Neues vom Betzenberg

 

2:1-Auswärtssieg in Bielefeld

Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt im Montagsspiel des 31. Spieltages gegen Arminia Bielefeld mit 2:1 (0:1).

Arminia Bielefeld konnte in der 41. Minute per Foulelfmeter durch Katongo in Führung gehen. Nach dem Seitenwechsel konnte Sidney Sam erst ausgleichen (48.), ehe Srdjan Lakic in der 86. Spielminute per Kopf den Lauterer Führungstreffer erzielen konnte.

Mit diesem Sieg baut der FCK seinen Vorsprung mit 65 Punkten aus und kann am kommenden Freitag im Heimspiel gegen Hansa Rostock den Aufstieg perfekt machen.

Der ausführliche Spielbericht und die Fanfotos folgen morgen.

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 435 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken