Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon LDH » 12.01.2021, 18:22


Hellboy hat geschrieben:
Master of Puppets hat geschrieben:Nennt mit bitte 5 Stürmer der letzten 10 Jahre, die das Prädikat Stürmer auch verdient haben beim FCK.

Opara
Runström
Daham
Swierczok
Occéan

Autsch. 2 davon hatte ich bis eben schon erfolgreich verdrängt. Ganz ehrlich das ist schon eine beachtliche Liste an Spielern der letzten Jahre die als totaler Flop durchgehen.

Ich glaube nicht das Sliskovic solch ein Fall wäre. Aber zu lachen hätte der bei uns auch nix. Als Stürmer ist es bei uns wie bei einem Maurer bei dem das Export seit 2 Tagen alle ist. Die Mauer kann nicht gerade werden.
Marlon Ritter: „Anscheinend sind wir doch schlechter als wir denken“.



Beitragvon Zico993 » 12.01.2021, 20:31


Wenn ich hier immer die Namen Hanslik, Huth etc. lese... Leute wird sind mit Abstand das schlechteste Team in der 3. Liga! Wenn es nach mir geht könnten alle gehen. Nur ein Neuanfang bringt uns weiter! Bis auf Spahic, Zimmer, Hlousek, Redondo, Schad, Ritter und Ciftci können alle gehen.
Betze Fan aus dem Hunsrück :teufel2:



Beitragvon bladde3.0 » 12.01.2021, 20:51


Hellboy hat geschrieben:
Master of Puppets hat geschrieben:Nennt mit bitte 5 Stürmer der letzten 10 Jahre, die das Prädikat Stürmer auch verdient haben beim FCK.

Opara
Runström
Daham
Swierczok
Occéan


Daham: 7 Tore in 26 spielen, bei gefühlt 99 Torchancen....da würden wir uns heute die Finger danach lecken....



Beitragvon Rotweisrotsaar » 12.01.2021, 20:53


Zico993 hat geschrieben:Wenn ich hier immer die Namen Hanslik, Huth etc. lese... Leute wird sind mit Abstand das schlechteste Team in der 3. Liga! Wenn es nach mir geht könnten alle gehen. Nur ein Neuanfang bringt uns weiter! Bis auf Spahic, Zimmer, Hlousek, Redondo, Schad, Ritter und Ciftci können alle gehen.


Absolut richtig ,genau deshalb brauchen wir einen Stürmer!
Und nicht den xten Spielmacher in den Reihen,wie sessa,ciftci oder Ritter!
Hanslik alleine hätte 4 tore machen MÜSSEN!
Da wir gegen den Abstieg und nur gegen den Abstieg spielen werden ist schönspielerei fern von jeglicher Realität, die außen gut besetzt und vorn jemand rein der das Tor trifft und schon holen wir Punkte und nicht anders!



Beitragvon SEAN » 12.01.2021, 21:47


bladde3.0 hat geschrieben:
Daham: 7 Tore in 26 spielen, bei gefühlt 99 Torchancen....da würden wir uns heute die Finger danach lecken....


vor allem nach den Torchancen...... :wink:
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Mr.Blum » 13.01.2021, 10:00


bladde3.0 hat geschrieben:
Daham: 7 Tore in 26 spielen, bei gefühlt 99 Torchancen....da würden wir uns heute die Finger danach lecken....


Zu meiner eigenen Schande darf ich gestehen das ich Daham eigentlich gar nicht so schlecht fand, damals... :oops:



Beitragvon Master of Puppets » 13.01.2021, 10:33


Hellboy hat geschrieben:
Master of Puppets hat geschrieben:Nennt mit bitte 5 Stürmer der letzten 10 Jahre, die das Prädikat Stürmer auch verdient haben beim FCK.

Opara
Runström
Daham
Swierczok
Occéan



Runström und Daham haben mMn vor mehr als 10 Jahren bei uns gespielt.

Mugosa is mir noch eingefallen...mal überlegen ohne in eine Tabelle zu schauen..

Bjarnason
Bjara...
Selbst die aktuellsten haben keinen Eindruck bei mir hinterlassen und das ist echt hart.

Gut vielleicht noch Anderson.

Macht euch mal den Spass und schaut in die Historie hier auf DBB und geht mal auf die Spieler, die schon alle hier waren. Wohl gemerkt in den letzten 10 Jahren!!!

Ich hab gestern nochmal drüber nachgedacht, wie viele Spieler, die wir erst verpflichtet haben und dachten wunder, was sie taugen dann wieder abgegeben haben, was mit denen passiert ist...

Was da ein Geld für Graupen verblasen wurde....Das schlägt dem Fass den Boden aus...Unfassbar. Da sind etliche, die in der Versenkung verschwunden sind und bei uns total überbewertet und teuer eingekauft wurden.

Umgekehrt..wie viele haben den Sprung von uns aus dann geschafft und sind gross raus gekommen??


Heintz, Koch, Orban, Demirbay, Trapp, Younes, Fortounis, Anderson....

Jetzt wirds wieder eng...

Das Hauptproblem liegt seit Jahren in der Spieleranalyse und dem ständigen Wechseln der Trainer und der damit wechselnden Spielphilosphie des FCK.

BZW haben wir keine!!!! Es gibt keine, das ist der Punkt.
Und das ist Aufgabe eines Sportdirektors oder sportlichen Leiters.

Und solange wir das nicht haben und Konstanz in eine Mannschaft bringen, die das spielt ,was vorgegeben wird, wird der FCK nicht aus der dritten Liga raus kommen.



Beitragvon NeverWalkAlone » 13.01.2021, 14:11


So wie es aktuell bei Ürdingen aussieht könnte man da evtl demnächst auch Spieler bekommen... Traurig aber ich glaub die stehen als Absteiger schonmal fest.

Osawe
Grimaldi
Feigenspan

Albutat
Kinsombi
Gino....
:prost:Ole Rot Weiß so laaft die Gschischd :prost:



Beitragvon mahatma » 13.01.2021, 15:05


Naja, mit Magdeburg die schlechteste Offensive der Liga, die toppen sogar uns. Ob man sich da bedienen sollte.... :nachdenklich:



Beitragvon Schuppi » 14.01.2021, 13:55


Osawe fänd ich gar nicht So schlecht. Der war schnell und torgefährlichen als Thiele.
Bei Fino fänd ich's eh schade dass er gehen musste
Herr lass Hirn vom Himmel regnen und nimm den Bedürftigen den Schirm!



Beitragvon Elvandy » 21.01.2021, 12:13


+++ Transfer-Ticker +++

Südkorea oder Kaiserslautern? Torjäger Petar Sliskovic will Türkgücü verlassen

Der Kicker meldet, dass der FCK Kontakt zu Sliskovic aufgenommen hat und dieser drängt auf Freigabe bei Türgkücü. Allerdings ist auch ein Wechsel nach Südkorea ein Thema, dafür sind Sliskovic und sein Berater dem Bericht zufolge sogar schon beim Vereinsboss vorstellig geworden. Und Türkgücü würde vermutlich eine hohe Ablösesumme aufrufen (siehe früherer Eintrag im Transfer-Ticker).

Hier zum Kicker-Gerücht:

Kicker hat geschrieben:Sliskovic drängt auf einen Wechsel - nach Kaiserslautern?

(...) Doch Sliskovic soll bereits bei Türkcücü-Investor Hasan Kivran zwecks eines Wechsels nach Südkorea vorstellig geworden sein. Und auch der Liga-Konkurrent 1. FC Kaiserslautern gilt als interessiert. Die Pfälzer haben mit Sliskovic nach kicker-Informationen bereits Kontakt aufgenommen.

Quelle und kompletter Text: Kicker


Und hier noch ein weiterer, ausführlicherer "Kicker"-Artikel zur Lage bei Türkgücü: Unruhe bei Türkcücü: Sliskovic und Sararer wollen weg
Zuletzt geändert von Thomas am 21.01.2021, 12:26, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Formatierung an Transfer-Ticker angepasst, danke fürs Einstellen!



Beitragvon super-jogi » 21.01.2021, 12:23


Solang wir unsere Stürmer aus dem Mittelfeld und den Flügeln nicht mit brauchbaren Bällen versorgen, können wir holen wen wir wollen.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon syosires » 21.01.2021, 12:23


ich seh es kommen ..... :( wir steigen mit Sliskovic ab und Türkgücü mit Rösler auf ... :daumen: :D :lol:



Beitragvon Rickstar » 21.01.2021, 12:24


Sliskovic zu holen halte ich für das Dümmste, was wir machen können. Typischer FCK Transfer. Wir sollten Sararer holen, der macht den Unterschied bei München III.



Beitragvon Mr.Blum » 21.01.2021, 12:27


syosires hat geschrieben:ich seh es kommen ..... :( wir steigen mit Sliskovic ab und Türkgücü mit Rösler auf ... :daumen: :D :lol:


Nun, an der Stelle können wir festhalten das wir diese Saison mit Rösler mal nicht aufsteigen werden... 8-)



Beitragvon Thomas » 21.01.2021, 12:29


Rickstar hat geschrieben:... Wir sollten Sararer holen ...

@Rickstar:
Sercan Sararer wird dem verlinkten Artikel zufolge wohl in die 2. Bundesliga wechseln bzw. ist dort bei mehreren Vereinen an der Angel.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Achim71 » 21.01.2021, 12:31


Ich schätze die Lage so ein, wir geben noch zwei Spieler ab, ob verkaufen, verleihen, Vertrag auflösen oder verschenken sei mal dahingestellt und nehmen beide Spieler, Sliskovic und Sararer unter Vertrag. Dann hätten wir tatsächlich mal was richtig gemacht...



Beitragvon Goldwasser » 21.01.2021, 12:37


Seit gerade mal 6 Monaten beim Verein, sofort Leistungsträger und sportlich läuft alles rund. Jetzt will er im Winter sein Team im Stich lassen, einen solchen Charakter will ich nicht im fck Trikot sehen.



Beitragvon breisgaubetze » 21.01.2021, 12:42


@Goldwasser: Es leben die Vorurteile! Keine Ahnung, aber einfach mal solche Behauptungen aufstellen. Zuviel Goldwasser gegurgelt?



Beitragvon Goldwasser » 21.01.2021, 12:47


Nun, der Name ist zwar Programm aber heute gab es noch keine Spülung. Ich kann mich zwar verlesen haben aber ich glaube das was ich geschrieben habe sind Fakten, und die Meinung die ich mir daraus bilde wirst du mir wohl lassen wollen?



Beitragvon Briggedeiwel » 21.01.2021, 12:52


Sliskovic könnte mit seinen 1,93m einem Wunschspieler von JS entsprechen.
Mit Feng Shui hat man 2015 den :teufel2: aus dem Stadion vertrieben. Seit dem geht's Berg ab und zwar steil.
Leider ist der rote Teufel, der Geist von Zusammenhalt und Leidenschaft, seit dem nicht mehr wiedergekehrt. :cry:



Beitragvon NeverWalkAlone » 21.01.2021, 12:54


Keiner weiß was da hinter den Kulissen abgeht.
(Genauso wenig wie bei uns) ich denke nicht das es ne Charakterfrage ist wenn das Umfeld nicht passt. Zeigt eher von gutem Charakter das die beiden weiterhin (?trotzallem?) ihre Leistung abrufen
:prost:Ole Rot Weiß so laaft die Gschischd :prost:



Beitragvon Rotweisrotsaar » 21.01.2021, 12:55


Ich verstehe hier einige absolut nicht!

Warum wäre das Quatsch sliskovic zu holen :?:


Habt ihr überhaupt mal angeschaut welche Spieler wir haben?

Pourie hat sein bestes Jahr beim KSC zusammen mit Fink absolut harmoniert!
Sie haben sich gegenseitig vorlagen gegeben etc....
Pourie hat auch in Braunschweig eher den Vorbereiter gemacht,bzw.den vorletzten Pass gespielt!

Mit sliskovic vorne als ms und pourie dahinter als hs würde das perfekt passen und unserer offensive genau das geben was uns fehlt!

Ich verstehe nicht warum man mit aller Gewalt einen spielmacher(die es eh kaum in der 3.liga gibt)will....

Wie gesagt,pourie hinter sliskovic wäre verdammt gut,über außen dann Zimmer und redondo und unsere offensive hätte endlich Qualität!

Hanslik halte ich für diese Aufgabe zu schwach,er ist nicht treffsicher genug.
Und huth lebt eher vom kopfballspiel,aber dafür kommen zu wenig Flanken.
Daher würde sliskovic super passen,bullig,im moment sehr treffsicher und immer präsent!



Beitragvon Rickstar » 21.01.2021, 12:59


Briggedeiwel hat geschrieben:Sliskovic könnte mit seinen 1,93m einem Wunschspieler von JS entsprechen.

Wenn wir Sliskovic verpflichten, wäre das für mich die Bestätigung der absoluten Planlosigkeit von BN. Wir geben den >1.90 Stürmer Bjarnason Anfang der Saison ab und holen dann einen Sliskovic. Warum der eine Spieler (Bjarnason) bei uns nicht funktioniert, wird dabei anscheinend gar nicht analysiert. Dass ein Sliskovic absehbar aufgrund derselben Probleme, wie sie unsere anderen Stürmer haben, nicht funktionieren wird und dass dies die Mehrzahl der Leute bei TM und dbb schon vorher sieht, unsere sportliche Leitung aber anscheinend nicht, ist unfassbar.



Beitragvon Rickstar » 21.01.2021, 13:02


Rotweisrotsaar hat geschrieben:Ich verstehe hier einige absolut nicht!

Warum wäre das Quatsch sliskovic zu holen :?:


Habt ihr überhaupt mal angeschaut welche Spieler wir haben?

Pourie hat sein bestes Jahr beim KSC zusammen mit Fink absolut harmoniert!
Sie haben sich gegenseitig vorlagen gegeben etc....
Pourie hat auch in Braunschweig eher den Vorbereiter gemacht,bzw.den vorletzten Pass gespielt!

Mit sliskovic vorne als ms und pourie dahinter als hs würde das perfekt passen und unserer offensive genau das geben was uns fehlt!

Ich verstehe nicht warum man mit aller Gewalt einen spielmacher(die es eh kaum in der 3.liga gibt)will....

Wie gesagt,pourie hinter sliskovic wäre verdammt gut,über außen dann Zimmer und redondo und unsere offensive hätte endlich Qualität!

Hanslik halte ich für diese Aufgabe zu schwach,er ist nicht treffsicher genug.
Und huth lebt eher vom kopfballspiel,aber dafür kommen zu wenig Flanken.
Daher würde sliskovic super passen,bullig,im moment sehr treffsicher und immer präsent!
Weil der Großteil der User dem Braten "Sliskovic" nicht traut. Sliskovic hat ganz viel Sonne zur Zeit und erwartungsgemäß ist es über dem Betzenberg seit Jahren eher schattig.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rückkorb und 97 Gäste