Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Thomas » 19.08.2018, 16:50


U21 betreibt Frustabbau: 6:0 in Emmelshausen

Die U21 des 1. FC Kaiserslautern hat nach zuletzt zwei Niederlagen wieder einen Sieg eingefahren: Gegen Oberliga-Aufsteiger TSV Emmelshausen gewannen die kleinen Roten Teufel deutlich mit 6:0 (3:0) - unter anderem dank der Rückkehrer Valdrin Mustafa und Christian Kühlwetter.

Vor 580 Zuschauern im Rhein-Hunsrück-Kreis machten Hüseyin Cakmak (8.), der nach seiner Sperre wieder spielberechtigte Torjäger Christian Kühlwetter (31., 82.), der zum FCK zurückgekehrte Ex-U19-Torschützenkönig und Ex-Nachwuchsprofi Mustafa (42.), Iosif Maroudis (77.) und Mohamed Morabet (80.) das halbe Dutzend voll. Aus dem Lautrer Profikader kamen diesmal keine Spieler zum Einsatz.

Mit nunmehr neun Punkten aus fünf Spielen steht die FCK-U21 auf Tabellenplatz 6, ganz vorne rangiert der TuS Mechtersheim (13 Punkte). Nächster Gegner ist am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr auf dem Fröhnerhof Hassia Bingen.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: TSV Emmelshausen - 1. FC Kaiserslautern II 0:6
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon michael65 » 19.08.2018, 17:03


" Aus dem Lautrer Profikader kamen diesmal keine Spieler zum Einsatz."
Hört sich fast so an, wenn aus dem Profikader niemand dabei ist, wirds auch was mit dem Sieg. Ist aber sicher nicht so gedacht, sondern einfach nur eine Information.
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon Thomas » 19.08.2018, 17:15


michael65 hat geschrieben:Ist aber sicher nicht so gedacht, sondern einfach nur eine Information.

So ist es! ;) Wir schreiben meistens mit dazu, ob "erwähnenswerte" Spieler mitgespielt haben, wie in den letzten Wochen beispielsweise Jan Löhmannsröben oder Lennart Grill. Wobei heute auch Valdrin Mustafa und Christian Kühlwetter erwähnenswert waren, aber beide haben eben aktuell keine Profiverträge.

Das mit Valdrin Mustafa ist übrigens ganz interessant: Der hatte letztes Jahr einen FCK-Profivertrag, wurde dann wie viele andere nach dem Abstieg vertragslos, wurde schon als Abgang geführt, und jetzt ist er plötzlich doch bei der U21 wieder aufgetaucht. Da diese auch jetzt schon mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hat (Dylan Esmel usw.), kann man das auf jeden Fall als positive Nachricht werten.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon KallisErbe » 19.08.2018, 17:21


Vll. sollten wir den Jungs gegen Karlsruhe mal eine Chance geben. Zumindest mal Kühlwetter reinschmeissen...

Schön zu sehen, dass sich wenigstens die „Jugend“ rehabilitiert hat!



Beitragvon Betze_FUX » 19.08.2018, 17:25


michael65 hat geschrieben:" Aus dem Lautrer Profikader kamen diesmal keine Spieler zum Einsatz."
Hört sich fast so an, wenn aus dem Profikader niemand dabei ist, wirds auch was mit dem Sieg. Ist aber sicher nicht so gedacht, sondern einfach nur eine Information.


Oder weilkeiner aus dem.profikader dabei ist :lol:
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon SEAN » 19.08.2018, 18:06


Thomas hat geschrieben: Wobei heute auch Valdrin Mustafa und Christian Kühlwetter erwähnenswert waren, aber beide haben eben aktuell keine Profiverträge.


Bei Kühlwetter sollte man sich Gedanken machen, ihm schnellstens einen Vertrag für die erste zu geben. Wenn auch nur Oberliga, aber der Kerl ist gerade mal 22 und hat bei uns in 58 Spielen 42 Torbeteiligungen. Wir haben schon Spielern mit schlechteren Werten einen Profivertrag gegeben!
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Thomas » 19.08.2018, 18:25


SEAN hat geschrieben:Bei Kühlwetter sollte man sich Gedanken machen, ihm schnellstens einen Vertrag für die erste zu geben.

Diese Gedanken gab/gibt es auch schon, es hieß von den vier im Sommer getesteten U21-Spielern seien Christian Kühlwetter und Lukas Gottwalt am nächsten vor der Unterschrift eines Profivertrags. Beide waren dann auch als U21-Spieler auf dem Drittliga-Mannschaftsfoto mit drauf. Die anderen beiden Probeleute waren Mario Andric und Mohamed Morabet. Bisher wurde allerdings noch kein Abschluss offiziell bekanntgegeben.

Passend dazu noch eine kleine Korrektur in der News & Statistik oben: Christian Kühlwetter hat heute sogar zwei Tore erzielt, beim 2:0 war vorher fälschlicherweise U21-Kapitän Julian Löschner eingetragen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon DSWFisch » 19.08.2018, 22:38


Zuletzt geändert von Thomas am 19.08.2018, 23:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Danke für den Hinweis - Spiel wurde verlegt, Termin ist nun auch auf DBB angepasst!




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste