Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon morlautern1971 » 07.07.2017, 09:53


Yves hat geschrieben: Oder ist er deshalb gegangen, weil ihm mehrmals gesagt wurde, dass die hohe Ablösesumme für uns extrem wichtig ist?


Wo wir nun offenbar bei den RICHTIG gewagten Theorien angelangt sind - was mich auch mal interessieren würde:

Wenn der Osterhase mit dem Weihnachtsmann ein Wettrennen machen würde - wer würde da wohl gewinnen?

Wär auf jeden Fall ein spannendes Rennen, denke ich... :p



Beitragvon Hr. Vorragend » 07.07.2017, 09:55


Hellboy hat geschrieben:Das hat die Handlungslogik und Emotionalität einer Textaufgabe früher in Mathe...


FRAGE:
- Wie kann man Geld für die klammen Kassen generieren und sich dabei trotzdem sportlich verbessern (oder nicht verschlechtern)?

RECHNUNG:
- Weiß geht für 'n-paar-Euro-fuffzig.
- Müller kommt für lau.
- Gehaltseinsparungen für Weiß decken Gehalt von Müller.

ANTWORT
- 'n-paar-Euro-fuffzig in der Kasse.
- Qualitativ haben wir zumindest den Sieger des letztjährigen Zweikampfes Müller/Weiß da.


...und wie das schon immer war bei Textaufgaben: Die eine Hälfte rafft's nicht, die andere findet's kacke.
:prost:

Letztes Jahr gab es einen Zweikampf Müller/Weis? Ich glaub hier hat jemand anders Probleme mit Textaufgaben...



Beitragvon Jeff Strasser » 07.07.2017, 09:56


wullybully hat geschrieben:
Jeff Strasser hat geschrieben:Wenn der kommt verstehe ich die Welt nicht mehr! Was ist das für ein Zeichen an unsere drei anderen Torhüter!
Außerdem wollte auch zu diesem Drecksverein und soll jetzt da schön versauern! Wenn er wirklich zurückkommt werde ich ihn mit Sicherheit nicht mehr unterstützen und jetzt braucht keiner zu kommen dann unterstützt du den Verein nicht.
Ich bin Mitglied und Fan von einem Verein der für gewisse Werte steht. Ein Spieler wie Marius Müller tritt diese Werte mit Füßen und solch einen Spieler werde ich nicht unterstützen!!


1. Es wäre ein zeichen, dass die sportliche Führung sie derzeit nicht für tauglich hält.

2. Woher weißt Du, dass er "wollte". Ich denke, der Wechsel vor Jahresfrist war geprägt von der Notwendigkeit, dass wir Geld gebraucht haben um überhaupt weiter existieren zu können.


Also glaubst du er wurde gezwungen dort hinzugehen? Als käme so ein Transfer zustande wenn der Spieler das nicht möchte?!



Beitragvon Böhser Betzi » 07.07.2017, 10:02


Yves hat geschrieben:
ix35 hat geschrieben:Den braucht kein Mensch auf dem Betze, ausser vielleicht Gerry. Diesen Transfer kann ich nicht nachvollziehen. Der war schon unbeliebt als er bei uns spielte. Dann waren wir nicht mehr gut genug für ihn und er ging zu dem Brauseklub und weil er dort verkackt hat sollen wir wieder gut für ihn sein. Bitte Gerry loss en ford. :x


Diese Unterstellung finde ich ziemlich daneben. Hat er sowas in der Art gesagt? Oder ist er deshalb gegangen, weil ihm mehrmals gesagt wurde, dass die hohe Ablösesumme für uns extrem wichtig ist?



Seh ich genauso, egal wohin er gewechselt ist. Wir brauchten die Kohle, das ist Fakt. Genauso bei Zimmer, der hätte sich Betzelied singend an die Kabinentür ketten können, er wäre trotzdem verkauft worden.



Beitragvon SEAN » 07.07.2017, 10:05


Müller zurückzuholen gibt keinen Sinn, und das mehrfach.
Erstens würde ich dem Projekt seinen Spielern keine Praxis geben, und auch noch dafür zahlen. Wenn die wollen das er bei uns auf dem Spielfeld steht, sollen sie die Kosten alle übernehhmen und pro Einsatz 10.000 Euro überweisen. Trifft ja keine armen.
Und zweitens müßte man bei einer Rückkehr wohl 3/4 der Fangemeinde auswechseln. Ich traue es den Fans in dem Fall sogar zu, ihn bei der Verlesung der Aufstellung auszupfeifen. Reitmaier war schon unbeliebt, ich fürchte das Müller das toppen würde.
Das Müller bei die Dosen ging ist nunmal so, wenn ich mich aber richtig erinnere, hatte er im Gegensatz zu Orban sonst keine Angebote, und der FCK hat die Kohle gebraucht.
Zuletzt geändert von SEAN am 07.07.2017, 10:06, insgesamt 1-mal geändert.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon AltesSchlachtross » 07.07.2017, 10:06


WolframWuttke hat geschrieben:Hätte Gerry nicht selber im Interview gesagt, dass man MM ausleihen möchte, ich hätte es NIE geglaubt, da ich keinen Sinn darin sehe.

Die einzige Variante, die ich mir vorstellen kann ist, dass MM ein reines Back-up ist und man damit Sievers Spielpraxis ermöglichen will.

Weis ist Nr. 1 und Müller sitzt als Ersatztorwart auf der Bank. Sievers spielt jede Woche bei den Amas, was ihm mehr bringt als bei den Profis auf der Bank zu sitzen. Grill spielt jede Woche in der A-Jugend.

Sollte Weis ausfallen würde Sievers als Nr. 1 nachrücken und Müller seine Ersatzrolle behalten. So bekommen alle unsere Torhüter Spielpraxis und Müller ist für den Notfall da.

Das setzt natürlich voraus, dass sein Gehalt größtenteils (warum eigentlich nicht komplett??) von RB übernommen wird.


Und genauso wirds wohl sein. Gerry will einen 4. Torwart, wir haben einige getestet. Leihe ist günstiger als Kauf. Evtl. sind wir auch an einem TW dran, der erst nächstes Jahr zur Verfügung steht.



Beitragvon Gypsy » 07.07.2017, 10:09


och nö, bitte nicht

schon zu FCK-Zeiten ein unbeliebter Spieler, der einige Patzer hatte und insgesamt keine Sicherheit ausstrahlte. War mir ein Rätsel, warum der Brauseclub den überhaupt haben wollte

und was macht denn eine leihe überhaupt für einen sinn. soll gerry ihn nun wieder ein jahr ausbilden, um ihn dann wieder voll in schuss an leipzig abzuliefern?

ne, holt noch einen torhüter, aber bitte nicht den, der soll bleiben wo der pfeffer wächst



Beitragvon Yves » 07.07.2017, 10:17


morlautern1971 hat geschrieben:
Yves hat geschrieben: Oder ist er deshalb gegangen, weil ihm mehrmals gesagt wurde, dass die hohe Ablösesumme für uns extrem wichtig ist?


Wo wir nun offenbar bei den RICHTIG gewagten Theorien angelangt sind - was mich auch mal interessieren würde:

Wenn der Osterhase mit dem Weihnachtsmann ein Wettrennen machen würde - wer würde da wohl gewinnen?

Wär auf jeden Fall ein spannendes Rennen, denke ich... :p


Klar, dass Lautern viel Geld durch Transfers braucht, ist ja absolut erfunden und geht deshalb Richtung Weihnachtsmann. Der ist übrigens auch rot weiss.

Ob ich dafür oder dagegen bin ihn auszuleihen hat damit aber nichts zu tun. Ich persönlich fände es besser, wenn wir mit den vorhandenen Jungs in die Saison gehen würden. Weis bekommt mit unserer jetzigen Abwehr sicherlich weniger Tore rein, als mit den Jungs, die in den Spielen letzte Saison vor ihm standen. Wenn ich das richtig im Kopf habe, war Ewerton ja noch nicht fit als er noch im Tor stand. Erst mit ihm war unsere Abwehr um einiges besser.
Zuletzt geändert von Yves am 07.07.2017, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Rurerdeiwel » 07.07.2017, 10:20


+++ Transfer-Ticker +++

Marius Müller zum Medizincheck am Betze

Der "Kicker" bestätigt, dass Marius Müller vor einer Rückkehr nach Kaiserslautern steht. Demnach soll der Torhüter nur noch den Medizincheck absolvieren müssen, ehe die einjährige Leihe unter Dach und Fach gebracht werden kann. "Sport1" hat derweil in Erfahrung gebracht, dass Müller am Samstag ins Trainingslager nach Zams reisen wird.
Kicker hat geschrieben:Marius Müller von RB Leipzig steht überraschenderweise vor der Rückkehr zum 1. FC Kaiserslautern, der Torhüter befindet sich nach kicker-Informationen auf dem Weg zum Medizincheck. Es soll sich um eine einjährige Ausleihe handeln.

Quelle und kompletter Text: Kicker

Sport1 hat geschrieben:Am Freitag wird der 23-Jährige den Medizincheck am Betzenberg absolvieren und dann einen Einjahresvertrag bei den Roten Teufeln unterschreiben. Er wird von RB Leipzig ausgeliehen. Am Samstag wird Müller ins Trainingslager der Lauterer nach Zams / Österreich reisen.

Quelle und kompletter Text: Sport1

Persönlicher Kommentar:
:nachdenklich:
Zuletzt geändert von paulgeht am 07.07.2017, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Formatierung für den DBB-Transfer-Ticker angepasst. Danke für's Einstellen!
Niemals am Boden bleiben. Steh auf und mach weiter!
~Max Schmeling~



Beitragvon Betzebub24 » 07.07.2017, 10:24


Bitte nicht!!
Der kann wirklich gar nichts, das ist ein Torwart, bei dem du nach dem Spiel drei Kreuze machst, wenn er keinen reingelassen hat.
Außerdem war er nie ein echter Lauterer, ist lieber auf die Leipziger Bank gewechselt, weil er da mehr verdient. Es war klar, dass er sich nicht durchsetzt.

BITTE NICHT



Beitragvon Rurerdeiwel » 07.07.2017, 10:26


Dann haben wir die Wahl zw. Pest und Cholera.....

Weis oder Müller

:shock:
Niemals am Boden bleiben. Steh auf und mach weiter!
~Max Schmeling~



Beitragvon godmK » 07.07.2017, 10:31


jetzt beruhigt euch doch endlich mal. ist ja nicht zum aushalten. ja...ich bitte jeden von euch nur um eine sache. bitte unbedingt müller auspfeifen am 2spieltag, 20:30 im international übertragenen livespiel :nachdenklich:

und ich wdh mich gerne, könnten wir jetzt bitte auch noch zimmer zurückholen?!
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!

Müller - Kessel, Correia, Modica, Guwara - Fechner, Albaek - Osei Kwadwo, Atik, Kastaneer - Andersson



Beitragvon TobibyUhrwerk » 07.07.2017, 10:34


Ich dachte das ganze wäre vom Tisch weil der Berater abgeblockt hat?
Ich mag ihn nicht, aber ich sehe ihn besser als Weis. Wenn er kommen sollte, hoffe ich das er an den Abstößen gearbeitet hat und diese nicht wieder nur ins Seitenaus tritt.
Was ist mit Sievers? Traut man ihm nicht die Nummer 1 zu?



Beitragvon mazz » 07.07.2017, 10:39


Also ich bin absolut GEGEN eine Verpflichtung von Müller - egal in welcher Form. Er hat mich weder auf noch neben dem Platz überzeugt.

Aber wenn Gerry Ehrmann FÜR eine Verpflichtung von Müller ist - dann sollten WIR ALLE ES AUCH SEIN.

Das hat sich Gerry Ehrmann verdient (und Müller somit durch irgendwas auch - Gerry wird ihn nicht wegen seiner Kochkünste holen wollen :wink:)




Gerry Ehrmann darf tun und lassen was er für richtig hält, das hat er sich erarbeitet bei uns!
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Sniper26 » 07.07.2017, 10:40


Uns're Heimat, uns're Liebe,
in den Farben Rot-Weiß-Rot,
Kaiserslautern 1900,
wir sind treu bis in den Tod



Beitragvon theoneyoushouldknow » 07.07.2017, 10:44


Jetzt bitte tut uns allen den Gefallen und lasst den Jungen in Ruhe :!:
MM hat wird sich bewusst sein, welche Konsequenzen seine Rückkehr haben wird - und allein das nötigt mir Respekt ab.
Und nein, auch ich habe mich nicht gefreut, als er uns Richtung Leipzig verlassen hat.
Aber entweder wir finden uns mit diesem strategisch sehr sinnvollen Transfer ab, oder wir sabotieren hier einen Spieler, bevor dieser überhaupt erst ein Spiel in der neuen Saison absolviert hat.



Beitragvon Sniper26 » 07.07.2017, 10:48


theoneyoushouldknow hat geschrieben:Jetzt bitte tut uns allen den Gefallen und lasst den Jungen in Ruhe :!:
MM hat wird sich bewusst sein, welche Konsequenzen seine Rückkehr haben wird - und allein das nötigt mir Respekt ab.
Und nein, auch ich habe mich nicht gefreut, als er uns Richtung Leipzig verlassen hat.
Aber entweder wir finden uns mit diesem strategisch sehr sinnvollen Transfer ab, oder wir sabotieren hier einen Spieler, bevor dieser überhaupt erst ein Spiel in der neuen Saison absolviert hat.


So sehe ich das auch.... Ich denke Gerry Ehrmann wird sich schon was dabei gedacht haben. Und zudem ist es immer gut, 2 gleichwertige Torleute zu haben.
Mit dem Kader können wir endlich, seit Jahren mal wieder, oben angreifen, da der Kader nun auch in der Breite sehr gut aufgestellt ist.
Uns're Heimat, uns're Liebe,
in den Farben Rot-Weiß-Rot,
Kaiserslautern 1900,
wir sind treu bis in den Tod



Beitragvon WolframWuttke » 07.07.2017, 10:53


Müller hat unterschrieben. Was bedeutet das für Weis? Will man ihn loswerden weil er evtl. sehr viel verdient und Talenten wie Sievers und Grill im Weg ist?

Um mal die nächste Variante ins Spiel zu bringen:

Man setzt auf Sievers als Nr.1, verkauft Weis und hat Müller als Back-up, der deutlich weniger verdient als Weis und nach 1.Jahr wieder weg ist.

Bedeutet:
> Gehaltseinsparung
> geringe Ablöse
> Förderung von Sievers und Grill

Macht finanziell auf jeden Fall Sinn.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Red Devil » 07.07.2017, 10:54


Kicker online:

Keeper Müller kehrt zu Kaiserslautern zurück

Die Rheinpfalz

Von den „Kommerz Leipzig“ zu den Roten Teufeln: Marius Müller vor der Rückkehr zum FCK

PK: Wenn es sich bewahrheiten sollte, was es wohl wird, wird die Torwarthieragie beim FCK die Saison so aussehen:

1. Marius Müller
2. Andre Weis
3. Jan-Ole Sievers (ist ja auch die Nr. 1 der 2. Mannschaft in der Oberliga)
4. Lennart Grill (ist ja auch die Nr 1 der U19-Mannschaft in der U19-Bundesliga.)
Zuletzt geändert von Red Devil am 07.07.2017, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon jürgen.rische1998 » 07.07.2017, 10:55


Man muss nicht immer verstehen was Gerry sich denkt. Warum er so lange an Sippel festgehalten hat war mit auch ein Rätsel. Und so geht es mir auch hier mit Müller. Weis ist doch so schlecht wirklich nicht um Müller jetzt auszuleihen. Aber gut, Gerry wirs sich was dabei denken. Hoffentlich sorgen wir hier nicht durch die Hintertür dafür, dass RB nächste Runde den Kerl für ne ordentliche Summe verkaufen kann...
Dauerkarte 2018/2019 (Südtribüne)



Beitragvon GONZOK » 07.07.2017, 11:00


An alle, die hier schreiben, dass sie das nicht verstehen können:
Ihr müsst das nicht verstehen. Und wenn ihr meint, dass ihr es besser wisst als Gerry, dann seid ihr richtige Schwachmaten!

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten. Wenn es zu einem Vertrag kommt, dann wird das mit Sicherheit kein Mitleids-Vertrag, sondern einer der auch gut für uns ist. Glaubt ihr wirklich, dass das das von Gerry und unserem FCK als reine Ausbildungsbeihilfe für RB geplant ist?

Mann Mann Mann!!! :teufel2:
Ja, ich habe einen blöden Namen hier. Kann ihn leider nachträglich nicht ändern. :nachdenklich:



Beitragvon Hr. Vorragend » 07.07.2017, 11:01


Versteh nicht warum wir Müller für RB ausbilden und ins Schaufenster stellen. Macht für mich nur Sinn wenn es eine Kaufoption gibt. Aber Gerry wirds schon wissen...



Beitragvon red_rhino » 07.07.2017, 11:04


jürgen.rische1998 hat geschrieben:Man muss nicht immer verstehen was Gerry sich denkt. Warum er so lange an Sippel festgehalten hat war mit auch ein Rätsel. Und so geht es mir auch hier mit Müller. Weis ist doch so schlecht wirklich nicht um Müller jetzt auszuleihen. Aber gut, Gerry wirs sich was dabei denken. Hoffentlich sorgen wir hier nicht durch die Hintertür dafür, dass RB nächste Runde den Kerl für ne ordentliche Summe verkaufen kann...


Sippel war ein echter Lautrer. Das ist doch immer das was alle Fans fordern. Mir war es immer ein Rätsel warum zeitweise nicht auf Sippel gesetzt wurde.



Beitragvon 4betze » 07.07.2017, 11:06


Verstehen kann ich es auch nicht, warum man MM zurück holt, aber besser als Weis ist er alle male.
Weis hat mir gar nicht gefallen...



Beitragvon ChrisW » 07.07.2017, 11:10


Gerrys Flugschule ist das einzig kontinuierliche in den letzten Jahren und ich bin überzeugt, dass viele Talente aber auch schon Torhüter, die weiter sind, sich gerne bei Gerry für weitere Aufgaben empfehlen würden. Von daher wäre es für uns ein Leichtes, einen guten Mann zu verpflichten. Warum dann Müller? Der hat null Spielpraxis und sein mittelmäßiges Talent gleicht das nicht aus. Und bis er die Spielpraxis hat, kostet er uns wieder Punkte.
Wäre es nicht typisch FCK, wenn diesmal die Mannschaftsteile besser funktionieren, aber der Torwart nicht?




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], steppenwolf und 74 Gäste