Neues vom Betzenberg

 

Bader und Co. haben den Aufstieg fest im Blick

Der 1. FC Kaiserslautern hat heute auf seiner Jahrespressekonferenz einen ausführlichen Ausblick auf die neue Saison gegeben. Die Roten Teufel wollen mit viel Elan den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga schaffen.

Den zahlreich anwesenden Pressevertretern standen der Sportvorstand Martin Bader, Cheftrainer Michael Frontzeck und der neue FCK-Kapitän Florian Dick Rede und Antwort. Gleich zum Beginn machte Bader die klipp und klare Ansage: "Wir brauchen gar nicht lange drumherum zu reden, das Ziel des FCK ist die Rückkehr in die 2. Bundesliga."

Die wichtigsten Fakten von der Jahrespressekonferenz in Kürze:

Aufstieg als Ziel, aber nicht als Selbstläufer: Sportvorstand Martin Bader gab als Saisonziel den Wiederaufstieg aus, mahnte aber auch an: "Das kann ein langer, auch holpriger Weg werden. Wir wissen aber, dass wir als Favorit gelten."

Kartenverkauf und Zuschauerzahlen: Für 3. Liga kalkulieren die FCK-Verantwortlichen "sehr konservativ" (Bader) mit einem Zuschauerschnitt von 16.500 bei den Heimspielen im Fritz-Walter-Stadion. Bislang wurden 12.180 Dauerkarten (Vorjahr: 13.300) abgesetzt.

5,5 Millionen Euro für die Mannschaft: "Der Etat hat sich im Vergleich zur zweiten Liga halbiert", so Bader. Somit liegt der - noch nicht ganz ausgeschöpfte - Lizenzspieleretat des FCK bei rund 5,5 Millionen Euro, der Gesamtumsatz wird mit rund 15 Millionen Euro kalkuliert.

Saisonauftakt gegen 1860 München: Für den Saisonauftakt gegen Aufsteiger 1860 München fällt nur Carlo Sickinger mit einer Muskelreizung aus. Bis Donnerstagmittag waren 37.475 Tickets für die Partie verkauft - Auftaktrekord in der 3. Liga! "Meine Startaufstellung für Samstag habe ich schon im Kopf", so Trainer Frontzeck.

Alle weiteren Infos, O-Töne und Fotos von der Jahrespressekonferenz folgen im Laufe des Nachmittags in einer ausführlichen Zitatesammlung auf Der Betze brennt.

» Die ersten 17 Minuten der Jahrespressekonferenz als Facebook-Video:

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- FCK vor der neuen Saison: "Wir sind vorbereitet (Der Betze brennt)
- Fotogalerie: Jahrespressekonferenz 2018 des 1. FC Kaiserslautern

Kommentare 68 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken