Im Blickpunkt

Vereinslieder Song Contest: Wählt das beste FCK-Lied

Vereinslieder Song Contest: Wählt das beste FCK-Lied


Welcher Klub hat das schönste Vereinslied? In der deutschen Grand-Prix-Hauptstadt will man es wissen und hat einen Wettbewerb ins Leben gerufen. Der regionale Vorentscheid für den 1. FC Kaiserslautern startet heute auf DBB.

Der "Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest" (Hashtag: #GpdlVSC) wurde als kleine Abwechslung zwischen Corona-Pandemie, Geisterspielen und Sommerpause vom Podcast "Millernton" aus Hamburg - St. Pauli ausgerufen. Die Intention: "Einfach mal zu schauen, was der eigene Verein so an Liedern hervorgebracht hat. Und wenn man damit durch ist, schaut man bei anderen Vereinen. Und danach überlegt man, welcher Song wohl am wenigsten schlimm ist. Und dann vergleicht man Ligen... oder alles zusammen." (ausführlichere Beschreibung siehe hier)

Zunächst entscheiden die FCK-Fans, danach ganz Deutschland

Das Konzept sieht vor, dass bis Ende August zunächst der regionale Vorentscheid in den einzelnen Vereinen läuft. Es folgen das bundesweit ausgetragene Halbfinale im September/Oktober und dann im November die Finalrunde - mit drei mal acht Vereinen für die Bundesliga, die 2. Bundesliga und die 3. Liga. Im Dezember werden dann die die 24 besten deutschen Vereinslieder in einer Art Adventskalender veröffentlicht.

Wir rufen Euch also auf: Wählt das aus Eurer Sicht beste der vielen Vereinslieder des 1. FC Kaiserslautern!

Um das Voting zu erleichtern, haben wir redaktionsintern eine Vorauswahl von drei FCK-Songs getroffen. Uns ist bewusst, dass dabei wohl manch einer sein Lieblingslied vermisst. Deswegen geben wir als vierte Option "Ein anderes FCK-Lied (welches?)" frei: Für jeden sonstigen FCK-Song Eurer Wahl könnt Ihr einfach einen Forumsbeitrag einstellen und wir zählen die meistgenannten am Ende von Hand zusammen.

Folgende FCK-Vereinslieder stehen zur Wahl und können hier angehört werden:

1) Horst Schneider - Olé olé (Das Betze-Lied)

Das Lautrer Vereinslied schlechthin darf natürlich nicht fehlen: In den 1970ern von FCK-Liedermacher Horst Schneider (über 40 Fansongs) komponiert, wird das Betze-Lied seit Jahrzehnten vor jedem Heimspiel auf Deutschlands höchstem Fußballberg gespielt und inbrünstig mitgesungen. Gewünscht hatte sich das Vereinslied kein Geringerer als Fritz Walter von seinem Freund Horst Schneider. Die Fans dichteten später noch die Textzeile "außer Bayern" dazu und der Schlussakkord ist zeitlos aktuell: "Wenn am Schluss wir dann doch Sieger sind, dann wird es allen klar: Solang's in Deutschland Fußball gibt, gibt es auch den FCK!" (unten im Video die CD-Version, hier gibt es außerdem noch eine Stadion-Version: Westkurve 2011: Das Betze-Lied)

» Zum Musikvideo: Horst Schneider - Olé olé (Das Betze-Lied)

2) Walter Elf - Männer in Rot

Die etwas rockigere Variante - vielleicht mit größeren Chancen später im bundesweiten Vergleich? Im Jahr 2010 erfüllte sich die Lautrer Punkband "Walter Elf" einen Herzenswunsch und veröffentlichte mit "Männer in Rot" eine FCK-Single, die seither auch im Stadion gespielt wird. Bei der Härting-Wurst und nem Becher Bier dürfen melodische Gitarrenriffs nicht fehlen, wenn Beppo Götte stellvertretend für wohl alle Fans über das Gefühl bei seinem ersten Stadionbesuch singt: "Und mir war klar, ich werde nie allein sein - wir werden eins sein: Ich und die Männer in Rot!" (unten im Video die Live-Version, hier gibt es mit etwas besserer Tonqualität noch die Studio-Version: Walter Elf - Männer in Rot)

» Zum Musikvideo: Walter Elf - Männer in Rot (live)

3) Lied der Waltermannschaft

Vielleicht das älteste Vereinslied überhaupt in Deutschland, für uns jedenfalls das legendärste: Das "Lied der Waltermannschaft" haben die fünf Lautrer Weltmeister Fritz und Ottmar Walter, Werner Liebrich, Werner Kohlmeyer und Horst Eckel mit ihren Mannschaftskollegen in den 1950er Jahren selbst eingesungen. Kann ein Fußball-Song mehr Geschichte und Tradition ausatmen? Auf Platte gibt es mindestens drei Strophen, während die von Zeitzeugen überlieferte vierte Strophe heute weniger bekannt ist: "Der deutsche Fußballmeister / heißt erster F-C-K / bei jedem Spiel beweist er / dass dies zurecht geschah. / Der Jubel tönt vom Betzenberg / hinaus in jedes Land / die Waltermannschaft / ist heut überall bekannt!"

» Lied der Waltermannschaft (inklusive Live-Outro mit Helmut Rasch und Norbert Thines)

4) Ein anderes FCK-Lied (welches?) - bitte als Forumskommentar posten

Es gibt noch viele dutzend weitere FCK-Vereinslieder, sei es der "Westkurv' Song", Andy Kuntz' "Keep on running" mit den Spielerfrauen oder "Das ist für euch" mit den FCK-Profis, "Geh' mer nuff uff de Betzeberch" vom unvergessenen Peter Jochen Degen, "Hoch über der Stadt" von DODS oder die vielen neueren Songs von Marcus Sommer. Gerade erst vor wenigen Wochen wurden zum Jubiläum viele Songs live im Stadion gespielt. Schreibt Euren Favorit in die Kommentare, falls er bei den ersten drei Vorschlägen nicht genannt ist, und "trommelt" für weitere Stimmen. Aber bitte beachten: Ins Rennen geschickt werden können nur echte, reine FCK-Songs. Andere Stadion-Hits wie "You'll never walk alone", "Die anonyme Giddarischde - Palzlied" oder "Zieht den Bayern die Lederhosen aus" können also nicht ins bundesweite Finale nach Hamburg gewählt werden.

Abgestimmt werden kann im DBB-Forum, die Wahl läuft bis zum 31. August.

Quelle: Der Betze brennt | Autor: Redaktion

Weitere Links zum Thema:

- Weitere Infos: Grand Prix de la Vereinslieder Song Contest (Millernton)

Kommentare 66 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken