Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon paulgeht » 02.08.2018, 16:48


Bild

Dauerkarten: FCK auch im Zweitliga-Vergleich vorne

Vor dem ersten Saisonspiel gegen 1860 München hat der 1. FC Kaiserslautern rund 12.800 Karten verkauft. Damit liegen die Roten Teufel sogar im Zweitliga-Vergleich weit vorne.

Wie der "Kicker" in seiner aktuellen Donnerstagsausgabe berichtet, haben in der 2. Liga lediglich der 1. FC Köln (25.500), der Hamburger SV (25.000), Dynamo Dresden (18.000) und der FC St. Pauli (15.500) mehr Saisonkarten verkauft als die Roten Teufel in diesem Sommer.

Selbst im Zweitliga-Vergleich liegt der FCK in der Spielzeit 2018/19 somit weit vorne. In der 3. Liga haben die Pfälzer in etwa so viele Dauerkarten verkauft wie Mitabsteiger Eintracht Braunschweig. Beide Klubs sind nach aktuellem Stand die einzigen, die die Marke von 10.000 Saisontickets knacken konnten. Auf Rang drei liegt 1860 München (9.000). Mit einigem Abstand erst folgt der Karlsruher SC (4.500).

Quelle: Der Betze brennt
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon lauternfieber » 02.08.2018, 17:07


Was ist los? Gegen Münster sind bisher wenig Karten auf der Süd und Nord verkauft worden. Dienstag abend sollten doch auch 30.000 da sein, oder? :teufel2:



Beitragvon De Sandhofer » 02.08.2018, 17:28


Hoffe auch auf 30.000 Zuschauer.Denke manche werden noch abwarten,wie am Samstag das Spiel ausgeht.Viele werden es unter der Woche zeitlich nicht hinkriegen. Vor allem unsere Fans,die weiter weg wohnen.Für mich aus Ma-Sandhofen ist es ja ein Katzensprung,für Andere mit einfach 200 und mehr km,ist das schon ein Problem.Wäre aber mit 25.000 auch schon sehr zufrieden.Klar die 30.000 plus x wäre natürlich Weltklasse. :teufel3: :teufel3: :teufel3:



Beitragvon neinzuredbull » 02.08.2018, 17:38


Kann ich mich nur anschließen. Klar ist die Ansetzung mit Dienstag um 19:00 Uhr mehr als ungünstig, aber zumindest Richtung 25000 sollte doch noch was gehen. Soweit ich weiß sind in rlp auch nächste Woche Sommerferien, also auf geht's früher von der Arbeit schluss machen und den Kindern ne Freude machen und sie zum betze mitnehmen. Ist natürlich leicht gesagt klar, aber immerhin sind 7.4 und 8.4 auf der West schon einmal freigeschaltet, da sonst wohl alles auf der West vergriffen ist. Gerade aber auf Süd und Nord ist noch einiges an Luft nach oben. Hier macht auch momentan das Argument der zu teuren Karten (noch) keinen Sinn. 4.3 und 3.3 sind zwar fast weg, allerdings gibt es in den 5er Blöcken und auf der Süd in den .2er und .3er noch genügend Karten zu recht günstigen Preisen. Hoffe einfach, dass die Spieler, die natürlich auch wissen, dass ein Dienstagabend ein scheiß Termin für die Fans ist, trotz allem nicht nach über 40000 und einem Heimspiel in großaspach mit über 5000 lautrern, beim Warmmachen denken - scheiße ist das leer hier-. Ich verstehe wiegesagt jeden, der aufgrund der Terminierung keine chance hat zum Spiel zu kommen und respektiere das. Allerdings bin ich uns bei unserer wahnsinnigen Fangemeinde, die wir sind, sicher und bei der momentanen Stimmung erst recht, dass da einige könnten und im Zwist sind. Gibt euch den ruck, lassen wir den betze auch an einem Dienstag beben, um Fußballdeutschland zu zeigen, dass wir zu jeder Zeit zur Stelle sind, um unsere Mannschaft zu unterstützen. Die Truppe braucht das und hat das nach dieser Klasse Leistung gegen 60 mehr als verdient. Alle die es irgend möglich machen können, Karten kann man mittlerweile bequem aufs Handy laden oder einfach daheim ausdrucken, kein lästiges warten auf die Post oder hinrennen zum Fanshop. Zumindest die West bekommen wir voll! Aufgehts, 30000 gegen Preußen!! :teufel2: :teufel2:
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben.



Beitragvon Dropkick » 02.08.2018, 17:50


Nächste Woche sind keine Sommerferien mehr.

Denke die 20.000er Marke sollten wir trotzdem knacken. Und das wäre für Dienstag um 19 Uhr in Liga 3 mehr als gut.



Beitragvon WolframWuttke » 02.08.2018, 18:03


25k fände ich voll in Ordnung. Bei einem Auswärtssieg am Samstag werden es sicher mehr. Das Wichtigste wird sein auch in Aspach zu überzeugen, damit die Euphorie anhält. Die grauen Montagsspiele bei 3 Grad minus vor 16.000 Zuschauern gegen Zwickau kommen noch früh genug (bzw. hoffentlich nicht). :wink:

Aus MS erwarte ich max. 250 - die waren in Köln (Samstags, 150km) schon nur knapp 600 Leute.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Sascha2705 » 02.08.2018, 19:28


Gut möglich das immer weniger Fans aus Münster ihre Mannschaft unterstützen. Als die Mitglieder letzte Saison für eine Ausgliederung stimmten gab es nen Stimmungsboykott in deren Ultraszene. Ob der jetzt zur neuen Saison beendet wurde weis ich allerdings nicht.
600 Zuschauer zum 1. Saisonspiel in Meppen ist schon sehr wenig für einen Traditionsverein



Beitragvon Red_Devil » 02.08.2018, 19:40


Also, als westmünsterländer mit Sympathie für die Preußen kann ich bestätigen, dass die Ultras Deviants sich komplett zurück gezogen haben nach der Ausgliederung und keinen support mehr geben. Es gibt dennoch einige, die hinfahren werden, da hier noch Ferien sind und der Betze bei vielen als "einmalige" Möglichkeit auf dem Zettel steht. Schade, dass es dienstags ist. Aber ich denke 500 sollten die schon schaffen.



Beitragvon TBTM » 02.08.2018, 19:52


denke auch es wird sich zwischen 20-25000 bewegen. Wenn wir eine Serie starten, werden wir auch bei vermeintlich nicht so spannenden Gegnern eine tolle Kulisse haben.



Beitragvon Red_Devil » 02.08.2018, 19:56


Ich meine auch, alles über 20.000 ist wirklich gut. Letzte Saison waren Dienstags gg. Aue offiziell gut 16.000. Da hätten wir eine Liga tiefer bei über 20.000 schon 25% mehr. Und wenn sich noch viele spontan entscheiden oder erst an der tageskasse eindecken, kommen vielleicht ja noch ein paar mehr



Beitragvon mayk_rlp » 02.08.2018, 21:57


Vielen ist möglicherweise nicht bewusst, dass das Spiel erst um 19:00 Uhr anfängt und nicht wie in der 2.Bundesliga um 17:30 Uhr!
FFM » 01.04.2018, 20:09
Wahrscheinlichkeiten sind für den Arsch, wenn der Betze brennt.



Beitragvon Humpelfunftel » 03.08.2018, 07:12


mayk_rlp hat geschrieben:Vielen ist möglicherweise nicht bewusst, dass das Spiel erst um 19:00 Uhr anfängt und nicht wie in der 2.Bundesliga um 17:30 Uhr!


Müssen bestimmt auch viele einfach länger arbeiten.. wenn ich nach Hause komme ist 19 Uhr. Wäre gerne dabei gewesen. :(

Denke wenn 25.000 kommen, wäre das für die 3 Liga mehr als stabil!



Beitragvon Seb » 03.08.2018, 07:18


Ich schätze, dass ca. 20.000 Karten verkauft sind. Am Ende dürften es wohl ca. 23.000 werden, was für eine englische Woche wirklich ordentlich ist.

Für viele sind selbst Spiele um 19:00 h viel zu früh, wenn man arbeiten und von etwas weiter anreisen muss.



Beitragvon ml3107 » 03.08.2018, 10:35


Ich würde es enttäuschend finden, wenn wir am Dienstag die 20.000 nicht schaffen würden. Ich selbst werde natürlich wieder mit dabei sein, auch wenn ich deswegen etwas früher aufhören muss zu arbeiten, um so auch dem Verkehrschaos im Rhein-Main-Gebiet zu entgehen! :teufel2: :daumen:



Beitragvon Betze_FUX » 03.08.2018, 10:50


Dienstag Abend, 3. Liga FCK-Münster...
Neutral betrachtet sind hier schon 20.000 ein schöner Batzen Zuschauer.
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon FCK-PETER » 03.08.2018, 10:59


Lt.diversen Quellen aktuell wären 15 000 Karten verkauft
FCK-PETER



Beitragvon Davy Jones » 03.08.2018, 16:53


Meines Erachtens kann man das Spiel gegen Aue im letzten Jahr nocht als Referenz heranziehen. Das hat zwar auch dienstags stattgefunden, allerdings war das auch fast unser absoluter Tiefpunkt in der letzten Saison. Außerdem war die Anstoßzeit noch etwas unfreundlicher für Arbeitstätige.



Beitragvon Kuka95 » 03.08.2018, 22:35


Tut mir leid, aber 30.000 halte ich für pure Utopie.
25.000 eigentlich auch und selbst 20.000 sind ambitioniert.
Das Spiel gegen 60 kann in dieser Hinsicht kein Maßstab sein.

Wir reden hier von einem Drittligaspiel(!) an einem frühen Dienstagabend(!) gegen einen mäßig attraktiven Gegner in einem Spiel ohne besondere Brisanz.
Und das alles, direkt nachdem einige der eher selteneren Gäste erst auf dem Berg waren und sich in nächster Zeit eher die Spiele gegen Hoffenheim oder Karlsruhe vorgemerkt haben.

Ernsthaft mal, Spiele an den Wochentagen sind schon gut besucht, wenn sie nicht unter der anvisierten Durchschnittszuschauerzahl liegen.
Euphorie hin oder her - selbst in der Bundesliga bekommen einige Vereine ihre Stadien in den englischen Wochen nicht voller als 25.000.

Also 17.000 und eine gut gefüllte West - das ist das Ziel. Läuft das Spiel morgen gut, knacken wir die 20.000, sensationell wären 22.000 aufwärts.



Beitragvon Schnullibulli » 04.08.2018, 09:07


Ich glaube schon dass es vielen Bewußt ist um wie viel Uhr Anpfiff ist. Aber es gibt jede Menge Jobs die 19 Uhr unmöglich machen. Nämlich die damit jeder Depp auch noch spät ne Tube Zahnpasta bekommen kann weil er zu blöd ist seinen Einkauf zu planen.
Alles was mit Einzelhandel zu tun hat muß Dienste tauschen. Und dass fast die ganze Saison weil wir ja auch Samstag arbeiten müssen.
Bei mir hat es für Dienstag geklappt während ich gg 60 in die Röhre geguckt habe und so geht es sicher Vielen.
Dazu noch Anreisezeit und Nachtschichten und dass so oder so ein Bruchteil aus Münster kommt von dem was 60 lieferte.
Ich denke dass es toll wäre wenn wir die 20k knacken werden. Alles darüber hinaus ist Bonus.
Ich kann jeden nachvollziehen dem es unter Woche zu stressig ist oder er bei der Hitze nach 8 Stunden Arbeit einfach platt ist.

Ich freu mich auf Dienstag
Aber erstmal heute 3 Punkte, gerne auch mit etwas mehr Toren(kann auch gerne 4:5 ausgehen). Motiviert alles das Publikum.

Aber diese Ansetzungen und Partien sind eben die wofür letzten Samstag so wichtig war, nämlich um den Schnitt auszugleichen bzw hoch zu halten




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Talentfrei und 67 Gäste