Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Luke86 » 07.04.2014, 12:52


Verwirrspiel von und mit Idrissou

"Wenn die Dinge stimmen, kann ich mir alles vorstellen. Auch, dass ich hier bleibe, auch in der 2. Liga", beschreibt Lauterns Routinier Mo Idrissou, der eigentlich seinen Abgang im Sommer angekündigt hat, sein Seelenleben. Derlei Zukunftsaussichten werden die Verantwortlichen des FCK - zumindest bezüglich der Aufstiegspläne - sicher nicht gerne hören, zudem sagt Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz: "Mo wäre der erste Spieler, der allein entscheidet, ob er bei einem Verein bleibt oder nicht."


Kuntz stellt klar:
"Er wäre der erste Spieler, der allein entscheidet, ob er bei einem Verein bleibt oder nicht."


Quelle: Kicker
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/602366/artikel_verwirrspiel-von-und-mit-idrissou.html
Zuletzt geändert von suYin am 07.04.2014, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Pressemeldung eingefügt



Beitragvon Eilesäsch » 07.04.2014, 12:57


Vllt will er einfach bei seinem Kumpel Schumi bleiben? Wer weiß? 8-)
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon TuK_Kugelfang » 07.04.2014, 13:20


Als es vor ein paar Tagen hiess, Idrissou wolle weg, da dachte ich schon "Wasn Dreck, jetzt kommt irgendwer aufm Berg auf die Idee, Lakic behalten zu wollen".
Wenn Idrissou bleibt, ist Lakic obsolet. Er kann sowieso net mit Idrissou zeitglich spielen, weil sie sich dann immer zu den hohen Bällen hinorientieren und dabei über den Haufen rennen. Desweiteren hat er in den 563 Minuten, die er laut tm.de für uns gespielt hat, genau überhaupt gar nichts gebracht, was es rechtfertigen würde, ihn zu behalten. Gefühlt hat er in diesen Spielen keine 3 Kopfbälle gewonnen, von Einsatz ganz zu schweigen.
Also, Lakic raus und Idrissou behalten. Mittlerweile steht er nemmer so oft im Abseits und ich finde, er diskutiert auch nemmer so oft, zudem ist er auch immer mal wieder nem Spieler an den eigenen Strafraum hinterher gerannt - da stimmts einfach. Nur die Tore müssen jetzt wieder kommen. Alternativ behalten wir ihn als LM, da hatter mir in München auch gut gefallen. :wink:
Lautern ist der geilste Club der Welt!



Beitragvon kepptn » 07.04.2014, 13:21


Luke86 hat geschrieben:...
Kuntz stellt klar:
"Er wäre der erste Spieler, der allein entscheidet, ob er bei einem Verein bleibt oder nicht."
...


Das meinte Mo womöglich mit "Wenn die Dinge stimmen ..." vielleicht hofft er auf einen neuen Verhandlungspartner im Sommer. :teufel2:
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Lautrer Jung » 07.04.2014, 13:25


Idrissou ist mir 1000x lieber als Lakic oder Occean.



Beitragvon mastawilli » 07.04.2014, 13:29


Er wohnt in Frankfurt - hat sich lautstark beim FSV ins Gespräch bringen wollen. Scheinbar haben die aber kein Interesse, und da bleibt es eben die für ihn beste Option, doch noch ein Jahr hier zu spielen...
Sollte noch nichts unterschrieben sein bzgl. einer Vertragsauflösung zum Saisonende, dann hat Mo das tatsächlich selbst in der Hand. Aber so, wie beide Seiten klingen, scheint da schon so etwas passiert zu sein.



Beitragvon suYin » 07.04.2014, 13:30


Er wohnt mittlerweile in Lautern, sollte man seinen Postings auf Facebook glauben schenken.
Bild



Beitragvon simba » 07.04.2014, 13:32


Stimmt nicht ganz..er wäre nicht der erste..Raul durfte in Schalke auch entscheiden ob und wie lange er bleibt :lol:



Beitragvon sandman » 07.04.2014, 13:38


Vollkommen wurscht, wo er wohnt... .

Wir brauchen Spieler, die sich mit dem Verein identifizieren..EMOTIONAL...nicht auf reiner Gehaltsebene und Wohnortbezogen :!:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon bagaasch 54 » 07.04.2014, 13:53


Bei Mo stören mich eigentlich nur zwei Sachen.
1. Sein ausgedehnter Winterschlaf!! :lol:
2. Wir sind in unserer Spielanlage recht
eingeschränkt.
Hoch und weit wird uns auch in der Folgezeit nicht richtig weiter bringen.
Eine Einschränkung wäre,Mo kommt über außen.
Er schlägt ja bessere Flanken als all die Anderen von uns. :teufel2:



Beitragvon betzi2212 » 07.04.2014, 13:54


der redet nicht nur auf dem Platz zu viel. Soll mal Taten folgen lassen. So einen wie den findet man in jeder Theken Mannschaft. Soll einen sauberen Abgang machen wohin ist mir egal am besten weit weg ins Ausland. Dann kann er sich da mit dem Schiri und jedem anderen zoffen solange er will.



Beitragvon Thomas » 07.04.2014, 13:55


Zum Thema haben auch die Rheinpfalz und die Bild noch O-Töne parat:

Rheinpfalz hat geschrieben:Zudem wartet er – typisch Idrissou – mit einer kleinen Überraschung auf: Seinen vor zwei Wochen in einem Fernsehinterview offen verkündeten Abschied vom FCK sieht der Athlet, dessen Vertrag am 30. Juni ausläuft, nun doch nicht endgültig besiegelt. „Jeden Tag schreiben mir Fans, sprechen mich in der Stadt an und sagen: Mo, bitte bleib’ doch noch ein Jahr. Das freut mich sehr“, sagt der 34-Jährige. „Ich entscheide nach der Saison, wie es weitergeht. Es muss nicht sein, dass ich zu einem anderen Klub gehe. Vielleicht bleibe ich auch. Aber zuerst wollen wir aufsteigen.“

http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball ... rsprechen/

Bild hat geschrieben:Auch nicht bei Idrissou (34), der seinen Abgang zu Saisonende verkündet hatte, jetzt aber plötzlich meinte: „Wenn die Umstände stimmen, bleibe ich.“

FCK-Boss Stefan Kuntz (51) lacht über den „Wendehals“: „Wir werden unseren Sommer-Urlaub verschieben müssen, um zu warten, bis Mo Idrissou uns sagt, was er will.“

Hat er den Stürmer (9 Tore) abgeschrieben? Kuntz grinsend: „Dann hätte Mo nichts mehr zu berichten. Wir verfolgen von Woche zu Woche, wie seine Meinung ist!“

http://www.bild.de/sport/fussball/fc-ka ... .bild.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon hessenFCK » 07.04.2014, 14:04


...na klasse, jetzt auch das noch. Der FSV könnte ihn besser gebrauchen. Gut jedenfalls, das es von ihm kam - ich dachte schon es würde vom FCK kommen, ihn noch weiter zu behalten. Das wäre dann mal in Sachen Neuaufbau eine Variante des weiteren Rückschritts. Oder möchte er nur sein Versprechen einlösen, dass alle mit ihm aufgestiegen sind!?
Nee, lasst den Kelch an uns vorüber gehen, er hatte seine Zeit und nu ist gut! Bei der Rheinpfalz steht drin: Ein Mo zweifelt nicht - doch hat er schon den einen oder anderen zum verzweifeln gebracht - damit meine ich nicht seine Gegenspieler!



Beitragvon hessenFCK » 07.04.2014, 14:10


Lautrer Jung hat geschrieben:Idrissou ist mir 1000x lieber als Lakic oder Occean.


...der mag dir ja lieber sein - spätestens nächstes Jahr ist er auf dem gleichen Level wie Occean und dann...???



Beitragvon Schlossberg » 07.04.2014, 14:13


sandman hat geschrieben:Vollkommen wurscht, wo er wohnt... .

Wir brauchen Spieler, die sich mit dem Verein identifizieren..EMOTIONAL...nicht auf reiner Gehaltsebene und Wohnortbezogen :!:

Gut und schön, aber bitte first things first.
Wir brauchen zuerst einmal Fußballspieler. Ceteris paribus ist mir dann einer mit den von Dir genannten Eigenschaften sicherlich sehr viel lieber.

Falls Kuntz Idrissou kein vertretbares Angebot macht und dafür Größen wie Traber Lakic, Bauchplatscher Ede, Mr. differentially abled Occean und Poser Bunjaku behält, gehört er ... ich verkneife mir das. Man soll nichts beschreien.*



----------------------------------------
* Gestern, als noch Hoffnung war, (also wenige Minuten nach Spielbeginn) sagte ich zum Buzz, wer weiß wozu der Punkt noch gut ist, und so kam es dann auch. Also bin ich künftig lieber Vorsicht mit Prognosen - sie könnten eintreten.



Beitragvon jan » 07.04.2014, 14:30


Lieber einen Mo auf dem Platz als einen Stefan K. als Alleinherrscher!!!!

Man sollte alles versuchen Mo Idrissou zu halten!
Einer der nach wie vor Tore garantiert im Gegensatz zu unseren anderen Wunderstürmern (Zoller klammere ich hier bewusst aus, der ist im Sommer sowieso weg)



Beitragvon de79esche » 07.04.2014, 14:32


Eilesäsch hat geschrieben:Vllt will er einfach bei seinem Kumpel Schumi bleiben? Wer weiß? 8-)

Wo Schumi hingeht, wird Mo nicht gebraucht. Er scheint ja ne Menge Anfragen zu haben.
Hat der nicht ein Verfahren laufen? Kommt halt auch nicht so toll.
Rein sportlich wird unser Spiel dadurch nicht gerade variabler.
Abwarten, SK scheint auch nicht gerade begeistert von der Idee, kommt im Text so rüber.
Ob er sich mit SuPasu versteht? :lol: :lol: :lol:
Alter, haben wir nen Kader :shock:
#StrongerThanFear



Beitragvon wernerg1958 » 07.04.2014, 14:40


Was Mo denkt weiß keiner, vielleicht denkt er auch gar nicht!?
Vielleicht hat nur sein Berater für ihn gedacht und gesagt he Mo dich will keiner mehr für deine Gehaltsvorstellungen, mach beim FCK paar Tor Versprechungen und dann kannst da bleiben für gutes Gehalt.
Und da fing Mo vielleicht doch an zu denken :nachdenklich:



Beitragvon Mephistopheles » 07.04.2014, 14:42


Sportlich gesehen sollte SK versuchen, Idrissou noch ein weiteres Jahr an den Verein zu binden. Vor allen Dingen klappt das Zusammenspiel zwischen Mo und Zoller (bitte nicht verkaufen!) nach wie vor gut. Das Problem dürfte sein, dass man Occean noch an der Backe hat - und der soll gut verdienen. :shock: Von Lakic, den ich persönlich mag, der aber fußballerisch "fertig hat", kann man sich hingegen ja leicht trennen.



Beitragvon Lonly Devil » 07.04.2014, 14:55


Mo, der Ladehemmung hatte und sich wahrscheinlich schon längere Zeit mit Abwanderungsgedanken beschäftigte, will nun eventuell doch beim 1.FCK bleiben.

Mit dem FSV, wohin er ja wechseln wollte, scheint es schwierig zu sein einen entsprechenden Vertrag auszuhandeln.

Oh Wunder, plötzlich trifft er wieder. :?

Gebt dem Mann einen Fünfjahresvertrag! :kotz:
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Abstiegsränge verlassen -> andere Ziele erfassen. :teufel2:
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Nerazurri » 07.04.2014, 14:59


Mo als Sportdirektor. Da haben alle was davon! :D



Beitragvon sow42195 » 07.04.2014, 15:17


Ich mag Mo und er hat uns mit seinen Vorlagen und Toren schon sehr geholfen.

Aber: Mo ist momentan so wichtig, weil wir keine vernünftigen Spielaufbau hinkriegen und keine Torchancen herausspielen. Dann würden Typen wie Lakic oder Dorow vielleicht besser passen. Vielleicht steht er einer solchen Entwicklung auch ein bisschen im Weg. Zum einen verleitet seine Anwesenheit dazu, ihn immer hoch anzuspielen. Zum anderen wird mindestens jeder zweite Zweikampf (berechtigt oder unberechtigt) abgepfiffen, das hemmt natürlich auch den Spielfluss und die Chance auf einen zweiten Ball.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon tschoumi » 07.04.2014, 15:34


Ich wuerde idrissou ziehen lassen und anstelle seiner einen Mlapa oder Strohengel holen!!



Beitragvon MarcoReichGott » 07.04.2014, 15:37


Ich glaube der Mo hat mittlerweile auch erkannt, dass außer SK keiner so doof ist seine Gehaltsansprüche zu erfüllen. Und da mittlerweile klar ist, dass wir zweite Liga spielen werden kann er bei uns auch weiterhin den Spaßvogel geben und muss sich nicht echter Konkurenz ausetzte.

Das Problem bei Mo ist einfach, dass man ihn in 50% der Spiele vergessen kann, unabhängig davon wer da hinter ihm im Mittelfeld steht. Mit einem 35jährigen Mo würden wir nächste Saison vermutlich wieder nicht aufsteigen, aber zumindest wüsste man bei ihm, dass man ihm auch nicht weit unten inter Tabelle landen wird...



Beitragvon fck-thorti » 07.04.2014, 15:40


Für mich ist Lakic eine Fehlentscheidung weg mit dem nach dieser Saison.

Mo seine Einstellung hat bisher meistens gestimmt also warum nicht. Er soll bleiben. Er steigert auch den Unterhaltungswert :lol:

Lakic weg lieber jemand aus Liga 1 leihen als wieder langfristig Verträge verteilen :teufel2:




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast