Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon paulgeht » 13.04.2015, 21:10


1:1-Unentschieden in Düsseldorf

Der 1. FC Kaiserslautern trennt sich von Fortuna Düsseldorf 1:1 und bleibt nach diesem Spieltag auf dem zweiten Tabellenplatz.

Schon nach acht Minuten ging der FCK in Führung: Markus Karl brachte einen Ball hoch in den Strafraum, den Simon Zoller direkt im Tor von F95-Keeper Michael Rensing unterbrachte. In der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der die Fortuna nur einmal richtig gefährlich durch Charlison Benschop vor das FCK-Tor kam.

Nach der Halbzeit blieb die Partie auf einem schwachen Niveau, wobei sich die Düsseldorfer die besseren Chancen erarbeiten konnten und bis zur 80. Minute eine ganze Reihe von guten Möglichkeiten hatten. Kurz vor Schluss foulte Willi Orban nach Ansicht des Schiedsrichters Deniz Aytekin den Düsseldorfer Stürmer Ben Halloran. Den fälligen Elfmeter verwandelte Michael Liendl zum 1:1-Endstand.

Der ausführliche Spielbericht sowie die Fan- und Spielfotos folgen morgen.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik: Fortuna Düsseldorf - 1. FC Kaiserslautern
- Spielerstatistik Saison 2014/2015
- Das FCK-Stimmungsbarometer: Wie ist die aktuelle Gefühlslage der Fans?
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon mot-K » 13.04.2015, 21:11


Scheiß Schiri, aber auch scheiß Spiel vom FCK...
erst nach dem 1:1 nochmal probiert, was nach vorne zu machen. Dann ist man es am Ende selbst schuld.

Aber was will man erwarten. Dass der FCK mal dreckig unverdient gewinnt, gibts wohl leider nicht mehr...



Beitragvon Agrisa1900 » 13.04.2015, 21:12


2 Worte zu diesem Spiel: Hurensohn Schiri

50 Zeichen und so



Beitragvon uhu_alleskleber07 » 13.04.2015, 21:13


Bin sprachlos... was für ein schiedsrichter... bin absolut sprachlos...



Beitragvon jan » 13.04.2015, 21:13


Loki hat geschrieben:Ich leg mich fest: Dieser Skandal-Elfer kostet uns den Aufstieg. Man soll mit solchen Aussagen vorsichtig sein, aber das erinnert an Hoyzer, hab schon lange nicht mehr so nen Witz gesehen.


Dann hättest du am Wochenende einfach mal Sportschau gucken sollen, Mainz gegen Leverkusen :wink:

Bei allem verständlichen Ärger über diesen Elfmeter Witz muss man auch Kritik an unserer Mannschaft üben. Was wir ab Minute 20 in etwa gespielt haben war eine mindestens genauso große Frechheit wie dieser elfmeterpfiff. In manchen Spielen habe ich das Gefühl das wir gar nicht aufsteigen wollen.

Aytekin sollte der dfb schnellstmöglich aus dem Verkehr ziehen. Seine schlechten Leistungen und zum Teil spielentscheidenden Fehler sind wirklich nicht mehr zu ertragen! So schlecht kann der Schiedsrichter Nachwuchs doch gar nicht sein...



Beitragvon Hajoe » 13.04.2015, 21:14


So sieht es aus wenn man das zweite Tor nicht nachlegt.
Tanz auf der Rasierklinge !!!



Beitragvon bizzl » 13.04.2015, 21:14


zum kotzen !!!!!!!

und auf die 50 Zeichen kotz ich auch



Beitragvon moseldevil » 13.04.2015, 21:14


Es war zwar verdient für Düsseldorf,trotzdem hätten sie ohne Aytekotz keinen mehr gemacht!Wie man in der 89. so in den Aufstiegskampf eingreifen kann ist mir ein Rätsel!
Bild



Beitragvon ww-devil » 13.04.2015, 21:15


Über den Schiedsrichtiger und die lächerliche Elfmeterentscheidung müssen wir nicht reden.

Ein Tabellenzweiter darf sich niemals eine HZ so passiv und drucklos präsentieren. Von daher haben wir uns das Dilemma selbst zuzuschreiben. Verstehe absolut nicht, warum uns das nach Führung immer wieder passiert und ärgere mich extrem darüber!!!!

Wieso - verdammte Hacke - schaffen wir es nicht einen angreifenden Gegner auszukontern ???????????



Beitragvon Hajoe » 13.04.2015, 21:16


Wenn man außer einem Scheißkick nichts zustande bringt, dann ist eben der Schiri schuld.



Beitragvon godmK » 13.04.2015, 21:16


Spiele in denen man zur Abwechslung mal hinten FIGHTEN muss wirds immer geben.

Schade dass Aytekin seinem namen alle Ehre macht und unser Team für 100% gewonnene Zweikämpfe im 16er nicht belohnte. Fortuna konnte noch so oft ausnutzen das Löwe nunmal 20cm kleiner ist auf Links. Im 16er ging nichts für sie.

Manipulationen im Aufstiegkampf passen mir eher nicht so in den Kram. Aber kennen wir ja.
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt! Realität oder doch nur alternative Fakten?


Beitragvon godmK » 16.12.2017, 14:54
Können wir Notzon bitte symbolisch am 24.12 feuern?



Beitragvon alex-BETZE » 13.04.2015, 21:16


mot-K hat geschrieben:Scheiß Schiri, aber auch scheiß Spiel vom FCK...
erst nach dem 1:1 nochmal probiert, was nach vorne zu machen. Dann ist man es am Ende selbst schuld.

Aber was will man erwarten. Dass der FCK mal dreckig unverdient gewinnt, gibts wohl leider nicht mehr...


So ist es!
Zuwenig fürs Spiel gemacht aber der Elfer war ein Witz!!!



Beitragvon MahonY* » 13.04.2015, 21:17


Ja es kein gutes Spiel und wir waren viel zu passiv. Aber danach fragt nächste Woche kein Mensch mehr wenn wir das Spiel 1:0 gewinnen.
So werden wir um die Punkte 6 und 7 betrogen, weil der scheiss DFB Aytekin in die 2. liga straf versetzt.
Es wäre an der Zeit von Vereinsseite mal ein paar öffentliche Worte dazu zu äußern.
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon ron72 » 13.04.2015, 21:18


leute,scheiss 11m klar,aber ich bin so STINKSAUER über unsere spielweise....wollt ihr nicht aufsteigen,wo ist die GEILHEIT GEWINNEN ZU WOLLEN... :knodder: :knodder: :knodder: wieder einen bigpoint versemmelt,mannnnnnnnnnnn..... :!: :!: :!:
FCK-Fan...im Feindesland



Beitragvon Red Devil » 13.04.2015, 21:19


FUSSBALLMAFIA DFL!!!!

Aber wenn man es näher betrachtet war das Altbier über weite Strecken das bessere Team, wir waren mal wieder zu dumm die Führung zu halten und auszubauen. :daumen:
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon c » 13.04.2015, 21:19


Wäre wohl der erste unverdiente Sieg von uns gewesen seit gefühlten 3 Jahren. Doch dann kam wieder mal der Schiri.

Gibt es eigentlich noch einen Verein in der zweiten Liga, der so viele gravierende Fehlentscheidungen Schlucken muss oder der unter der Tendenz der kleinen Fehlentscheidungen sein komplettes Spiel versaut kriegt?



Beitragvon Franz » 13.04.2015, 21:19


Ich sage nur 2 Punkte heute und 2 Punkte in Aalen... Danke DFB :x



Beitragvon Brownsound » 13.04.2015, 21:19


Seit Rafati weg ist, regiert Aytekin als größter Babbsack.



Beitragvon FCK_LU88 » 13.04.2015, 21:20


Wozu gibt es einen vierten Schiedsrichter und wozu einen verfickten linienrichter wenn die blind sind wie scheiße.

Es geht um Mio. und solche krassen Fehlentscheidungen! FICKT EUCH DFB UND SCHICKT NICHT IMMER SOLCHE BLINDGÄNGER



Beitragvon Alm-Teufel » 13.04.2015, 21:20


Schlechte 2. Halbzeit, aber ist mir egal. Ich kämpfe einfach nichts zum Schiri zu sagen und meine Emotionen in den Griff zu kriegen. Aber die Verantwortlichen schweigen, wie immer!! Da wünsche ich mir mal einen wie Herrn Streich!!!
3. Liga verhindern!



Beitragvon Hans Dampf » 13.04.2015, 21:20


Das wäre doch mal der dreckige Sieg gewesen. Hz2. war grottig. Ohne Zweifel aber das interessiert mich doch morgen nicht mehr. 3 Punkte hatten wir und der Hurensohn hat sie uns einfach so, ohne mit der Wimper zu zucken geklaut.
!! druff un dewedder !!



Beitragvon eggsensihrer » 13.04.2015, 21:21


puh... angesichts des Spielverlaufs und der möglichen Tabellensituation fällt es schwer bei dieser Schiedsrichterentscheidung das nötige Maß an Sachlichkeit zu bewahren. Aber ich sehe es positiv: ich habe mich lange nicht mehr so emotional geärgert - die Mannschaft hat mich definitv für sich gewonnen. Dennoch: was ab Mitte der ersten Halbzeit kam, war in Summe zu wenig auch wenn die Dü'dorfer kaum klare Chancen hatten. Jetzt gilt es nä. Montag die Heimserie auszubauen. Haut rein Jungs!!



Beitragvon Lexiteich » 13.04.2015, 21:21


Der Scheiss-Schiri hat sich dem Niveau unserer Mannschaft angepasst. Nicht mehr und nicht weniger!
Wenn eine Mannschaft nach 20 Minuten das Fussball spielen einstellt, dann hat man den Sieg nicht verdient. Basta!!!!



Beitragvon happy » 13.04.2015, 21:23


..weil ein karl keine impulse setzen kann spielerisch, und klich keinen guten tag hatte, war da keiner der das spiel in die hand nehmen konnte, das spiel ist im mittelfeld gekippt..



Beitragvon Westpfälzer » 13.04.2015, 21:23


Was gibt es zu sagen?

+ Zoller mit seinem ersten Tor, dazu noch klasse herausgespielt

~ Man war stets bemüht...

- Nach dem frühen Tor das Fußballspielen eingestellt, insgesamt grottiger Auftritt

- Schiri mit dem Witzelfer des Spieltags - beliebige Beleidigungen einfügen -

Einen Sieg hätten wir nicht verdient, wäre aber natürlich sehr hilfreich gewesen. :wink:

Aber dafür dass wir gegen Duseldorf gespielt haben, gegen die wir schon ewig nicht mehr gut aussahen und wenn man zusätzlich noch die Ausgangssituation sowie unsere Leistung bedenkt...kann ich mit dem Punkt dann doch ganz gut leben. Ich hatte im Grunde auch nichts anderes erwartet, von daher ist das ok.

Wir sind wieder Zweiter und somit liegt der Druck eher wieder bei Darmstadt und beim KSC. Unsere Ausgangssituation hat sich heute nicht verschlechtert, aber wir müssen nun natürlich versuchen so viele Punkte wie irgendwie möglich zu holen. Alles andere ist egal!




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste