Neues vom Betzenberg

 

Anschluss verpasst: U21 verliert 0:3 in Völklingen

Die zweite Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern hat in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auch das zweite Spiel nach der Winterpause verloren. Die Chance auf den Wiederanschluss nach oben wurde damit verpasst.

Bei der 0:3-Niederlage beim Tabellenzweiten Röchling Völklingen waren die kleinen Roten Teufel die klar unterlegene Mannschaft und verloren am Ende auch in der Höhe verdient. Felix Dausend und der eingewechselte Maziar Namavizadeh (2) trafen für die Gastgeber.

Für die weiter im Mittelfeld festhängenden Lautrer beträgt der Rückstand auf Völklingen, deren zweiter Tabellenplatz zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Regionalliga berechtigt, nun zwölf Punkte.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: Röchling Völklingen - 1. FC Kaiserslautern 3:0

Kommentare 10 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken