Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon wernerg1958 » 04.01.2018, 12:25


@hessenFCK,
bitte nicht etwas formulieren was ich so garnicht geschrieben habe, wenn Du meinen Post richtig gelesen hättest, wäre dir aufgefallen, daß es mir um den Hype geht den viele in Sache Jenssen hier los liesen. Auch hättest Du lesen müßen, daß ich diese Verpflichtung für uns als halbwegs gut erachte mehr nicht. Die Antwort auf den Rest deines Post schenke ich mir.



Beitragvon paulgeht » 04.01.2018, 12:26


Dubbe hat geschrieben:Wenn er fit ist, dann ist Jenssen auf alle Fälle eine Verstärkung. (...)

Von Jenssen erhoffe ich mir - sofern der Transfer wirklich über die Bühne geht - nicht nur eine qualitative Steigerung was die Performance auf dem Platz angeht, sondern auch eine mentale Verstärkung. Vielleicht lasse ich mich in der Erinnerung von seinen alles überstrahlenden Toren in St. Pauli und Leverkusen blenden, aber ich denke, Jenssen ist ein Kämpfer und Typ, der vorangeht. Das kann der FCK gut gebrauchen.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Stormer » 04.01.2018, 12:28


Naja, das ix35 wirklich überhaupt keine Ahnung von Spielern und zusammenstellen einer Mannschaft hat ist ja bei seinen Spielerbewertungen wohl kein Geheimnis mehr.

Ein Mkhitaryan oder sonstige Superstars würden uns auch nicht weiterhelfen. Wir brauchen Spielertypen die von ihrem Spielverständnis und ihren Laufwegen zueinander passen und miteinander harmonieren und man dadurch ein funktionierendes Mannschaftsgefüge bekommt. Da braucht es keine großen Namen.
Der FCK hat in den letzten 2 Jahren einfach nur Massenweise Spieler verpflichtet ohne Sinn und Verstand. Die hätten besser das Geld genommen und
die Analyse-Software von den Isländern gekauft wenn man schon selbst keine Ahnung vom zusammenstellen einer Mannschaft hat.



Beitragvon Hephaistos » 04.01.2018, 12:49


Stormer hat geschrieben:Der FCK hat in den letzten 2 Jahren einfach nur Massenweise Spieler verpflichtet ohne Sinn und Verstand. Die hätten besser das Geld genommen und
die Analyse-Software von den Isländern gekauft wenn man schon selbst keine Ahnung vom zusammenstellen einer Mannschaft hat.


Aha.. Und 200 Transfers in den 8 Jahren zuvor waren alle mit Sinn und Verstand. Gut zu wissen. Dieses Software sollte man schon 2003 kaufen und nutzen.



Beitragvon ix35 » 04.01.2018, 13:06


Stormer hat geschrieben:Naja, das ix35 wirklich überhaupt keine Ahnung von Spielern und zusammenstellen einer Mannschaft hat ist ja bei seinen Spielerbewertungen wohl kein Geheimnis mehr.


Ob ich Ahnung von Spielern oder generell vom Fussball habe kannst Du mal überhaupt nicht beurteilen. Deshalb halt mal schön den Ball flach. Ich habe eine Meinung und nur die kannst Du beurteilen und sonst nichts. Weiterhin ist es mir egal ob Du meiner Meinung bist oder eine Andere hast.



Beitragvon nils_Hannover » 04.01.2018, 13:22


Jenssen wäre eine top Verpflichtung.

Einer der kämpft und auch mal dazwischen haut!

Und einer für die wichtigen Tore! 4:3 auf St. Pauli, Tooooor in Leverkusen (DFB-Pokal)! :teufel2:

Her damit...
vorher als nils im Forum unterwegs!

Niedersachsens Nummer 1 der FCK! :doppelhalter:



Beitragvon lautrelautre666 » 04.01.2018, 13:22


Wenn ich schon wieder unsere Experten hier lese...ich lach mich schief. Soviel geballte Kompetenz...disst euch doch weiterhin...ich mach mir schonmal Popcorn :lol:

Es steht wohl ausser Frage dass ein Ruben Jennssen, wenn er nun kommt, eine Verstärkung für das Team wäre. Sowohl als Typ als auch als Spieler!!!
:teufel2: Pep Guardiola: Wenn Deutsche so gedemütigt wurden, hält sie nichts mehr auf - die sind glatt in der Lage, uns zu überrennen. Ich weiß das. Ich war in 1991 in Kaiserslautern dabei. Damit bin ich genug bedient." :teufel2:



Beitragvon Hessischer Aussenposten » 04.01.2018, 13:34


Aramedis hat geschrieben: ... sicherlich ist er nicht die Torgefahr Nummer 1 ...


Es sei nochmal daran erinnert, dass er am Ende der Saison 2015/2016 bei 31 Spielen immerhin 7 Buden und 5 Vorlagen auf dem Konto hatte.

Bezogen auf die Torgefahr unseres aktuellen Mittelfeldes würde ich ihn sogar als ausgesprochen torgefährlich bezeichnen.
Gruß vom HAP
"... Von dem Angebot (von Preston North End) hätte ich damals halb Vogelbach kaufen können. ... Ich weiß, das versteht heute niemand, dass ich nicht gewechselt habe. Aber ich hätte sogar Geld gezahlt, um in Kaiserslautern spielen zu dürfen." (FCK-Legende Horst Eckel)



Beitragvon Hephaistos » 04.01.2018, 13:49


+++ Transfer-Ticker +++

Transfer kurz vor Abschluss? Jenssen am Donnerstag auf der FCK-Geschäftsstelle eingetroffen

Die Verpflichtung von Ruben Jenssen steht wohl kurz bevor. Wie der "SWR" meldet, war der Norweger am Donnerstag schon auf der Geschäftsstelle in Kaiserslautern.

Ein alter Bekannter als erster FCK-Neuzugang?

Beim 1. FC Kaiserslautern heißt es weiter warten auf die Neuzugänge. Nun verdichten sich die Zeichen, dass mit Ruben Jenssen der erste Wintertransfer feststeht. Der Norweger ist am Betzenberg ein alter Bekannter. Nach SWR-Informationen war der Mittelfeldspieler am Donnerstag bereits auf der FCK-Geschäftsstelle.

Quelle und kompletter Text: SWR



Ich hoffe immer noch..
Zuletzt geändert von Thomas am 04.01.2018, 15:42, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Link eingefügt und für den DBB-Transfer-Ticker angepasst. Danke für's Einstellen!



Beitragvon FCKFreak » 04.01.2018, 13:59


Jensen ist ein guter erfahrener Spielem dem nochwas am FCK liegt. Ich freue mich wenn er kommt.
Traue ihm auch zu er bleibt im Falle des Abstiegs bei uns.


Bitte noch Florian Dick zurückholen. Er hat das Format ein Held bei uns zu werden.



Beitragvon Oracel » 04.01.2018, 14:18


Jenssen mag ein durchschnittlicher Spieler der zum FCK passt sein und ein guter Motivator für das gesamte Team, jedoch brauchen wir Spieler die zuverlässig Tore schießen, keine Altlasten und keine Invaliden die auf Zeit spielen und das sofort!!



Beitragvon GerryTarzan1979 » 04.01.2018, 14:37


ix35 hat geschrieben:
GerryTarzan1979 hat geschrieben:Bitte, bitte, lasst diesen Transfer Wirklichkeit werden!! :pyro:

Bitte, bitte lasst diesen Transfer. Kann die Euphorie wegen Jenssen nicht verstehen. Für mich ein maximal durchschnittlicher 2.Liga Spieler ohne Torgefahr. Der hilft uns jetzt nicht weiter. Wenn das das Format der angekündigten Verstärkungen sein soll können wir es gleich lassen. :nachdenklich:


Sorry, nehme es bitte nicht persönlich, aber bei solchen Kommentaren kann ich nur den Kopf schütteln. Schau mal auf die Tabelle und sag mir mal welcher Spieler zu uns konmen soll und bite realistische Transfers!
Ach ja, Messi, Ronaldo, Lewandowski, Kimmich etc. sollten von Boris Notzon kontaktiert werden.... :lol: Wir spielen ja um die Meisterschaft... :lol:
Im Ernst, Ich bin froh, wenn dieser Transfer klappen würde, denn bei Ruben weiss man, was man bekommt. Einen Fighter mit guter Technik und einwandfreien Charakter.
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)



Beitragvon Zuzey » 04.01.2018, 14:42


Oracel hat geschrieben:Jenssen mag ein durchschnittlicher Spieler der zum FCK passt sein und ein guter Motivator für das gesamte Team, jedoch brauchen wir Spieler die zuverlässig Tore schießen, keine Altlasten und keine Invaliden die auf Zeit spielen und das sofort!!


Dann schau dir mal die Trefferquote von Andersson an. Mit 28,6% auf Platz 2 der Liga.
Wir müssen hinten sicherer sein und nicht zu doof den richtigen Ball nach vorne zu Spielen. Der Schwede macht das schon wenn man ihn lässt.
Läuft im Spiel mal nichts zusammen,
und es will und will nichts geh'n,
so woll'n wir doch geschlossen,
hinter uns'rer Mannschaft steh'n,



Beitragvon magichorni » 04.01.2018, 14:44


Laut Transfermarkt.de soll der Vertrag von Georges Mandjeck aufgelöst werden...



Beitragvon Eori » 04.01.2018, 14:49


magichorni hat geschrieben:Laut Transfermarkt.de soll der Vertrag von Georges Mandjeck aufgelöst werden...



Dann kann er ja zusammen mit Halil aus Prag direkt auf den Betze fahren
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter) :teufel2:



Beitragvon FCK-Ralle » 04.01.2018, 14:55


magichorni hat geschrieben:Laut Transfermarkt.de soll der Vertrag von Georges Mandjeck aufgelöst werden...


Der weiß zumindest wie man den FCK rettet. War ja 2008 schon dabei, im Herzblutfinale gegen Köln sogar als IV.



Nicht zu vergessen, er war auch eine tragende Säule im Aufstiegsjahr.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Sportchef » 04.01.2018, 14:56


"ix35 " mit deinem Optimismus können wir gleich den ganzen Laden schließen. Wer meinst du kommst in der Situation zum FCK?

Mach mal ein paar Vorschläge.
Da bin ich gespannt.

Jensen ist eine gute Wahl. Den etwas verkörpert er, Kampf und Herz.



Beitragvon Aramedis » 04.01.2018, 14:59


Hessischer Aussenposten hat geschrieben:
Aramedis hat geschrieben: ... sicherlich ist er nicht die Torgefahr Nummer 1 ...


Es sei nochmal daran erinnert, dass er am Ende der Saison 2015/2016 bei 31 Spielen immerhin 7 Buden und 5 Vorlagen auf dem Konto hatte.

Bezogen auf die Torgefahr unseres aktuellen Mittelfeldes würde ich ihn sogar als ausgesprochen torgefährlich bezeichnen.


Da stimme ich dir auch gerne zu!
Nur sollte diese eine Saison nicht als Maßstab herangezogen werden! Viele nehmen diese Saison dann wieder als bare Münze und kritisieren wo sie nur können auf Basis einer Saison, wenn die Tore nicht so fallen wie gewünscht. Man sollte die gesamte Zeit in jener Jenssen unser Trikot trug berücksichtigen. Da wird die Torstatistik dann etwas deutlicher!

Saison 13/14
26 Spiele / davon 3 Pokal / 3 Tore

Saison 14/15
24 Spiele / davon 3 Pokal / 2 Vorlagen

Saison 15/16
31 spiele / 0 Pokal / 7 Tore 5 vorlagen


Macht in Summe:
75 Ligaspiele / 9 Tore / 7 vorlagen
6 Pokal / 1 Tor

In jedem 8 Spiel fällt dann durchschnittlich ein Tor dabei raus und in jedem 12 eine Vorlage.
Gerne nehme ich aber einen Jenssen mit der Form aus der Saison 15/16 dagegen hab ich gar nichts. Nur sollte klar sein die geballte Offensivpower können wir nicht zwingend erwarten. Meines Erachtens muss er das aber auch nicht leisten wie bereits geschrieben.
Johannes B. Kerner: -Und wenn Wembley die Kathedrale des Fußballs ist, dann haben die Deutschen hier heute einen kräftigen Schluck Weihwasser gesoffen, das Gesangbuch geklaut und die Kerzen ausgepustet
Marcel Reif: Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien



Beitragvon Hephaistos » 04.01.2018, 15:04


Und aktuell in 12 Spielen 3 Vorlagen, macht jedes 4. Spiel eine Beteiligung. Wollen wir wirklich weiter rechnen? :wink:



Beitragvon Matt12 » 04.01.2018, 15:09


- Dass er kicken kann, hat er in seiner Vergangenheit bei uns gezeigt.
- Das wird er nicht verlernt haben.
- Er will uns (offensichtlich) helfen.

Und das allerwichtigste zum Schluss: Ist euch aufgefallen, dass der Großteil unserer Mannschaft es über weite Strecken im Spiel nicht schafft, einen Pass über drei Meter zu spielen? Der Ruben ist ball- und passsicher. Also eintüten!



Beitragvon ix35 » 04.01.2018, 15:10


Sportchef hat geschrieben:"ix35 " mit deinem Optimismus können wir gleich den ganzen Laden schließen. Wer meinst du kommst in der Situation zum FCK?

Mach mal ein paar Vorschläge.
Da bin ich gespannt.

Jensen ist eine gute Wahl. Den etwas verkörpert er, Kampf und Herz.

Ach komm jetzt, die Namen die hier gehandelt werden werden ja immer schlimmer. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das Jenssen, der in Groningen zuletzt kein Stammspieler war, uns weiterhilft. Ich glaube auch nicht das Mandjeck oder Altintop uns in der jetzigen Situation weiterhelfen können. Es ist wichtig das wir Spieler bekommen wo man sich sicher sein kann das es mit denen sofort aufwärts geht. Und das sehe ich bei diesen drei Spielern eben nicht. Ich weiß auch was bei uns finanziell machbar ist und was nicht. Ich bin weder ein Träumer noch ein Spinner. Ich denke daher eher an Spieler von Bundesligisten die dort keine oder kaum noch eine Rolle spielen. Stellvertretend für solche Spieler nenne ich mal den Namen Polanski. Ich glaube das Hopp dem FCK mit dem ein oder anderen Spieler finanziell entgegen kommen würde. Leute bei aller Kritik die ihr an mir äußert, so habe ich doch genau das gleiche Ziel wir ihr vor Augen. KLASSENERHALT. Und deshalb wünsche ich mir genau die Spieler die uns retten können und das sehe ich bei den o.g. leider nicht.
Zuletzt geändert von ix35 am 04.01.2018, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Hephaistos » 04.01.2018, 15:12


Diese norwegische Quelle meint, er wird bis Ende der Saison ausgeliehen. Hätte auch nichts gegen..



Beitragvon Zamorano » 04.01.2018, 15:18


Aramedis hat geschrieben:Viel mehr steht Jenssen für ein stabiles Aufbauspiel das Sicherheit geben kann und mit großer Wahrscheinlichkeit auch soll.


Eben. Wir haben ja nicht nur ein Problem damit, vor dem gegnerischen Tor Chancen herauszuspielen, sondern auch und zuerst damit, Angriffe strukturiert vorzutragen, um überhaupt in Tornähe zu kommen. Da ist einer wie Jenssen in unserer jetzigen Situation und bei unserem jetzigen Kader ohne Wenn und Aber eine optimale Verstärkung.



Beitragvon Seb » 04.01.2018, 15:22


Ich habe gehört, er habe schon seine Kinder in einem Lautrer Kindergarten angemeldet. :wink:

Wie der SWR schon schreibt, ist Jenssen (sofern er denn kommt), ein guter Transfer. Es kann aber erst der Anfang sein und einige starke Spieler müssen noch verpflichtet werden, damit es in der Rückrunde was wird. Jenssen ist ein solider Spieler, aber keiner, der alleine den Unterschied ausmachen kann.



Beitragvon sandman » 04.01.2018, 15:38


Seb hat geschrieben:Ich habe gehört, er habe schon seine Kinder in einem Lautrer Kindergarten angemeldet. :wink:

Wie der SWR schon schreibt, ist Jenssen (sofern er denn kommt), ein guter Transfer. Es kann aber erst der Anfang sein und einige starke Spieler müssen noch verpflichtet werden, damit es in der Rückrunde was wird. Jenssen ist ein solider Spieler, aber keiner, der alleine den Unterschied ausmachen kann.


Damit ist wirklich alles gesagt :daumen:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste