Neues vom Betzenberg

 

Ist der FCK an Simon Skarlatidis interessiert?

Die Quelle ist noch vage, aber das Transfergerücht in der Welt: Wechselt der offensive Mittelfeldspieler Simon Skarlatidis (27, Würzburger Kickers) zum 1. FC Kaiserslautern?

Nach Informationen von "Liga-Drei.de" soll sich der FCK näher mit Simon Skarlatidis beschäftigen, der in der abgelaufenen Drittliga-Saison 36 Spiele (7 Tore) für den FWK absolviert hat. Der Deutsch-Grieche kann im offensiven Mittelfeld zentral sowie links oder rechts eingesetzt werden. Weil sein Vertrag in Würzburg ausläuft, wäre ein möglicher Transfer ablösefrei.

"Liga-Drei.de" ist bislang die einzige Quelle zu diesem Wechselgerücht, wodurch der Wahrheitsgehalt nicht seriös einzuschätzen ist: Das Drittliga-Portal hatte in der Vergangenheit schon sowohl krass falsche als auch exklusive, richtige Gerüchte veröffentlicht.

» Zum Transfergerücht: Simon Skarlatidis zum 1. FC Kaiserslautern?

Simon Skarlatidis; Foto: Imago
Simon Skarlatidis; Foto: Imago

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse auf einen Blick

Kommentare 26 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken