Neues vom Betzenberg

 

Manfred Paula wird NLZ-Leiter bei 1860 München

Der zum Saisonende ausscheidende Leiter des FCK-Nachwuchsleistungszentrums, Manfred Paula, hat einen neuen Job gefunden: Medienberichten zufolge beginnt er ab Juli in gleicher Position bei 1860 München.

Das berichtete heute zunächst "dieblaue24" und später auch die "Abendzeitung". An der Grünwalder Straße muss Paula, dessen Arbeit beim 1. FC Kaiserslautern nicht unumstritten war, mit einem kleineren Budget als bei den Roten Teufeln auskommen. Dafür arbeitet er dann aber wieder deutlich näher an seinem Wohnort Aindling bei Augsburg.

Der scheidende NLZ-Leiter Manfred Paula

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- NLZ-Leiter Manfred Paula verlässt den FCK (Pressemeldung FCK, 28.03.2019)

Kommentare 40 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken