Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Flo » 11.04.2019, 16:35


Bild

Bis 2021: Florian Pick verlängert beim FCK

Offensivspieler Florian Pick läuft auch über den Sommer hinaus am Betzenberg auf. Der 23-Jährige verlängert seinen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern bis 30. Juni 2021.

Der in Wittlich geborene Flügelspieler spielte bereits in der U17 und U19 für den FCK und kehrte im Sommer 2016 nach drei Jahren in der Schalker Knappenschmiede auf den Betzenberg zurück. Nach einer Leihe zum 1. FC Magdeburg in der vergangenen Saison schaffte er in der aktuellen Spielzeit den Durchbruch im Profiteam der Roten Teufel und erzielte in seinen bisherigen 23 Saisonspielen in der Dritten Liga drei Tore.

Martin Bader, Geschäftsführer Sport: "Florian Pick hat sich seit seiner Rückkehr stetig weiterentwickelt und sich durch gute Leistungen in die Mannschaft gearbeitet. Er hat zudem eine hohe Identifikation mit dem FCK und weiß, was es bedeutet, für diesen Verein zu spielen. Wir freuen uns, dass wir ihn frühzeitig für weitere zwei Jahre an uns binden können."

Florian Pick: "Ich freue mich total, auch in der kommenden Saison Teil der Mannschaft zu sein und die nächsten Schritte im FCK-Trikot machen zu dürfen. Es war schon immer mein Wunsch, für die Profis der Roten Teufel zu spielen, schließlich komme ich aus der Region und habe schon viele Jahre hier verbracht und durfte am eigenen Leib erfahren, dass man sich beim FCK gut entwickeln kann. Ich bin froh, dass ich zuletzt meine Qualitäten auf den Platz bringen konnte und werde weiterhin alles dafür geben, dass wir erfolgreich sind."

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Bild



Beitragvon 100%FCK1984 » 11.04.2019, 16:44


Super Nachricht! Finde ich klasse das er sich zum FCK bekennt

Freut mich total !

:daumen: :schild:



Beitragvon Wormser » 11.04.2019, 16:46


Gutes und wichtiges Signal! Dazu Jonjic und noch einen Außen (extern) verpflichten. Hemlein und Zuck bitte abgeben.

Ich finde es im Hinblick auf die Lizenz auch eine interessante Meldung. Welcher Spieler verlängert schon, wenn wir keine Lizenz bekämen?!



Beitragvon DerLetzteLibero » 11.04.2019, 16:47


Sehr gute Nachricht und ein Superzeichen. Auch die Laufzeit ist top. :teufel2:
Ich brauche Spieler, die am Ball besser sind als am Mikro. (Otto Rehhagel)



Beitragvon Lonly Devil » 11.04.2019, 16:53


Glückwunsch und Danke zur Vertragsverlängerung. :daumen:
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon 1:0 » 11.04.2019, 16:59


Das ist sehr erfreulich.
Hoffentlich taugt sein Schritt für (alle) anderen Nachwuchstalente zur Nachahmung.



Beitragvon ExilDeiwl » 11.04.2019, 17:04


Gute Nachricht! Pick gehört zu den Spielern, die unser Offensivspiel beleben können. Wenn "den nächsten Schritt gehen" bedeutet, öfter mal im Dribbling den Kopf hoch zu nehmen, um den besser stehenden Spieler wahrzunehmen und zu bedienen, dann bin ich voll dabei. Hier sehe ich definitiv noch Verbesserungspotential bei Pick. Aber seine Entwicklung zeigt in die richtige Richtung. Von daher ist diese Verlängerung in meinen Augen gut und richtig. :daumen:



Beitragvon OTempora » 11.04.2019, 17:09


Noch entwicklungsfähiger Spieler mit Potenzial, gutes Zeichen. Hausaufgaben in diesem Bereich werden gerade erledigt, einer der wenigen Lichtblicke gerade.
Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß. (Andreas Brehme, Fußballphilosoph)



Beitragvon Davy Jones » 11.04.2019, 17:21


Wormser hat geschrieben:Gutes und wichtiges Signal! Dazu Jonjic und noch einen Außen (extern) verpflichten. Hemlein und Zuck bitte abgeben.

Ich finde es im Hinblick auf die Lizenz auch eine interessante Meldung. Welcher Spieler verlängert schon, wenn wir keine Lizenz bekämen?!



Abhängig von den Vertragskonditionen etc. könnte ich mir vorstellen, mit einem von beiden zu verlängern. Als Backup. Dafür dürfte allerdings das Gehalt nicht zu hoch sein. Bisher hab ich eher zu Zuck tendiert, insbesondere weil ich mir diesen auf den Außen und auch zentral vorstellen kann. Nach dem letzten Spiel scheint er aber auch zentral nicht so der Bringer.

Was wir definitiv brauchen und was uns von anderen Mannschaften so sehr unterscheidet, ist ein Knipser. Man erspielt sich selten 100 prozentige am laufenden Band, dann müssen von denen eben mehr sitzen.

Spalvis hätte, wenn er fit wird, sicher das Potential und bei Thiele hab ich die Hoffnung auch nicht aufgegeben. Ob Kühlwetter das Zeug dazu hat?

Jedenfalls finde ich das mit Pick super und freue mich darüber.

Meine Wunschliste wäre übrigens:
Ein schneller IV,
ein Spieler, der LV/RV kann,
ein Spieler für die offensive Außenbahn
und ein Stürmer für's Zentrum.

Abhängig von der Entwicklung der Spieler, den gedachten System etc. wäre es auch denkbar Position 3 ruhen zu lassen. Schließlich kann Thiele dort spielen und auch Kühlwetter könnte Pick und Jonjic vertreten.
Bei der RV/LV Position brauchen wir dringend Ersatz. Falls man sich auf eine Seite konzentriert, dann bitte einen LV.
Ein IV reicht denke ich, da notfalls Sickinger die Position sehr gut spielen kann, wobei ich den generell vorziehen würde.

Im Zentrum würde ich grundsätzlich keinen neuen verpflichten. Abhängig vom System sind da sogar überbesetzt.



Beitragvon daachdieb » 11.04.2019, 17:36


Mal eine "news" vom Berg, die nicht gleich abnervt.

Pick ist jetzt 23 und in meinen Augen kein "Talent mit Potenzial" mehr. Klar kann er noch dazu lernen. Aber sein "Leistungsspektrum" hat er in den letzten beiden Ligaspielen (Uerdingen / Aalen) abgesteckt. Gegen den KFC super, gegen den VfR nicht so.

Bleib verletzungsfrei, behalte deine Einstellung (dein Statement im Flutlicht hat mit gefallen) und mach uns Freude mit deinem Spiel.
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon WohntImFeindesland » 11.04.2019, 17:39


Jetzt noch Mads und die Welt ist in Ordnung :) :!: :!:



Beitragvon Nickthequick030 » 11.04.2019, 17:46


Endlich mal eine gute Nachricht. Freut mich sehr. Ich hoffe die positive Entwicklung hält an !



Beitragvon Hellboy » 11.04.2019, 18:28


Sehr schön. Ich freue mich sehr und würde mir wünschen, dass der Trainer ihm konstant Vertrauen schenkt. Dann kann er eine richtig wichtige Stütze der Mannschaft werden.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Untergang » 11.04.2019, 18:33


Sehr gute Nachricht . Bei ihm habe ich das Gefühl, dass
er immer alles gibt.Er sucht den Weg zum Tor und nicht wie andere immer den Rückpass. Manchmal will er zuviel,
aber auch das wird er noch lernen, den Ball manchmal etwas früher abspielen. Könnt mir ihn und Thiele als Aussen vorstellen, noch einen echten Mittelstürmer verpflichten und Kühlwetter hinter den Spitzen spielen lassen.



Beitragvon Betze_FUX » 11.04.2019, 19:21


Man denke nur, am Ende kommt raus dass es doch einen Plan gibt für nächste Saison ..... Da brechen aber einige Kartenhäuser zusammen....
Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(



Beitragvon SEAN » 11.04.2019, 19:30


Ich finds gut, das er verlängert hat, er wollte ja auch gerne bleiben.
Jetzt gilt es aber auch den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen. Stück für Stück verbessern, Leistung konservieren, und nicht auf dem neuen Vertrag ausruhen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon OTempora » 11.04.2019, 19:57


daachdieb hat geschrieben:Pick ist jetzt 23 und in meinen Augen kein "Talent mit Potenzial" mehr. Klar kann er noch dazu lernen. .


Klar ist er kein „Talent“ mehr (hat glaub ich auch keiner hier behauptet), aber eben auch noch kein „fertiger“ Spieler, wie ein Zuck oder Hemlein. Er muss jetzt nächste Saison konstanter liefern. Hätte er bei uns verkackt wäre es das mit Profifußball (obwohl wir ja jetzt am „Tag der Amateure“ spielen :oops: zähle ich uns mal noch dazu...) evtl. gewesen, wenn man sich seinen bisherigen Werdegang so ansieht. Denke nach den letzten Wochen aber dass er das verstanden hat und die Kurve kriegt.
Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß. (Andreas Brehme, Fußballphilosoph)



Beitragvon Tobsi » 11.04.2019, 20:18


Eine super Nachricht. Ein leidenschaftlicher Spieler, der alles mitbringt und mittlerweile immer mehr davon zeigt. Er hat in Sascha Hildmann endlich den Trainer, der ihn richtig anzupacken weiß und auf ihn setzt.
Entscheidend für nächste Saison wird sein, dass wir vor allem eine Mannschaft, einen verschworenen Haufen auf dem Platz haben, und da gehört Pick einfach dazu.



Beitragvon Fck02 » 11.04.2019, 20:19


Wormser hat geschrieben:Gutes und wichtiges Signal! Dazu Jonjic und noch einen Außen (extern) verpflichten. Hemlein und Zuck bitte abgeben.

Ich finde es im Hinblick auf die Lizenz auch eine interessante Meldung. Welcher Spieler verlängert schon, wenn wir keine Lizenz bekämen?!


Ich finde nicht, dass wir einen weiteren Außenspieler brauchen. Ich würde Thiele auf die Außen ziehen. Zudem noch Esmel wenn er fit bleibt noch einen der sowohl Zentrum als auch Außen spielen kann.



Beitragvon Hellboy » 11.04.2019, 20:21


Wormser hat geschrieben:Ich finde es im Hinblick auf die Lizenz auch eine interessante Meldung. Welcher Spieler verlängert schon, wenn wir keine Lizenz bekämen?!

Wenn wir die Lizenz nicht bekommen, sind wir eh tot. Er wird wohl nicht für die Kreisliga unterschrieben haben. Da verliert er nix bei.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon SEAN » 11.04.2019, 20:23


Klose war auch schon 22, als er bei uns eingeschlagen hat. Jamie Vardy hat mit 23 noch 7te Liga gespielt, Max Kruse hat erst mit 23 einigermaßen den Durchbruch geschafft, in Liga 2 bei Pauli. Materazzi war 24 bei seinem Debüt in der Serie A, Di Natale sogar schon 25. Jonas Hector hat bis 22 nie höher als Regionalliga gespielt, Olivier Giroud war bei seinem Legue 1 debüt fast 25, Drogba war fast 24, als er in der Legue 1 anfing, Luca Toni war 23, usw. usw.

Es gibt genug Beispiele von Top Fussballern, die spät eingeschlagen haben. Ich glaub zwar nicht, das Florian noch ein Messi wird, aber er kann es trotzdem schaffen, ein wichtiger Mann für uns zu werden. Auch, wenn wir ne klasse höher spielen sollten.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Betze_FUX » 11.04.2019, 20:28


Und mal ganz ehrlich ... mMn müssen wir irgendwie froh um jeden Spieler sein der in unserer Situation bleiben will!!!
Und mir ist ein Pick lieber als ein West, nurmela, oder arilson :D
Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(



Beitragvon SEAN » 11.04.2019, 20:30


Betze_FUX hat geschrieben:Und mal ganz ehrlich ... mMn müssen wir irgendwie froh um jeden Spieler sein der in unserer Situation bleiben will!!!
Und mir ist ein Pick lieber als ein West, nurmela, oder arilson :D

So ist es, er WOLLTE.
Die Liste von den "Superstars" machen wir jetzt aber nicht weiter! :wink:
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon carphunter » 12.04.2019, 07:13


Mann sollte mit genau der selben Truppe in die neue Saison gehen wie jetzt. Geld sparen und die Mannschaft zusammen halten.



Beitragvon super-jogi » 12.04.2019, 07:15


Seh ich genauso. Er wollte, wir wollten. Und ich finde, wir sollten uns nicht schlechter reden und schreiben als wir sind. Vom ganzen Umfeld her sind wir mit das attraktivste was Liga 3 hergibt denk ich mal.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste