Alles zur WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Thomas » 12.07.2014, 22:21


Das Finale hat denke ich auch einen eigenen Thread verdient. :teufel2: Dann mal Feuer frei!
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Hellboy » 12.07.2014, 22:29


Nachdem ich schon den Viertel- und den Halbfinalthread mit richtigen Prognosen eröffnet habe (I'm the f*cking Orakel), sag ich hier mal, dass Deutschland nach 90 Minuten mit 3:0 als Weltmeister feststehen wird.
8-)
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon grasnarbe » 12.07.2014, 23:14


Das achte Finale, wenigstens sollten wir 50% davon gewinnen. Also, das klappt morgen mit dem Titel!

Taktisch bessere Möglichkeiten, fit und robust, mit einem fast vernagelten Tor, mit dieser mannschaftlichen Geschlossenheit und dem mannschaftsdienlichen Verhalten, mit einer top-besetzen Ersatzbank haben wir die Vorteile auf unserer Seite.

Natürlich wird das kein zweites Halbfinale wie gegen Brasil, aber ich bin optimistisch dass wir das morgen packen!

Und anschließend der Kommentar von Maradona :lol:
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon Schlossberg » 13.07.2014, 14:37


Es spricht zwar dies und jenes für den vierten Stern, aber eine ausgemachte Sache ist es nicht.

Die mangelnde Aussagekraft eines 7:1 gegen BRA wurde gestern Abend deutlich genug.



Beitragvon jojo » 13.07.2014, 17:41


Wäre tatsächlich der erste Titel, den ich bewusst erlebe, von daher würde ich mich schon freuen.
Bei der Meisterschaft 98 war ich noch im Kindergarten, das zählt also nicht so richtig.
Denke ein Sieg sollte heute schon machbar sein.



Beitragvon FCK58 » 13.07.2014, 17:57


Zumindest der hier ist davon überzeugt, dass wir Weltmeister werden. 8-)
Und dann darf er auch noch ins Maracana :|

http://www.youtube.com/watch?v=9Y46Y1aXQQw
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Lonly Devil » 13.07.2014, 18:50


Das zweite Spiel, das ich mir bei dieser WM in voller Länge ansehen werde.

Das erste war Bra - Ger. :love:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein kleines warm up.

https://www.youtube.com/watch?v=SRTwcLL ... 3yrHEE-heP

https://www.youtube.com/watch?v=DdA07ZO ... 3yrHEE-heP

https://www.youtube.com/watch?v=IgxA4hh ... P&index=18

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Kneipenterroristen - Der vierte Stern
https://www.youtube.com/watch?v=Q59Mj93TBeo
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon mster » 13.07.2014, 19:27


Schlossberg hat geschrieben:Es spricht zwar dies und jenes für den vierten Stern, aber eine ausgemachte Sache ist es nicht.

Die mangelnde Aussagekraft eines 7:1 gegen BRA wurde gestern Abend deutlich genug.


In der Sache stimme ich mit dir überein, das 7:1 darf man nicht als Maßstab nehmen. Das Spiel gestern nehme ich da aber auch nicht mit "in die Wertung". Gegen uns ist Brasilien während des Spiels völlig eingebrochen und erlebte dann ein Debakel, gestern hat man aber schon von Beginn an gesehen dass die Brasilianer überhaupt keine Motiviation hatten sich anzustrengen. Für die war die WM gelaufen. Da war es relativ "einfach" ein lockeres 3:0 rauszuholen.

Für mich spricht vieles für Deutschland: Nach dem schlechten Auftritt gegen Algerien die deutliche Leistungssteigerung gegen Frankreich und das historische Halbfinale gegen Brasilien. Argentinien hingegen hat mich bisher ehrlich gesagt in keinem Spiel wirklich überzeugt (wobei ich zugegebenermaßen das Spiel gegen die Niederlande nicht komplett gesehen habe). Vor allem habe ich da wenig Leistungssteigerung gesehen.

Unabhängig davon wie man zur Nationalmannschaft und dem Drumherum steht: Die Spieler haben sich den Titel verdient. Zum vierten Mal in Folge unter den Top 4, es wird Zeit das zu krönen. Und vor allem einem würde ich es gönnen: Miro Klose. Wahnsinn was der in dem Alter noch für eine Leistung bringt.



Beitragvon dschinkis khan » 13.07.2014, 20:54


posting.php?mode=reply&f=48&t=18334#postingbox

Vor allen Dingen sind aus den Nutelleboys nun Männer geworden!
Und Miro wird seinen Kadaver zum siebzenten Tor
schleppen!(Miro´s eigene Aussage!)



Beitragvon Tyosuabka » 13.07.2014, 21:13


Wird nen enges Ding denke ich. Arg hat noch kein Gegentor ab dem Achtelfinale bekommen. (Elfmeterschießen ausgenommen) Und ein Messi kann immer den Unterschied machen. Ein frühes Tor wäre Gold wert.



Beitragvon Lonly Devil » 13.07.2014, 23:36


ER IST DAAA !!!

Kneipenterroristen - Der vierte Stern
https://www.youtube.com/watch?v=Q59Mj93TBeo
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon eckham » 14.07.2014, 02:14


Hier meine ganz persönliche Weltmeister-Bilanz:

Neuer: 27.10.2010, 23.4.2011
Weidenfeller: 13.11.2004
Lahm: 27.8.2010
Mertesacker: 22.4.2006, 18.12.2010
Höwedes: 27.10.2010, 15.10.2011
Großkreutz: 17.10.2008, 27.8.2010
Schweinsteiger: 27.8.2010
Kroos: 23.9.2009, 27.8.2010
Kramer: 27.9.2012
Müller: 27.8.2010
Schürrle: aus derselben Stadt wie ich
Podolski: 7.2.2004, 21.8.2010
Draxler: 23.4.2011, 15.10.2011
Klose: ohne Worte
Dauergesänge reduzieren! Emotionen respektieren!



Beitragvon Benutzernamen » 14.07.2014, 04:01


Wenn jetzt noch die ganzen Ossis von RB Leipzig ins DFB-Team nachziehen, sind wir auf Jahre hinweg unschlagbar!!!



Beitragvon Wutti10 » 14.07.2014, 08:14


Aragorn hat geschrieben:Ein Pfälzer ist Weltmeister... Erik Durm.!! :daumen:


Wir sollten Ludwigshafen als Bestandteil der Pfalz nicht vergessen. :tadel:

André Schürrle :!:
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon Wutti10 » 14.07.2014, 08:32


Endlich ist die Weltmeisterschaft vorbei und man kann sich wieder auf Fußball mit einer ordentlichen Atmosphäre und einer gewissen Grundaggression auf den Rängen freuen.

Bis auf das Publikum bei den Mexiko-, Chile- und mit Abstand Argentinienspielen war das meist ein handzahmes Auditorium wie beim "Helene Fischer"-Konzert.
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon FCK-Ralle » 14.07.2014, 09:51


Wutti10 hat geschrieben:Endlich ist die Weltmeisterschaft vorbei und man kann sich wieder auf Fußball mit einer ordentlichen Atmosphäre und einer gewissen Grundaggression auf den Rängen freuen.

Bis auf das Publikum bei den Mexiko-, Chile- und mit Abstand Argentinienspielen war das meist ein handzahmes Auditorium wie beim "Helene Fischer"-Konzert.


Das ist wohl wahr. Da war ja bei uns im Wohnzimmer oftmals mehr los als im Stadion. :wink:

Dennoch geile Gschicht! Alles in Allem war es ein verdienter Titel, auch wenns gestern ein richtig hartes Brett war. Die Jungs haben ordentlich auf die Socken gekriegt aber hatte im richtigen Moment die richtige Idee. Super. Hätte ich vor dem Turnier nie gedacht. :daumen:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon scheiss fc köln » 14.07.2014, 09:54


Wutti10 hat geschrieben:Endlich ist die Weltmeisterschaft vorbei und man kann sich wieder auf Fußball mit einer ordentlichen Atmosphäre und einer gewissen Grundaggression auf den Rängen freuen.

Bis auf das Publikum bei den Mexiko-, Chile- und mit Abstand Argentinienspielen war das meist ein handzahmes Auditorium wie beim "Helene Fischer"-Konzert.



Sich über mangelnde Aggressionen bei Fussballaspielen auslassen, aber offensichtlich Konzerte der "besonderen Art" besuchen. Sehr gut! :teufel2:

Ich fand die WM super. Gestern gab´s noch den würdigen Abschluss. Schönes Ding!
R.I.P



Beitragvon Red_Devil » 14.07.2014, 10:39


Es war ein schöner Abend. Getrunken, Fußball geguckt, Weltmeister geworden, gefeiert.

Aber aufgeregter in ich definitiv, wenn der FCK gg. Sandhausen spielt. Das habe ich auch öfters geäußert, hat aber kaum einer verstanden.

Und ab nächsten Monat erzählen mir dann die ganzen Deutschland-Fans, die alle 64 Spiele der WM gesehen haben, dass ich zu viel Fußball gucke und mich am WE mehr um die Kinder kümmern sollte.



Beitragvon Wutti10 » 14.07.2014, 11:02


Red_Devil hat geschrieben:Es war ein schöner Abend. Getrunken, Fußball geguckt, Weltmeister geworden, gefeiert.

Perfekt zusammengefasst.
Red_Devil hat geschrieben:Aber aufgeregter bin ich definitiv, wenn der FCK gg. Sandhausen spielt. Das habe ich auch öfters geäußert, hat aber kaum einer verstanden.

Verstehe ich voll und ganz.
Eine Niederlage vom FCK bewegt mich die ganze Woche, eine Niederlage der N-elf habe ich mit einem Bier verabeitet.
Der FCK ist für mich eine persönliche Sache, die Nationalmannschaft reine Unterhaltung und Zeitvertreib.
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon Schlossberg » 14.07.2014, 11:43


Hellboy hat geschrieben:Nachdem ich schon den Viertel- und den Halbfinalthread mit richtigen Prognosen eröffnet habe (I'm the f*cking Orakel), sag ich hier mal, dass Deutschland nach 90 Minuten mit 3:0 als Weltmeister feststehen wird.
8-)

Jede Serie geht mal zu Ende, sei sie auch noch so lang.



Beitragvon Paul » 14.07.2014, 11:49


Ich bin erstaunt, wie sehr ich mich mitfreue :-)
Und ich verneige mich vor dem bärenstarken Boateng, Neuer und vor allem der kämpferischen Urgewalt von Schweini gestern. Allesamt Charaktäre, mit denen ich eigentlich nicht so viel anfangen konnte bisher.

Hut ab, ich hätte fast Geld gegen diese Mannschaft gewettet, wenngleich ich vom Halbfinaleinzug dennoch überzeugt war.

Das ist schon ein Datum zum Merken: 4.Weltmeistertitel, das ist richtig groß!
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon Tor » 14.07.2014, 12:06


Wutti10 hat geschrieben:Endlich ist die Weltmeisterschaft vorbei und man kann sich wieder auf Fußball mit einer ordentlichen Atmosphäre und einer gewissen Grundaggression auf den Rängen freuen.

Bis auf das Publikum bei den Mexiko-, Chile- und mit Abstand Argentinienspielen war das meist ein handzahmes Auditorium wie beim "Helene Fischer"-Konzert.


stimmt ich freue mich auch wie bolle..auf unsere
fischerchöre und ihr stundenlanges.. grundagressives " ALLEZ ".. das hat mir doch sehr gefehlt... :daumen:
"Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim FCK" ! Fritz Walter



Beitragvon Wutti10 » 14.07.2014, 12:32


@Tor
Ich hatte es eher weniger auf die 2.Liga, sondern vielmehr auf den Beginn der
G-Jun. Fairplayliga Gruppe 2 bezogen.

Kein Gesang, nur purer Hass und reine Aggression auf den Rängen.
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon Schlossberg » 14.07.2014, 17:58


Zum Argentinien-Aufreger, der angeblich elfmeterwürdigen Aktion von Neuer gegen Higuain:

Der Schiedsrichter hat in der 57. Minute völlig korrekt entschieden.
Es war ein Foul von Higuain.



Beitragvon Lonly Devil » 14.07.2014, 18:23


Schlossberg hat geschrieben:Zum Argentinien-Aufreger, der angeblich elfmeterwürdigen Aktion von Neuer gegen Higuain:

Der Schiedsrichter hat in der 57. Minute völlig korrekt entschieden.
Es war ein Foul von Higuain.


Jepp.
In völliger Verblendung, noch an den Ball zu kommen, rennt Higuain in Neuer rein - der gerade den Ball wegfaustet.

Waren da der Ball und die Hand von Neuer eigentlich noch im 16er ?
Sonst hätte der Schiri doch tatsächlich Handspiel gegen Neuer pfeifen müssen. :shock:

----------------------------------------------------------------------------------------------------

Wen die Sprache nicht stört. (Naja da versteht man wenigstens nicht das Gelaber und Stumm schalten geht ja auch) :love:

1. Halbzeit
http://livetv.sx/de/showvideo/198264_germany_argentina/

2. Halbzeit
http://livetv.sx/de/showvideo/198265_germany_argentina/

's wichdigschde
http://livetv.sx/de/showvideo/198259_germany_argentina/

Highlights ( 9:50 Min. )
http://livetv.sx/de/showvideo/198263_germany_argentina/
Zuletzt geändert von Lonly Devil am 14.07.2014, 19:02, insgesamt 1-mal geändert.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3




Zurück zu WM 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste