Neues vom Betzenberg

 

Ruben Jenssen wechselt zum FC Groningen

Ruben Jenssen (28) wechselt ablösefrei zum niederländischen Erstligisten FC Groningen. Der Mittelfeldspieler hatte vergangene Woche seinen Abschied vom 1. FC Kaiserslautern verkündet.

Jenssen war im Sommer 2013 vom norwegischen Klub Tromsö IL in die Pfalz gewechselt und bestritt 75 Zweitliga-Partien (neun Tore) für die Roten Teufel. Ein Angebot zur Verlängerung des zum 30. Juni 2016 auslaufenden Vertrags hatte der Norweger "schweren Herzens" abgelehnt. Sein neuer Klub soll laut Kicker das doppelte Gehalt zahlen. Beim FC Groningen, der in der abgelaufenen Saison den siebten Rang in der holländischen Eredivisie belegt hat, erhält Jenssen einen Vertrag bis 2019.


Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Ruben Jenssen verkündet Abschied vom FCK (Der Betze brennt, 31.05.2016)
- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse rund um den Betze
- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2016/17
- Spielerprofil: Ruben Jenssen

Kommentare 33 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken