Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Schlossberg » 14.01.2016, 16:09


Warum Thommy es nicht gepackt hat, weiß er vielleicht selbst nicht. Wer ihn in Neu-Ulm gesehen hat, kommt nicht um die Vermutung herum, dass da nichts mehr passend zu machen ist, zumindest nicht für den FCK.
In den ersten Minuten gegen Sonnenhof hat er sich reingehängt, war anspielbar etc. Man konnte das Gefühl haben, der Junge will es noch mal wissen, aber dann kamen fünf gute Möglichkeiten, etwas zu zeigen, und er hat sie allesamt vertan, zum Teil kläglichst.
Natürlich ist es Kopfsache, wenn einer eigentlich einen guten Schuss hat und nur Rollerchen zustande bringt, etc. Das hilft bloß nichts, denn "Kopfsache" gehört zu den schwierigsten Problemen.

Ich hätte ihm, wie Thomas, mehr zugetraut und mehr gewünscht. Aber es soll wohl nicht sein.



Beitragvon WolframWuttke » 14.01.2016, 20:02


Er hat sicherlich Talent und ich hätte ihn gerne öfter gesehen. Andererseits hat er es bei beiden Trainern nicht gepackt.

Da er im Sommer eh weg ist, spielt er für uns jetzt keine Rolle mehr und eine Vertragsauflösung wäre für alle Seiten das Beste.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon mazz » 17.01.2016, 09:55


Ich denke schon das Thommy noch zu einem Bundesliga-Spieler werden kann.
Aber nicht bei uns.

Das gibt es jede Saison sehr oft, dass Spieler bei einem Verein funktionieren und bei einem anderen nicht.
Die Verbindung FCK <-> Thommy bringt aktuell und wohl in naher Zukunft keinem etwas, daher lieber auflösen.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Thomas » 17.01.2016, 13:19


Der Leihvertrag mit Erik Thommy steht wohl unmittelbar vor der Auflösung, was auch FCK-Trainer Konrad Fünfstück zumindest indirekt bestätigt. Aus der heutigen Rheinpfalz:

Rheinpfalz hat geschrieben:Lufthansa-FLUG 1160 hebt ohne Erik Thommy ab
Ende eines Leihgeschäfts


Wenn der 1. FC Kaiserslautern heute um 9.35 Uhr mit Lufthansa-Flug 1160 von Frankfurt aus nach Valencia abhebt, wird Erik Thommy nicht an Bord sein. Gestern stand der 21-jährige Mittelfeldspieler für das Testspiel gegen den FC Ingolstadt schon nicht mehr im Kader. Das kann und konnte nur eines bedeuten: Das Leihgeschäft endet früher als ursprünglich angedacht, auch wenn der Verein dies offiziell noch nicht bestätigen mochte.
(...)

„Er hätte in dieser Rückrunde nicht viel mehr Einsatzzeiten bekommen, und dann ist es legitim und nur fair, dem Spieler das auch zu offerieren“, sagt Konrad Fünfstück. Der Trainer des FCK möchte stattdessen lieber „Leuten aus dem eigenen Stall“ Bewährungschancen zuteil werden lassen, etwa Tino Schmidt. Warum Thommy sich nicht behaupten konnte, habe vielfältige Gründe. Da sei die Konkurrenz auf den Flügeln gewesen, das Pech mit Verletzungen. Offenbar ist dem 1,74 Meter großen und 64 Kilogramm leichten, also eher schmächtigen Thommy auch der Übergang vom Junioren- in den Profifußball bis dato misslungen. „Er hat das kampfbetonte Spiel noch nicht adaptiert“, sagt Fünfstück.
(...)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz vom 17.01.2016
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon super-jogi » 17.01.2016, 16:02


Na, an der Konkurenz auf den Flügelpositionen wirds wohl eher nicht gelegen haben.
Schade, dass es nicht geklappt hat, aber der Schnitt ist jetzt für beide Seiten die beste Entscheidung.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon gari » 17.01.2016, 17:39


ich bin mal gespannt, was dann aus ihm wird. bleibt er ein ewiges talent? bekommt er noch die kurve? 'versauert' er in den unteren ligen?

ich für meinen teil hab mir damals viel von ihm erhofft. man sah in seinen kurzen einsätzen sein durchaus vorhandenes können aber es ist schade, dass er es nicht bei uns dauerhaft einsetzen konnte.
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon paulgeht » 28.01.2016, 00:47


In Sachen Erik Thommy berichtet der Kicker in seiner Printausgabe vom Donnerstag:

kicker am 28. Januar 2016 hat geschrieben:"(...) Auch bei Erik Thommy. Derzeit sieht es danach aus, dass der 21-Jährige vorzeitig von seiner Leihe aus Kaiserslautern zurückkehrt und die Rückrunde in Augsburg verbringt. Es sei denn, es findet sich in der 2. oder 3. Liga noch ein interessierter Verein."
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Samson » 31.01.2016, 13:36


Der Kicker meldet, dass Thommy bereits heute 31.1. wieder in Augsburg ist.
"The lord tells me he can get me out of this mess, but, he's pretty sure you are fucked." (Braveheart)




Beitragvon shaka v.d.heide » 31.01.2016, 14:54


morlautern1971 hat geschrieben:
ix35 hat geschrieben:Ich finde das Thommy beim FCK viel zu wenig Einsätze hatte und gegenüber anderen Spielern vom Trainer zu schlecht bewertet wurde. Ich glaube schon das Thommy von der Qualität mit Gaus mehr als mithalten kann.


Seh ich genauso.


seh ich genauso.



Beitragvon Thomas » 31.01.2016, 15:16


Hier gehts weiter: viewtopic.php?f=21&t=20743

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 8 Gäste