatten sich gegen einen Re-Start positioniert, denen könnten rechtliche Konsequenzen drohen.

"Die Information ist so, dass die 3. Liga auf jeden Fall spielen wird und dass man das Sicherheits- und Hygienekonzept der 1. und 2. Bundesliga übernimmt - ob das nun 1:1 übertragbar ist, ist erstmal dahingestellt - und dass die Spiele ausgetragen werden", sagte Bugar, der auch Präsident des Nordostdeutschen Fußballverbands ist, in einem Video-Interview mit dem MDR.

Das Interview fand nach einer Sitzung des DFB-Spielausschusses am Freitag (08.05.2020) statt. Bugar erklärte auch, "dass vielleicht - wenn jemand von den Vereinen nicht spielen will - das mit rechtlichen Konsequenzen geahndet werden könnte." (...) Am Montag soll die Fortsetzung der Saison voraussichtlich offiziell verkündet werden.

(...)

Quelle und kompletter Text: BR24

Weitere Links zum Thema:

- Chronologie im DBB-Forum: Spielabsagen und weitere Maßnahmen wegen Coronavirus

Kommentare 1393 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken