Neues vom Betzenberg

 

Samstag, 14:00 Uhr: Aller guten Dinge sind drei?

Am 24. Spieltag treffen zwei Klubs aufeinander, die ihren eigenen Ambitionen zurzeit hinterherlaufen. Immerhin: Der 1. FC Kaiserslautern könnte mit einem Auswärtssieg bis auf einen Punkt an Eintracht Braunschweig, den derzeit Tabellenfünften, heranrücken. Zusammen mit "Fussballdaten.de" blicken wir auf die Statistiken zum Spiel.

An die letzten Duelle im Eintracht-Stadion haben die Roten Teufel bessere Erinnerungen als an jene im Fritz-Walter-Stadion: In der Saison 2017/18 gewann der FCK dank zwei Treffern von Lukas Spalvis mit 2:1 beim späteren Mitabsteiger aus der 2. Bundesliga. Und 2018/19 gab es gar einen 4:1-Erfolg, bei dem der Stern von Doppel-Torschütze Christian Kühlwetter im Lautrer Trikot aufging. Folgt am Samstag der dritte Streich der Roten Teufel?

FCK seit vier Liga-Spielen sieglos, Braunschweig sogar seit sechs

Interessant: Während der FCK seit vier Spielen (plus DFB-Pokal) auf einen Sieg wartet, ist der BTSV sogar seit sechs Liga-Partien ohne Erfolg und hat in dieser Zeit den Relegationsplatz verspielt. Das Team von Trainer Marco Antwerpen liegt derzeit fünf Punkte hinter Unterhaching, jenes von Boris Schommers sogar neun. Für die auf Platz 13 abgerutschten Betze-Buben geht es nach den letzten Ergebnissen jetzt erstmal wieder um Punkte gegen den Abstieg.

Nach Gehirnerschütterung: Timmy Thiele arbeitet am Comeback

Dabei helfen kann voraussichtlich wieder Timmy Thiele, der nach seiner leichten Gehirnerschütterung wieder eine Alternative für das wichtige Spiel in Braunschweig werden dürfte. Neuzugang Hikmet Ciftci wurde derweil nach seinem Platzverweis gegen Münster für zwei Partien gesperrt und ist erst im Derby wieder spielberechtigt. Der BTSV muss wegen Verletzungen und Sperren auf Ex-FCK'ler Benjamin Kessel, Kapitän Bernd Nehrig und Offensivspieler Marcel Bär (bislang elf Torbeteiligungen) verzichten.


Statistik wird geladen...

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern

Kommentare 43 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken