Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Rückkorb » 17.06.2014, 16:07


Wir hatten schon mehrfach (überwiegend erfolgreichen) Schwedenkult, später einen (erfolgreichen) Tschechenkult und noch gar nicht lange her einen erfolglosen Wikingerkult. Entscheidend dafür waren die Persönlichkeiten, wie sehr sie zu uns passten, sich integrieren ließen und integriert wurden. Alles andere ist Mumpitz.
Auch das kann ein Rückkorb noch aufladen.



Beitragvon Muchacho70 » 17.06.2014, 18:11


Also es gab auch schon zu Feldkamps Zeiten Fehleinkäufe. Und "Mobbing" von FCK-Spielern durch die bösen Fans :wink:

Die Anzahl der Fehleinkäufe lag damals aber nur bei einem Bruchteil von denen der heutigen Zeit. Und da man früher auch nur zwei Ausländer einsetzen durfte, verpflichtete man eben meistens nur sehr gute Spieler (Hellström, Sandberg, Wendt, Nilsson...), da man sich keinen "Ausländerplatz" mit Durchschnittskickern blockieren wollte.

Heute kann man 11 Occeans aufstellen und im Kader noch beliebig viele mehr "horten". Die blockieren dann nur noch den Erfolg des Vereins...



Beitragvon Südpälzer » 18.06.2014, 16:05


Rückkorb hat geschrieben:später einen (erfolgreichen) Tschechenkult

Gut, vergessen wir mal die Herren Kouba, Gabriel und Siegl :D



Beitragvon Schlossberg » 18.06.2014, 17:08


MäcDevil hat geschrieben:Und ich hätte schon lange gerne mal wieder einen Brasilianer/Südamerikaner

Arilson2 vom Markt nehmen, bevor er zu teuer wird ...

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon suYin » 28.06.2014, 15:04


(...)
Der mazedonische Nationalstürmer Stefan Mugosa (22) von Mladost Podgorica ist beim FCK weiter ein Kandidat für die vakante Stürmerposition, bestätigt Schupp.
(...)

Quelle: Die Rheinpfalz
Bild



Beitragvon WolframWuttke » 28.06.2014, 19:48


Die Rheinpfalz hat geschrieben:Der mazedonische Nationalstürmer Stefan Mugosa...

....der eigentlich Montenegriner ist.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Veedaa » 30.06.2014, 00:17


Hier mal ein paar Infos zu ihm: Abgesehen von den 8 Toren in der U21, wurde er in der heimischen Liga mit 14 Toren Torschützenkönig. Wie oft er dabei im Einsatz war, ist mir nicht bekannt.



Beitragvon Thomas » 30.06.2014, 08:15


Stefan Mugosa ist in der Pfalz eingetroffen:
Rheinpfalz hat geschrieben:Gestern Abend ist Stefan Mugosa (22) zu Vertragsgesprächen in Kaiserslautern eingetroffen. Gut möglich, dass der mazedonische Nationalstürmer von Mladost Podgorica heute mit ins Trainingslager nach Herxheim fährt. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball ... lenspiele/
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon MäcDevil » 30.06.2014, 08:21


Das sind ja hoffentlich gute Nachrichten.
Doch ich denke, dass schon Vertragsgespräche stattfanden...Glaube kaum, dass er nur zum Kaffee trinken eingeladen wurde bei heutigen Spritpreisen... :D



Beitragvon sow42195 » 30.06.2014, 08:49


kicker von heute: Die Verpflichtung steht nach kicker-Informationen kurz bevor.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon salomon » 30.06.2014, 10:33


MäcDevil hat geschrieben:Das sind ja hoffentlich gute Nachrichten.
Doch ich denke, dass schon Vertragsgespräche stattfanden...Glaube kaum, dass er nur zum Kaffee trinken eingeladen wurde bei heutigen Spritpreisen... :D


Gut? Das wird sich zeigen...eher Kategorie "Wundertüte", relevante Leistungsdaten gibt's vereinsmäßig gar keine. Wir dürfen gespannt sein. Ich hoffe, dass wir mit ihm ein "Kaninchen aus dem Hut zaubern", aber anhand der Faktenlage kann es genauso gut sein, dass wir mal wieder ca. 500.000 € verbrennen.

Wie war das noch mal mit Swierczok? Genau,...und der kam sogar unter besseren Vorzeichen.

Nun gut, lassen wir uns überraschen.



Beitragvon loga » 30.06.2014, 11:04


Das einzigst gute an der Nachricht ist, dass der Junge vmtl hinter Lakic und Hofmann nur Nr. 3 sein und deshalb kaum spielen wird.

Schlecht ist, dass er dadurch den eigenen Jungen (Dorow, Osei, Swierzcok) den Weg verbaut.

BITTE NICHT!
UNZERSTÖRBAR



Beitragvon teufelshü » 30.06.2014, 11:16


Ich wette der wird was! Bei Uns!

Wettvorschläge werden gerne von meiner Sekretärin entgegen genommen :teufel2:
Als Atsche geboren - de betze im Herzen !



Beitragvon Ozelot » 30.06.2014, 11:22


loga hat geschrieben:Das einzigst gute an der Nachricht ist, dass der Junge vmtl hinter Lakic und Hofmann nur Nr. 3 sein und deshalb kaum spielen wird.

Schlecht ist, dass er dadurch den eigenen Jungen (Dorow, Osei, Swierzcok) den Weg verbaut.

BITTE NICHT!

Und was genau lässt dich zu dieser weisen Einsicht kommen, dass Mugosa schlechter ist als die drei von dir genannten Nachwuchstürmer? Sollte in Zukunft nicht lieber mal nach Leistung aufgestellt werden und nicht nach Herkunft oder Dauer der Vereinsangehörigkeit?

Einige sollten mal ihre Ansprüche überdenken, denn mit elf 20-jährigen Pfälzern, werden wir auf Dauer nicht in der zweiten Liga bleiben. Das reicht einfach nicht. Ich muss immer schmunzeln über Leute die in einem Atemzug Heintz, Orban und Dorow in der Startelf fordern und gleichzeitig motzen, wenn wir nicht aufsteigen. Man muss sich schon entscheiden.



Beitragvon mibuehl » 30.06.2014, 11:31


Glaube das ist ein guter Mann.Udinese Calcio hat ihn auch auf der Liste und die haben eine sehr gute Scoutingabteilung.



Beitragvon LudovicD » 30.06.2014, 11:40


Ich kann nicht atmen bevor es offiziel ist ! Das wäre eine tolle Nachricht ! Der junge Mann aus Montenegro ist unglaublich technisch und torgefährlich. :daumen:

http://www.youtube.com/watch?v=_pID-7StUl0
Zuletzt geändert von LudovicD am 30.06.2014, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
Franzose, aber Pfälzer mit meinem ganzen Herz ! Der unumstrittene französische FCK-Anhänger.



Beitragvon Betzehörb » 30.06.2014, 11:40


Ein Arbeitskollege meines Sohnes ist Fan von Mladost Podgorica und von Stefan Mugosa! Laut seiner Aussage ein Superspieler! Schauen wir mal!



Beitragvon MäcDevil » 30.06.2014, 11:42


salomon hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:Das sind ja hoffentlich gute Nachrichten.
Doch ich denke, dass schon Vertragsgespräche stattfanden...Glaube kaum, dass er nur zum Kaffee trinken eingeladen wurde bei heutigen Spritpreisen... :D


Gut? Das wird sich zeigen...eher Kategorie "Wundertüte", relevante Leistungsdaten gibt's vereinsmäßig gar keine. Wir dürfen gespannt sein. Ich hoffe, dass wir mit ihm ein "Kaninchen aus dem Hut zaubern", aber anhand der Faktenlage kann es genauso gut sein, dass wir mal wieder ca. 500.000 € verbrennen.

Wie war das noch mal mit Swierczok? Genau,...und der kam sogar unter besseren Vorzeichen.

Nun gut, lassen wir uns überraschen.

Das ist aber für jeden Ausbildungsverein, wie der FCK ist, ein Risiko. Ich bin eigentlich zuversichtlich, dass diesmal die Integration durch Schupp besser klappt als vorher. Schupp stellt zudem den Charakter auf den Prüfstand der maßgeblich ist für den Erfolg. Das hat man evtl. bei Swierczok nicht getan...wäre eine Erklärung Swierczok.



Beitragvon Hellfire_LD » 30.06.2014, 11:46


Alleine das Interesse von diversen anderen,ebenfalls namhaften Vereinen lässt mich hoffen, dass es kein Flop wird. Wer weiß was wir uns da geangelt haben könnten. :-)
In die Hölle ist es überall gleich weit.



Beitragvon sow42195 » 30.06.2014, 11:47


Schießt uns zum Aufstieg und wechselt in zwei Jahren für 30 Mio. plus Freundschaftsspiel zu Real. Da lege ich mich fest :)
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon mibuehl » 30.06.2014, 12:01


Mugosa und unser Sturm steht.Heubach ist auch kein Schlechter.Jetzt noch Schröck und Rosenthal von der Eintracht dann wäre unser Kader fertig.



Beitragvon La_pulga » 30.06.2014, 12:08


Hellfire_LD hat geschrieben:Alleine das Interesse von diversen anderen,ebenfalls namhaften Vereinen lässt mich hoffen, dass es kein Flop wird. Wer weiß was wir uns da geangelt haben könnten. :-)


Er wurde dem FCK angeboten. Dementsprechend kann man davon ausgehen dass sich das Interesse von den ganz großen Clubs in Grenzen gehalten hat.

Vermutlich wurde er Udinese und Co. auch angeboten. Ich fände es gut wenn der Spieler erstmal mit ins Trainingslager fährt, um zu schauen ob er auf diesem Niveau mithalten kann. Dem Video nach zu urteilen hat er ja bisher vorrangig auf besseren Dorfplätzen gekickt.

Und Tore gegen die U21 der Färöer oder Armenien hauen mich jetzt noch nicht vom Hocker, (gegen Deutschland nur per Elfmeter) bin aber gerne bereit mich überraschen zu lassen.



Beitragvon MarcoReichGott » 30.06.2014, 12:11


Es ist halt das alte Problem: Wir werden keinen bekannten Stürmer finden, der in unser Suchschema passt und dann noch bezahlbar ist.

Auf der anderen Seite besteht hier mal wieder die große Chance, dass wir auf die Schauze fliegen. Ein ausländischer junger Spieler, der für - vermutlich - nicht ganz umsonst indie zweite Liga geworfen wird.

Entweder geht es gut - dann sind wir glücklich. Oder er bringt seine Leistung nicht, dann haben wir wieder das alte Problem: Einen ausländischen Spieler, der in Deutschland in der zweiten Liga scheitert, den wird man nicht mehr zum Einkaufspreis los.

Selbst bei einem Occean, der nur einmalig Leistung gebracht hat gibts auch 2 Jahre danach noch irgendwelche dummen Vereine, wie den FCK, der solche Spieler kauft. Bei einem Spieler, der nur in auslndischen Ligen stark war stehen die Interessenten bei einem Scheitern in Deutschland hingegen nicht Schlange.

Ich hoffe, dass die Veranwortlichen dieses mal hier wirklich die richtige Entscheidung treffen und man nicht - mal wieder - Geld rausschmeißt in der Hoffnung, dass man den nächsten großen Weltstar gefunden hat.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 30.06.2014, 12:47


La_pulga hat geschrieben: (gegen Deutschland nur per Elfmeter)


Vielleicht schon Grund genug zur Verpflichtung. Mo ist weg, Bunjaku auch. Ich habe jetzt schon Angst vor unseren Elfmetern in der neuen Saison :D
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon hessenFCK » 30.06.2014, 13:21


sow42195 hat geschrieben:Schießt uns zum Aufstieg und wechselt in zwei Jahren für 30 Mio. plus Freundschaftsspiel zu Real. Da lege ich mich fest :)


...puh, wage Behauptung (oder Vermutung). Soweit gehe ich nicht gleich - doch glaube ich, dass das einer ist, der es schaffen kann - und wenn wir das zehnfache, wie bei Zoller wieder raus holen - auch gut... :D
Ist immer ein wenig Lotterie mit den Verpflichtungen - wenn man immer gleich wüßte, das ist einer, wäre es einfach. Habe mir mal den Imobile angeschaut bei der WM - der lief rum wie Falschgeld (Dortmund hat ihn aber...) - auch abwarten.
Zuletzt geändert von hessenFCK am 30.06.2014, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast