Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Gerrit1993 » 20.01.2021, 18:27


Bild

Wechselt Timmy Thiele zurück zum FCK?

Wie "liga3-online.de" berichtet, soll der FCK Gespräche über eine Rückkehr von Timmy Thiele von Viktoria Köln führen. Der 29-jährige Stürmer war erst im vergangenen Sommer nach Unstimmigkeiten mit dem damaligen Trainer Boris Schommers aus der Pfalz zum Ligakonkurrenten vom Rhein gewechselt und erzielte in 19 Ligaspielen bislang drei Tore und bereitete weitere drei Treffer vor. Wie das Onlineportal schreibt könnte eine Rückkehr aber noch an der Ablösesumme scheitern. Thiele besitzt bei Viktoria noch einen Vertrag bis Sommer diesen Jahres, was auch eine Ausleihe nicht möglich macht. Durch den Abgang von Lucas Röser wäre bei den chronisch offensivschwachen Roten Teufeln noch ein Kaderplatz im Sturm frei.

Zur Quelle des Transfergerüchts:

liga3-online.de hat geschrieben:
Gespräche laufen: Kehrt Thiele zum 1. FC Kaiserslautern zurück?

(...) Erste Gespräche zwischen dem 29-Jährigen und dem FCK hat es sogar bereits gegeben, die grundsätzliche Bereitschaft für einen Transfer scheint bei beiden Seiten vorhanden. Problem: Ablösefrei wird Viktoria Köln den Stürmer, der erst vor einem halben Jahr von Kaiserslautern ins Rheinland gewechselt war, nicht ziehen lassen. Dem Vernehmen nach ruft die Viktoria eine ähnliche Summe auf, die Kaiserslautern im Sommer erhalten hatte. Seinerzeit war der Transfer für rund 275.000 Euro über die Bühne gegangen, was laut "transfermarkt.de" exakt Thieles aktuellem Marktwert entspricht.

Quelle und kompletter Text: liga3-online.de


Weitere Infos und Daten zum Transfergerücht: Kehrt Timmy Thiele zum FCK zurück?


Ergänzung, 19:02 Uhr:

+++ Transfer-Ticker +++

Rückkehr von Timmy Thiele in der Winterpause ist kein Thema beim FCK

Viel los heute in der Gerüchteküche, aber nicht alles ist stimmig: Nach neuesten Informationen von Der Betze brennt ist eine Rückkehr von Timmy Thiele in der Winterpause kein Thema beim 1. FC Kaiserslautern - sowohl aus finanziellen als auch aus sportlichen Gründen. Wie zuvor schon geschrieben, läuft Thieles Vertrag in Köln nur bis Sommer und deshalb wäre keine Ausleihe möglich, sondern nur ein ablösepflichtiger Transfer. Zudem ist Thieles Quote mit drei Treffern (davon ein Elfmeter) und drei Vorbereitungen in den 19 Hinrundenspielen nicht wirklich überzeugend. Was nach DBB-Infos allerdings korrekt ist: Thiele und seine Familie fühlen sich immer noch verbunden mit Kaiserslautern und ihren Freunden hier, besuchen sich auch öfter gegenseitig und halten den Kontakt.

Ebenfalls kein Thema ist momentan, wie schon an anderer Stelle vermeldet, ein Abgang von Tim Rieder in der Winterpause. Die entsprechende Info aus München können wir nun auch aus Kaiserslautern bestätigen, weder der Verein noch der Spieler wollen einen Wechsel.

Quelle: Der Betze brennt



Beitragvon diago » 20.01.2021, 18:31


Das wäre natürlich blanker Hohn.
Auch wenn ein Verkauf im Sommer ein Fehler war, eine Verpflichtung jetzt wäre es auch. Paniktransfers helfen uns jetzt nicht weiter.



Beitragvon breisgaubetze » 20.01.2021, 18:33


Ich würde mich freuen! Einer der rennt, kämpft und die richtige Mentalität hat. Mit dem FCK vertraut, was keine große Eingewöhnungszeit bedeuten würde, auch wenn viele ihn hier als "Chancentod" sehen. :daumen:
Aus Fehlern kann man übrigens auch lernen! Nach seinem Weggang im Sommer haben doch auffallend viele hier ihm nachgetrauert...
Zuletzt geändert von breisgaubetze am 20.01.2021, 18:35, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Firehead81 » 20.01.2021, 18:35


Unsere Probleme liegen im Zentralen Mittelfeld. Wieso erkennen die Verantwortlichen das Problem nicht und werden da mal tätig ?
]



Beitragvon crombie » 20.01.2021, 18:36


Herzlichen Glückwunsch, liebe FCK-Führung - jetzt habt ihr euch echt noch selbst übertroffen :lol: und uns endgültig zum Klassenclown der 3.Liga gekrönt.

Aufhören, ich kann nicht mehr... :lol: :lol: :lol:


@Firehead81: Gute Frage.
Zuletzt geändert von crombie am 20.01.2021, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
„Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war´s mir wurscht. Da hab I g´sagt: Sauft´s weiter.“
Max Merkel



Beitragvon FCKPersey1962 » 20.01.2021, 18:37


... und da soll mal noch einer sagen, unser Sportdirektor wäre nicht kreativ. :D 67
Dauerkarte Süd 3.1



Beitragvon Doppelsechs » 20.01.2021, 18:39


Ich war fest davon überzeugt, dass Fasching 2021 ausfällt. Die närrischen Tage beginnen heute !! Allehopp :lol: :lol:



Beitragvon I3etze » 20.01.2021, 18:39


Ich habe immer viel von ihm gehalten. Würde zwar den Verein ziemlich lächerlich aussehen lassen, da man sich einen Fehler eingestehen würde, der gerade mal vor einem halben Jahr begangen wurde. Trotzdem wäre ich happy und würde ihn hier jederzeit begrüßen.
Gestern standen wir noch am Abgrund. Heute sind wir da schon einen Schritt weiter 8-)



Beitragvon helu » 20.01.2021, 18:40


Thiele zürück ist doch ok.Schommers soll ihn bezahlen. :daumen: Thiele und Zimmer rechts,das wärs doch! Holt ihn!! :wink:



Beitragvon Doflamingobetze95 » 20.01.2021, 18:41


Naja ich finde es zwar von dem Transfer hin und her fraglich.
Aber ich bin mir sicher das Timmy Thiele das notwendige Tempo hat.

Er kennt viele noch aus der Mannschaft würde sofort bereit sein und kämpfen kann er.

Ich finde es gut wenn er wieder kommt mit Redondo würde er Tempo bringen



Beitragvon Bergtroll2_1998 » 20.01.2021, 18:42


Also was hier wieder los ist...
Rieder wieder zurück, Thiele holen, Röser zu einer Spitzenmannschaft....
Was kommt als Nächstes Korkut als Trainer?

Ey, ich hätte TT gerne. Hätte damals schon lieber Schommers abgegeben.

Aber im Sturm haben wir jetzt nicht das Problem. Die treffen ja nicht , weil keine Bälle kommen. Das Mittelfeld ist schwach..
Wenn TT geliehen werden gerne dazu, aber vorher Mittelfeld



Beitragvon carpe-diabolos » 20.01.2021, 18:42


FCKPersey1962 hat geschrieben:... und da soll mal noch einer sagen, unser Sportdirektor wäre nicht kreativ. :D 67



Oder gar lernfähig....
Qui diabolos odit, odit homines is
Wer die Roten Teufel hasst, hasst die Menschen
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem
Was auch immer du tust, handele klug und bedenke das Ende



Beitragvon d1eter » 20.01.2021, 18:43


Haben wir diese Saison nicht schon genug klare Chancen versemmelt ? Ach ja, die von TT waren noch klarer.
Wer positiv denkt hat mehr vom Leben und lebt länger.
www.psychotipps.com/Positives-Denken.html



Beitragvon TreuDemFCK » 20.01.2021, 18:45


Firehead81 hat geschrieben:Unsere Probleme liegen im Zentralen Mittelfeld. Wieso erkennen die Verantwortlichen das Problem nicht und werden da mal tätig ?


Kannst du das erklären? Ich hab da tatsächlich bisher nicht das Problem gesehen und hatte den Eindruck dass wir mit Rieder, Ciftci, Sickinger, Bakhat, Aydin, und Bachmann da für Drittligaverhältnisse extrem gut besetzt sind. Aber kann da natürlich komplett daneben liegen.



Beitragvon Kadlec,Miro » 20.01.2021, 18:46


Sind wir bei Schalke oder was ?Bitte nicht den Chancentod zurück. Wenn man einen schnellen Spieler holen will und es unbedingt ein ex-Lautrer sein muss ,dann lieber Osawe, falls der wieder fit ist. Bayer Uerdingen wird für das halbe Jahr wohl keine Ablöse mehr verlangen.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 20.01.2021, 18:48


I3etze hat geschrieben:Ich habe immer viel von ihm gehalten. Würde zwar den Verein ziemlich lächerlich aussehen lassen, da man sich einen Fehler eingestehen würde, der gerade mal vor einem halben Jahr begangen wurde. Trotzdem wäre ich happy und würde ihn hier jederzeit begrüßen.


Fehler eingestehen muss nicht unbedingt lächerlich sein. Wenn das stimmt, wäre das sogar ein Zeichen einer Größe, die ich Notzon gar nicht zugetraut hätte.

Allerdings muss ich auch sagen, dass ich eine geplante Rückkehr von Thiele eher verstanden hätte, wenn wir jetzt nicht schon Zimmer geholt hätten.

Dennoch Respekt.

Aber nicht dass jetzt im Rahmen der Schommers-Rückabwicklung auch noch Hemlein und Sternberg zurückgeholt werden. Obwohl ich über Gerry ja nachdenken würde... :)
- Frosch Walter -



Beitragvon Michimaas » 20.01.2021, 18:49


falls Saibene fliegt, kommt dann evtl sogar Schommers zurück? Oder hat Thiele ein Veto Recht im Vertrag ? 8-)



Beitragvon De Sandhofer » 20.01.2021, 18:51


Kadlec,Miro hat geschrieben:Sind wir bei Schalke oder was ?Bitte nicht den Chancentod zurück. Wenn man einen schnellen Spieler holen will und es unbedingt ein ex-Lautrer sein muss ,dann lieber Osawe, falls der wieder fit ist. Bayer Uerdingen wird für das halbe Jahr wohl keine Ablöse mehr verlangen.

Osawe ist schon an Paris Saint-Germain ausgeliehen. 8-) 8-)



Beitragvon Elvandy » 20.01.2021, 18:51


Warum hier einige schreiben, dass wir uns zum clown machen würden, wenn wir ihn zurück holen verstehe ich nicht so ganz.

er musste gehen, weil schommers ihn weg haben wollte. genauso wie er gerry weg haben wollte. wenn wir jetzt gerry zurück holen würden, würden wir uns dann auch zum clown machen?

oder würden wir eher größe zeigen, sowohl bei thiele als auch bei gerry? gut, lassen wir gerry da raus.

zurück zu TT9, es gibt ein klares Anforderungsprofil und das genau TT9 passt. Er war traurig gehen zu müssen, er wollte immer in Lautern bleiben.

Einer schreibt hier, er hat noch klarere Chancen vergeigt wie wir es heute machen. Mag sein, aber ihm hat damals ein Stürmer wie Pourie gefehlt. Thiele hat ja quasi beides gespielt, gleichzeitig.

Thiele war und ist immer eine Kämpfersau gewesen, die alles für die Mannschaft gemacht hat. Ihn mit Zimmer auf der Rechten Seite oder auch als Flügelzange Zimmer und Thiele und vorne drin dann Huth und Pourie und ich sage euch, wir machen wieder Buden, denn dann haben wir auf den Außen genau die Spieler die uns gefehlt haben. Zug zum Tor, Schnellgikeit und sie können Flanken.

Also ich würde meinen Hut vor dieser Verpflichtung ziehen, dies würde mmn. größe zeigen. Man gesteht sich den fehler eines Trainers ein, der nicht mehr da ist.



Beitragvon Michimaas » 20.01.2021, 18:52


Aber mal im Ernst. Zimmer ist da und Thiele auch noch für rechts... , dann sollte man doch Kleinsorge noch abgeben, oder nach Meppen verleihen...?



Beitragvon Goldwasser » 20.01.2021, 18:54


1. Reaktion war meinen Kopf gegen die Tischplatte zu Hämmern. Allerdings könnte man auch sagen dass es größe (und eier) braucht, speziell in diesem Umfeld, öffentlich zu versuchen einen fehler zu korrigieren und sich damit bewusst angreifbar zu machen.



Beitragvon Chrisss » 20.01.2021, 18:54


Also irgendwie weiß ich nicht, ob ich lachen oder es geil finden soll... TT hatte immer die nötige Leidenschaft und Mentalität, hat uns im Spiel über Außen regelmäßig sehr gefährliche Situationen kreiert und schneller wird kaum jemand in Liga 3 sein. Glaube, er hat sich hier auch wohlgefühlt mit seiner Family.

Nun gut. Leider offenbart der FCK hier mal wieder sein typisches FCK-Gen: Nämlich die Linie, die Stringenz in der Vorgehensweise, die es nicht gibt.



Beitragvon FCKPersey1962 » 20.01.2021, 18:55


carpe-diabolos hat geschrieben:
FCKPersey1962 hat geschrieben:... und da soll mal noch einer sagen, unser Sportdirektor wäre nicht kreativ. :D 67



Oder gar lernfähig....


Stimmt, ist ja auch noch in der Ausbildung.
Dauerkarte Süd 3.1



Beitragvon Weekend Offender » 20.01.2021, 18:56


TT ist ein sympathischer Zeitgenosse, wenn er zurück ist freuts mich in erster Linie für die Mannschaft + Trainer.

Für Boris Notzon wäre es eine Demütigung und gleichzeitig eine Bankrotterklärung!!!

Was folgt danach? Pick und Kühlwetter zurück?

Der Mann ist schon lange nicht mehr tragbar und sollte schnellstmöglich freigestellt werden.



Beitragvon Doppelsechs » 20.01.2021, 18:56


Also jetzt weiss ich was gemeint war mit: ``Ein weiter so wird es nicht geben´´. Die Spieler Philosophie wechselt beim FCK ab sofort so schnell wie das Wetter




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 21 Gäste