Neues vom Betzenberg

 

Kaufoption nicht gezogen: Kouemaha zurück nach Brügge

Der erste endgültige Abgang beim 1. FC Kaiserslautern steht fest: Der ausgeliehene Dorge Kouemaha kehrt im Sommer zu seinem Stammverein FC Brügge zurück. Im belgischen "Nieuwsblad" gab der 29-jährige Mittelstürmer heute bekannt, dass der FCK die vereinbarte Kaufoption nicht gezogen hat.

Kouemaha absolvierte in dieser Saison 17 Spiele für die Roten Teufel und markierte dabei zwei Tore sowie zwei Vorlagen. Er wurde jedoch immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen, die ihn zusammen genommen rund fünf Monate schachmatt setzten.

Auch die weiteren Leihspieler Thanos Petsos, Nicolai Jörgensen, Sandro Wagner und der völlig chancenlose Lucas werden den FCK wohl im Sommer verlassen.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Kouemaha (even) terug in Brugge (Nieuwsblad)
- Spielerprofil: Dorge Kouemaha
- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2012/13

Kommentare 53 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken