Neues vom Betzenberg

 

Offiziell: Jeff Strasser ist neuer FCK-Trainer

Der 1. FC Kaiserslautern hat einen neuen Trainer. Jeff Strasser, ehemals viele Jahre als Profi auf dem Betzenberg erfolgreich, wird ab sofort als neuer Cheftrainer der Roten Teufel an der Seitenlinie stehen. Der 42-jährige Luxemburger unterschreibt beim FCK einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Jeff Strasser feierte sein Trainerdebüt im November 2010 als Interimstrainer beim luxemburgischen Club CS Fola Esch, wo er seit Juli 2012 als Cheftrainer aktiv ist. Der Fußballehrer gewann mit seinem Team in dieser Zeit zwei luxemburgische Meisterschaften (Saison 2012/13 und Saison 2014/15) und hat an der UEFA Champions-League-Qualifikation sowie an der Europa-League-Qualifikation teilgenommen.

Als Spieler war Jeff Strasser für den FC Metz, den 1. FC Kaiserslautern, Borussia Mönchengladbach, Racing Straßburg, CS Fola Esch und Grasshoppers Zürich aktiv. Zudem ist er mit 98 Länderspielen (7 Tore) Rekordnationalspieler seines Heimatlandes. Für die Roten Teufel bestritt er als Verteidiger 81 Bundesligaspiele, 5 DFB-Pokalspiele, 17 UEFA-Cup-Spiele sowie 3 Ligapokalspiele und erzielte dabei 8 Tore. Im Rahmen seiner Ausbildung zum Fußballehrer, die er im Jahr 2016 abschloss, hospitierte er bereits als Trainer beim 1. FC Kaiserslautern.

"Wir sind froh, dass wir mit Jeff Strasser einen jungen und erfolgshungrigen Trainer für uns gewinnen konnten. Er hatte eine sehr lange Karriere als Spieler und weiß aufgrund seiner langjährigen Vergangenheit beim FCK ganz genau, welche Eigenschaften am Betzenberg gefragt sind. Er kennt den Verein, das Umfeld und viele der handelnden Personen und hat die Betze-Tugenden als Spieler selbst auf den Platz gebracht. Er hat 2016 den Fußballehrer gemacht, hat bei sehr vielen Clubs hospitiert und sich dabei immer weiterentwickelt. Mit Fola Esch konnte er auch bereits in den vergangenen sieben Jahren jeweils internationale Erfahrung sammeln. In vielen Gesprächen hat uns Jeff Strasser davon überzeugt, dass er fachlich und menschlich zu 100 Prozent zu uns passt und wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam mit Jeff Strasser den FCK wieder nach oben bringen werden", erklärt FCK-Sportdirektor Boris Notzon die Verpflichtung.

Das Trainerteam von Jeff Strasser wird neben Torwarttrainer Gerry Ehrmann und Athletiktrainer Bastian Becker zunächst auch vom bisherigen Interimstrainer Alexander Bugera unterstützt, bis ein Co-Trainer gefunden ist.

Der neue FCK-Trainer Jeff Strasser
Foto: FCK

Quelle: Pressemeldung FCK

Kommentare 447 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken